Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
pimp my Klingons
#1
Heute hat an meinen Klingonen doch tatsächlich so ein Plastikteil angefangen zu scheppern, also bei einer.
Das steckt in der Öffnung, durch die die Tieftöner atmen, so das die Luft entsprechend der Membranbewegung hin- und zurück wandern kann. Also das schepperteil erstmal rausgeschraubt (Zuendi hatte Recht, in gewisser Weise sind die Dinger echt etwas lieblos zusammengeschustert). Seltsames Teil.
Entscheidend aber! Ohne diese Scheissdinger klingen die Boxen 1,97 mal besser als vorher, ich schwörs.
Weitere Belege für das erfolgreiche tuning kann ich jetzt nicht vorlegen, meine Expertise muß da reichen.

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
Do you have any idea,
what that can do to a man?
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • Deubi, HiFi1991, havox
Zitieren
#2
...Gottogott , fruno  -  Persönliche Befindlichkeiten zum Thema  "Modifikation unserer ollen Liebchen"  -  lässt ja wieder mal die Üblichen Gespenster hier auffliegen....

...auf einen erfreulichen Gesprächs-verlauf....!    Drinks
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Deubi für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, sankenpi
Zitieren
#3
Bin ich der Einzige, der außer Teppichfransen nichts auf den Bildern erkennt? Grin
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an hols_der_geier für diesen Beitrag:
  • jim-ki, Caspar67, aronaut, SiggiK
Zitieren
#4
Nö, das sind doch ganz normal unnormale Bassreflexöffnungen.  Raucher
Sex, Drugs and Rock´n Roll, aber heute nur ein Kaffee,bitte
Zitieren
#5
Okay seh ich ein, das war etwas überhastet äh fotografiert...also ich habe einfach nur die zwei "Luftkanäle" aus Plaste herausgenommen...und finde die LS klingen ohne einfach besser....

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
Do you have any idea,
what that can do to a man?
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • hols_der_geier, Deubi
Zitieren
#6
...ich kann Dir einen Tipp geben: 

Lass die Kanäle raus, genieße es und vor Allem: SAG ES HIER KEINEM  Oldie LOL
...habt euch lieb !
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an wardenclyffe für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, havox, Deubi
Zitieren
#7
Na ein ganz klein wenig SENDUNGSBEWUSSTSEIN hab ich schliesslich auch ....
Do you have any idea,
what that can do to a man?
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe, havox
Zitieren
#8
Da haben sich die Fachleute tagelang Gedanken und Berechnungen zur korrekten BR-Rohrlänge gemacht, und du vernichtest es in wenigen Minuten.

Andererseits: Es ist dein Eigentum...Es muss dir gefallen.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an scope für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe, Frunobulax, charlymu
Zitieren
#9
Was sind das denn für Lautsprecher?
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#10
Zitat:und vor Allem: SAG ES HIER KEINEM  [Bild: alter_mann.gif] [Bild: laugh.gif]

zu spät... schon passiert Floet
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an akguzzi für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe, Frunobulax
Zitieren
#11
(24.10.2022, 11:42)jim-ki schrieb: Was sind das denn für Lautsprecher?

Jianni, mit Klingonen wird hier allgemein Geraffel aus Udssr/Russland usw bezeichnet. Bei Boxen regelmässig Radiotehnika.
Meine hab ich mal vorgestellt im Lautsprecherfaden, nachdem ich sie von Dirk Charlymu übernommen hatte (2017?)
Stichwort "artgerechte Klingonenhaltung", dann wirst du das finden.

Die sind wirklich spannend. DIe chassis sind extrem stabil und massiv - okay sie wirken jedenfalls so, das Häuschen ist sehr ordentlich mit Eiche furniert, aber innendrin herrscht das Chaos, die Verkabelung ist aus feinstem Klingeldraht, der Luftschacht, den ich da rausgenommen habe ist aus lüttichem Billigplastik, irgendjemand hat da lieblos ne Matte aus Glasfaser oder ähnlichem reingeworfen, aber das eigentliche Wunderwerk sind die Frequenzweichen - dagegen sind die RFT -Weichen mit Narvia-Glühbirne ein müder Witz. Es gibt wohl 2 Typen, eine "kleine", die ist in meinen "Goldline" (es sind übrigens Messingfäden ins Gehäuse eingelegt, kein Gold), und eine "grosse", die ich mal in der bucht erstanden hab, einfach nur um sie mir anzugucken. Geiles Zeuch, da gibts kein vertun, auch wenn ich technisch nix davon verstehe.
Und nein das ist kein nachbebildetes Spur Z AKW oder Umspannwerk fürn H0 Toporama.
Das ist ne Frequenzweiche Tease

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
Do you have any idea,
what that can do to a man?
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Frunobulax für diesen Beitrag:
  • aronaut, Forza SGE, Jarvis, stephan1892
Zitieren
#12
Das Schreit ja nach einer Neuverkabelung .
Zitieren
#13
Da ist nichts neu zu verkabeln. Ein Teil wurde auf das andere abgestimmt. Inkl. Kabeldurchmesser und Material.
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#14
Kann schon sein, dass sie nun besser klingen. Kommt ja auch immer auf die Räumlichkeiten an.
Nun ist es wohl so, dass die aktuelle Abstimmung weniger Resonanzen anregt. Aber so richtig toll stelle ich mir das nicht vor.
Es wäre interessanter die Boxen vernünftig messen zu lassen und sie ggfls. neu abzustimmen.
"Autofocus has ruined quality"
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Frunobulax, stephan1892
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pimp my.. Sansui 6060 Samsui 42 14.977 08.12.2011, 20:31
Letzter Beitrag: Samsui



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste