Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Luxman L-58a
#1
Ich baue gerade einen Luxman L53a mit passendem Tuner auf . 
Beide haben wunderschöne Palisander Gehäuse . Der Verstärker funktioniert so weit aber kein Output an den Lautsprecher Klemmen Es wurde ein neues Relais rein gefummelt . Ich habe wieder auf das original gereinigte umgebaut ,denn der Fehler lag in der Lautsprecher Umschaltung . Schalter gereinigt und funktioniert . Die Auftrennung Vor -Endstufe wurde stillgelegt . Ich rüste sie zurück .Es sind schon viele Elkos getauscht worden . Einige werde ich noch ersetzen . Eines der Lüftungsgitter war leider beschädigt .
Es fehlten einige Rippen . Ich habe sie aus Kunststoff gefeilt und eingeklebt . Ich hoffe die ganze Restaurierung am Wochenende zu
Erledigen .[Bild: 1Pww5qJl.jpg][Bild: 5KEaG3bl.jpg][Bild: yO8dZodl.jpg][Bild: rf4RBpql.jpg][Bild: kBYVJw2l.jpg][Bild: YfS5L8Yl.jpg][Bild: 913z6qDl.jpg][Bild: FOC3fa1l.jpg][Bild: I8Rg0yhl.jpg][Bild: 21UX2PPl.jpg][Bild: Y28NZxal.jpg][Bild: GuJNuzHl.jpg]

[Bild: yLRBzqDl.jpg]
[-] 16 Mitglieder sagen Danke an Tobifix für diesen Beitrag:
  • Kimi, sankenpi, bodi_061, Armin777, rolilohse, stephan1892, UriahHeep, Mainamp, Tom, traveller, Schrotti, franky64, Akool1, space daze, HVfanatic, MK1974
Zitieren
#2
Schön, wieder von dir zu lesen !
Und dieses Modell von Luxman fand ich schon immer mega schick Thumbsup
"Autofocus has ruined quality"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Kimi für diesen Beitrag:
  • Tobifix
Zitieren
#3
Gutes Gelingen, Piet! Schöner Luxman. Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
#4
Das wird schon werden . Das Wetter am Wochenende soll ja bescheiden sein .

Grüße aus Duisburg
Zitieren
#5
Mal ein größeres Foto vom Gehäuse wäre schon schön. Auf dem kleinen kann man ja nix erkennen.  Floet

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#6
Noch ein paar Bilder. [Bild: 1bv63hNl.jpg][Bild: tgGA8iwl.jpg][Bild: 9huL2BQl.jpg][Bild: l0PAcTbl.jpg][Bild: JTMxt1vl.jpg][Bild: O5qglbml.jpg][Bild: mlcby5Kl.jpg][Bild: iZQtxOtl.jpg][Bild: IQjT3thl.jpg][Bild: S7l98U6l.jpg][Bild: 5vFztRZl.jpg]
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an Tobifix für diesen Beitrag:
  • Kimi, Tom, stephan1892, xs500, traveller, UriahHeep, Mainamp, bodi_061, triple-d, HVfanatic, MK1974, Eidgenosse
Zitieren
#7
Habe auch noch eine passenden Player dazu . Der muss aber noch aufgehübscht werden 
Und der Tonarm wurde entführt.
[Bild: hfOHtkhl.jpg][Bild: eoOqkwll.jpg]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Tobifix für diesen Beitrag:
  • Tom, xs500, Mainamp, bodi_061, MK1974
Zitieren
#8
Ich werde wohl diesen passend mache . Muss dann an der Seite einen Schalter für die Pumpe anbringen . Im Original schaltet der Tonarm einen Microschalter .[Bild: Ij8EA7Ml.jpg][Bild: qTcbx5Pl.jpg]
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Tobifix für diesen Beitrag:
  • Tom, nice2hear, bodi_061, HVfanatic, MK1974
Zitieren
#9
Sehr schöne Kombi Thumbsup
Ist das Hauptproblem der Menschheit, dass wir ein imperialistisches Gen haben?
Die Sonne scheint immer©
^ischreschminimiuf, isch... ^
Zitieren
#10
Sehr schöne Geräte, hatte mal die Woodcases zum Neu Furnieren hier , die originalen waren durchgeschliffen worden.Vorsicht beim Schleifen kann ich nur sagen.
 
Zitieren
#11
mit die schönsten Vintagedinger.....hach, diese Schalter!  Thumbsup

leider hatte ich zweimal kein Glück mit Luxmangeräten und deshalb die Marke irgendwie vom Radar verbannt.
Viel Erfolg bei der Instandsetzung!
muss los, der Roller schreit. 
Zitieren
#12
(29.04.2023, 13:43)Tobifix schrieb: [Bild: 5vFztRZl.jpg]

Sehr schön das Gehäuse, auch deine nachgefeilten Lüftungsgitter.
Was mich noch interessieren würde ob das Gerät für das Foto in das WC nur eingeschoben wurde oder woran liegt der Unterschied an der Frontkante von unten nach oben? Das ist sicher Kritik auf aller höchstem Niveau, aber mich würde das stören.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#13
Es ist momentan nur rein geschoben .

Grüße
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tobifix für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
#14
(29.04.2023, 14:38)Tom schrieb: Sehr schöne Kombi Thumbsup

Da kann ich mich nur anschließen!  Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
Zitieren
#15
(29.04.2023, 14:32)Tobifix schrieb: Ich werde wohl diesen passend mache . Muss dann an der Seite einen Schalter für die Pumpe anbringen . Im Original schaltet der Tonarm einen Microschalter .

Das VDS wird nur über die Tasten vorne rechts geschaltet. Du brauchst da nichts nachrüsten
Viele Grüße
Lukas
Zitieren
#16
Das stimmt leider nicht . Der Schalter löst beim rückführen des Arms die Platte und beim hinführen den Teller 

Grüße
Zitieren
#17
HM, ich hab ja den 375 von Lux. Platte drauf, VDS auf on, dann wird die Platte angesaugt. Platte ist durchgespielt, Tonarm  fährt zurück.....dann VDS auf off .....und er gibt die Platte frei. So jedenfalls bei mir.
Zitieren
#18
Bei meinem 375 und auch beim 370 tut sich diesbezüglich nichts. Die Platte bleibt immer angesaugt und wenn der Teller fixiert ist, wird er durch den Tonarm auch nicht freigegeben. Wenns ein 375 ist, dann sind die Schalter nur für die automatische Tonarmsteuerung bzw für die Abschaltung des Plattentellermotors. Die automatische Tonarmsteuerung ist bei Verwendung eines anderen Arms sowieso hinfällig und den Plattentellermotor kann man auch über den Hauptschalter ein- und ausschalten, dann muss man bloß den Sensorschalter überbrücken. Aber möglicherweise gibts natürlich mehrere Versionen
Viele Grüße
Lukas
Zitieren
#19
[Bild: 20230501-183702.jpg]

[Bild: 20230501-183718.jpg]
Zitieren
#20
Cut und Repeat habe ich nie benutzt......vielleicht hilft die Lux- Beschreibung ja.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche service manual fur Luxman 1000-K, Luxman K-373, Luxman K-351, Onkyo K-611, hdrobien 2 1.551 24.12.2019, 09:31
Letzter Beitrag: hdrobien
  Luxman Amp 58A macht Probleme space daze 9 4.842 09.07.2013, 11:29
Letzter Beitrag: space daze



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste