Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spezialschraube Braun
#1
Hallo zusammen, 

kennt vielleicht jemand hier diese Spezialschraube? Die Dinger halten einen Braun Mixer zusammen, der nicht mehr will. Ich selbst habe diesen Schraubentyp noch nie gesehen...ist ein bisschen wie Tri-Wing aber halt mit fünf Flügeln. Ich weis einfach nicht mehr, was ich noch alles in Google eingeben soll  Sad2 Sad2 Sad2

Felix 


[Bild: IMG-20201231-135942-01.jpg]
Zitieren
#2
Schau mal hier: https://www.sicherheits-schrauben.de

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • blueberryz, Mosbach, RetroFelix
Zitieren
#3
Dort war ich auch schon, konnte die aber nicht finden. Aber trotzdem Danke für den Tipp.
Zitieren
#4
27. Januar 2020
Urheber Salino01
[Bild: te-5.png]
Zitieren
#5
Ich erkenne auf dem Bild keine Schraube Sad2
Aber mit etwas Fantasie erinnert mich das an so mini Sprengringe.
Tante Edit meint, die Dinger sind eher geclipst.
uhuhuu...dark meditation....frei aus Pictured Life.

Die Sonne scheint immer©
^ischreschminimiuf, isch... ^
Zitieren
#6
Meinst du? Wie würde man das denn dan entklipsen, da in dem Schraubenkanal überhaupt kein Platz zum abhebeln ist Sad2
Zitieren
#7
Torx Plus Security?  Denker
Charlie surft nicht! Oldie

Watt Volt ihr da Ohm?  Raucher
Zitieren
#8
Jetzt wo ihr es sagt...Ich hatte zuerst gedacht, dass die Füße in meinem Rechner genauso aussehen.
Prinzip Spreizdübel, also den Stift in der Mitte durchschieben, dann kann man das Teil lösen.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • RetroFelix
Zitieren
#9
Moin,

nochmal: KLICK 

Fünf wäre PENTA - also Pentalobe. Wenn's 'ne Schraube ist...  Denker
Gruss aus HB  Kaffee

.JPeter.
Zitieren
#10
Penta-Lobe hatte ich doch schon ganz oben verlinkt.

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
#11
(04.01.2021, 13:24)xs500 schrieb: Jetzt wo ihr es sagt...Ich hatte zuerst gedacht, dass die Füße in meinem Rechner genauso aussehen.
Prinzip Spreizdübel, also den Stift in der Mitte durchschieben, dann kann man das Teil lösen.

Das werde ich gleich mal probieren. Pentalobe passt denke ich nicht, da bei der fraglichen Schraube der Pin mit den Flügeln verbunden ist.
Zitieren
#12
(04.01.2021, 13:41)xs500 schrieb: Penta-Lobe hatte ich doch schon ganz oben verlinkt.

Stimmt. Hatte ich gar nicht gesehen...  Lipsrsealed2
Gruss aus HB  Kaffee

.JPeter.
Zitieren
#13
Es war aber auch wirklich nicht einfach, ein gutes Photo von "da unten" zu machen Drinks
Zitieren
#14
Ggf hilft das ja noch: Braun Standmixer Schraubendreher 

Hier ein Bild von der o.a. Seite:

[Bild: Bildschirmfoto-2021-01-04-um-14-22-13.png]

Auch wenn der Dreher dort nicht mehr zu kaufen ist, weißt Du, wonach Du suchen kannst...
Gruss aus HB  Kaffee

.JPeter.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an jotpewe für diesen Beitrag:
  • winix, RetroFelix, Frunobulax, Tom
Zitieren
#15
Genau der scheint es zu sein! Ganz toll, noch seltener geht's wohl nicht Dash1 In so einem Mixer ist ja auch Raketentechnik verbaut, da darf man auf keinen Fall ran Oldie
Zitieren
#16
Da würde ich versuchen, aus ner Brocke passendem Rohr mit dem Dremeldingsbums* einen Schlüssel zu basteln.

*zb kleine"Flexscheibe"
Do you have any idea,
what that can do to a man?
Zitieren
#17
Aber holla
Lol1
Auf die Idee, dass man ein Spezialdreher benötigt, wäre ich nie gekommen.
Selbst in verfügbaren Reparatur-Videos war so was nirgends ersichtlich
...zumindest die, die ich angeschaut habe Crazy
uhuhuu...dark meditation....frei aus Pictured Life.

Die Sonne scheint immer©
^ischreschminimiuf, isch... ^
Zitieren
#18
Hat sich erledigt, es haben nur die Schalter für die Erkennung des Mixglases geklemt Thumbsup Ein Öffnen ist somit nicht mehr nötig.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste