Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Teac WAP Viewer
#1
Hallo zusammen, habe ja einen Teac WAP 8500 Player den ich mühselig wieder hinbekommen habe. 

Nun habe ich herausgefunden dass man anstatt der trägen Fernbedienung auch via Computer steuern kann. Dazu ist der WAP Viewer (WAP-Viewer.exe) notwendig. Lt. Anfrage beim Support von Teac wird mir nicht mehr geholfen und ich soll doch ein neues unterstützes Gerät erwerben. Mache ich ganz sicher nicht, da ea gut funktioniert.

Hat noch jemand Software/Original CD zum WAP 8500 herumliegen oder die Software auf der Festplatte? Neuerere Firmware für den WAP wäre auch toll, damit Shoutcast auch läuft.


Gruß Manuel
Zitieren
#2
(21.07.2021, 14:59)stereosound schrieb: Hallo zusammen, habe ja einen Teac WAP 8500 Player den ich mühselig wieder hinbekommen habe. 

Nun habe ich herausgefunden dass man anstatt der trägen Fernbedienung auch via Computer steuern kann. Dazu ist der WAP Viewer (WAP-Viewer.exe) notwendig. Lt. Anfrage beim Support von Teac wird mir nicht mehr geholfen und ich soll doch ein neues unterstützes Gerät erwerben. Mache ich ganz sicher nicht, da ea gut funktioniert.

Hat noch jemand Software/Original CD zum WAP 8500 herumliegen oder die Software auf der Festplatte? Neuerere Firmware für den WAP wäre auch toll, damit Shoutcast auch läuft.


Gruß Manuel

Versuchs mal hier:
Click-me
Drinks
Wir haben die Freiheit nicht genug geliebt und wir hatten kein Bewußtsein für die reale Situation
© Aleksandr I. Solschenizyn
Zitieren
#3
Ist diese WAP-Viewer Software ein VNC Client? Man soll mit einem VNC Client auf dem Smartphone über die IP eine Verbindung aufbauen können. Die Bedienoberfläche wird damit übertragen.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#4
Atx-over: danke für die Firmware, ist aber leider älter als die aktuell vorhandene v.1.2.3.8 ;(

AtHarry Hirsch: muss mal einen Portscan auf das Teac machen, ich denke es ist VNC aber das Problem dabei ist, dass die Zugangsdaten hardcoded im WAP-Viewer sein sollen und eine andere Software wohl keine Verbindung aufbaut?!

weißt du zufällig welchen VNC-Viewer ich brauche oder hast du eine Quelle wo du das gelesen hast ?


Gruß
Manuel
[-] 1 Mitglied sagt Danke an stereosound für diesen Beitrag:
  • X-oveR
Zitieren
#5
Ich hatte das u.a. im entsprechenden Faden im Hifi Forum gelesen.

Im Google Cache fand sich folgendes Fragment:
Zitat:Last but not least, TEAC integrated also a WAP-Viewer Function. This feature allows mobile phone users (iPhone®/iPad®, iTouch®, Android®, Windows Mobile®, etc.) to convert their device into a second remote control. Just download a VNC App on your device, key in the IP-Address from your WAP-Receiver and the WAP-remote display will be shown on your device. Additionally you can download the WAP-Viewer from the TEAC homepage and install it on your Windows® PC. Now you can control your WAP also from your Laptop or PC !
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • winix, Tom
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste