Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
suche Gummibibbuse...so Gummidinger gegen Vibration
#1
Hallo Gemeinde,

habe hier leider ein Suchmaschinenproblem... Floet

Benötige 2 solche Gummiteile, welche an meinem Denon DP 2000 den Trafo vom Gehäuse abkoppeln. Durchmesser ca 20 mm höhe 12....15 mm 6er loch. Zumindest ähnlich.
Habe schon das I-Net auf den kopf gestellt, leider ohne wirklichen Erfolg. Es können auch gern Silikonteile sein. 

Vielleicht hab ihr ja eine Idee.



[Bild: IMG-0052.jpg]




[Bild: IMG-0048.jpg]

[Bild: IMG-0049.jpg]

[Bild: IMG-0050.jpg]
Gruß aus den Weinviertel
Markus
Zitieren
#2
Hatte ich vor geraumer Zeit auch mal für meinen sugden Connoisseur gebraucht. 

Link geht auf ebay. Vielleicht hilft es ja. 

Gummipuffer Schwingungsdämpfer Silentblock Maschinenfüße Gewinde M6 M8 M10 M12

Beste Grüße Nils
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nmk für diesen Beitrag:
  • feesa
Zitieren
#3
Kannst mal bei ebay unter "Modellbau Gummidämpfer" gucken, da gibts endlos viele verschiedene, für RCautos, Drohnen und all so nen Kram, vielleicht findest du da was in der passenden Grösse...
Do you have any idea,
what that can do to a man?
Zitieren
#4
Schau mal nach Gummi Kabeltüllen, oder 

hier zB

[Bild: 20220424-191246.jpg]

Siggi
Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Zu Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage oder tragen ihren Arzt zum Apotheker!  Flenne
Zitieren
#5
Tüllen haben kaum Druckdämpfung.
Form und Gummihärte haben neben den Abmessungen Einfluß auf das Schwingverhalten eines Dämpfers. Das Schadbild sieht zumindest gut beansprucht aus. Da keiner weiß, was Denon mit dem Trafo für ein Prob. hatte, und es offenbar diese Durchgangslochdämpfer (vermutlich ehemals Typ G bauchig) nur noch in Einzelanfertigung gibt, würde ich die Befestigung anschauen und mit den angegebenen Maßen nach Schwingungsdämpfer suchen, was z.B. den ergibt: https://www.ebay.de/itm/265645461804?has...Swf79iWVZD 20x15 M6 und versuchen sowas mit mechanischer Anpassung einzusetzen oder einfach dicke Gummischeiben passenden Durchmessers auf 15mm stapeln.
[Bild: icon_e_sad.gif]

Zitieren
#6
Ich will ja nicht Schlaumeiern, aber vielleicht mal bei Denon direkt anfragen?
Gruß, Alex  Hi
Zitieren
#7
Das ist schon ein bisschen sehr geschlaumeiert.... Denon wird (wie fast jeder andere Hersteller) für ein über 40 Jahre altes Gerät kaum noch Support anbieten (können).

Gruß

Thomas
Das Band darf an den Bandführungen nicht krempeln.

Die natürlichen Inhaltsstoffe können einen Bodensatz bilden. 
Zitieren
#8
Danke Jungs für die Infos. Habe bin jetzt einer alternative auf der Spur. Diese ist aber leider auch nicht billig.
Werde eventuell auf die Gummischeiben zurückgreifen müssen. Werde berichten.
Gruß aus den Weinviertel
Markus
Zitieren
#9
So habe kurz entschlossen in den saueren Apfel gebissen und mir meiner Meinung nach das "Optimum" bestellt.

Taica Silicone Bushing B1 Kostenpunkt ink. Steuer knapp 15 Euro pro Stück! schluck Dash1  

Die Lösung aus dem Modellbau (Drohne) da war das Gewicht des Trafos zu hoch. Und irgendwelche Gummiteile wären sicherlich gegangen aber optimal entkoppelt wäre es nicht gewesen. Zumal der Trafo an Laufwerk direkt befestigt wird. da sollten keinerlei Schwingungen übertragen werden.

Taica
[Bild: pSHyS5Ol.png]

[Bild: zeG8kw3l.png]
Gruß aus den Weinviertel
Markus
Zitieren
#10
Das ist eine Rolle. Wie soll die Schwingungen dämpfen, wenn die Hülse durchgängig ist?

Ich hätte mir was aus dem Link von nmk ausgesucht. z.B.

[Bild: s38luw2.png]
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • Gorm, sankenpi
Zitieren
#11
Nein, das ist keine Rolle, wie auf der Zeichnung ersichtlich. Das kommt schon dem Original sehr habe. Die Teile im Link von nmk sind leider alle viel zu groß!
Gruß aus den Weinviertel
Markus
Zitieren
#12
(25.04.2022, 09:08)applecitronaut schrieb: Und irgendwelche Gummiteile wären sicherlich gegangen aber optimal entkoppelt wäre es nicht gewesen. Zumal der Trafo an Laufwerk direkt befestigt wird. da sollten keinerlei Schwingungen übertragen werden.

[Bild: zeG8kw3l.png]

Du sprichst in Rätseln. Die Zeichnung zeigt ein ausgebuchstes Formstück mit nem Kragensitz, was die Buchse gegen den Sitz entkoppeln kann. Wenns de da ne Schraube durch machst wie hier

[Bild: IMG-0052.jpg]

, ist die wegen der durchgehenden Buchse nicht entkoppelt.
[Bild: icon_e_sad.gif]

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Gorm für diesen Beitrag:
  • sankenpi
Zitieren
#13
Der Trafo sitzt dann auf dem "14er" Durchmesser und ist somit entkoppelt. 

[Bild: F8Yrc8pl.jpg]
Gruß aus den Weinviertel
Markus
[-] 1 Mitglied sagt Danke an applecitronaut für diesen Beitrag:
  • Harry Hirsch
Zitieren
#14
Hallo Mitlesende,

heute kamen die besagten Teile an. Passen nicht 100%tig. Aber ich denke das ist schon eine sehr gute Lösung. Der Trafo hängt jetzt nur in dem durchsichtigem Gel.

[Bild: H1hOxGIl.jpg][Bild: RXvOor5l.jpg][Bild: gzmYCWXl.jpg][Bild: AizNQ8Ml.jpg]
Gruß aus den Weinviertel
Markus
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an applecitronaut für diesen Beitrag:
  • Gorm, lustigerlurch, Lumajo
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste