Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Revox A740
#1
Moinsen,

ein guter Kumpel von mir hat beim aufräumen die alte Endstufe seines Vaters wiedergefunden, eine A740 in optisch gutem Erhaltungszustand. Leider hat er den Rest der kompletten Revox-Anlage inkl B77 mal bei Fidelity (Acker & Buck) in Zahlung gegeben um sich eine  (sehr gute) Soundbar Anlage anzuschaffen. Dash1 Dash1 Dash1

Die Endstufe sei wohl am Ende nicht mehr verlässlich gelaufen, aber sie sieht aus wie ausdem Vollen geschnitzt.
Und Hifi Wiki meint, die kann was...wurde damals mit Bose 901 V betrieben, die ja durchaus Leistung brauchen.
Die hat mal über DM 3.000 gekostet und das Ende der 70er... da gab es fast ein neues Auto für.

Kennt die Endstufe jemand und wer könnte die sich mal vornehmen im Norddeutschen Raum, denn diesen 20 kg Trumm würde ich nicht gern versenden... und ich kann zwar gut putzen und Mechanik, aber bei Leistungsverstärkern gehe ich nicht bei. Sad2 Afro

Freue mich über Hinweise und Tipps.

Erste Bilder

[Bild: OQEdQrwl.jpg]
[Bild: kKRFcNnl.jpg]
[Bild: odbiOnwl.jpg]
------------------------------------------------------------------------------------------
Drinks  "Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Casawelli für diesen Beitrag:
  • proso
Zitieren
#2
Möchtest Du sie evtl. verkaufen? Ich kenne die auch nicht, finde sie aber interessant.

Falls ja, gerne PN.
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • Casawelli
Zitieren
#3
1978 kostete der 1200er Käfer 7500 DM, den Golf gab es ab 8000 DM
Fast so viel wie ein neues Auto kostete der Revox also nicht gerade Wink3
Zitieren
#4
Nicht bevor ich sie gehört habe...
und erhaltenswert scheint sie mir allemal, daher soll sie erstmal einwandfrei laufen und dann sehen wir weiter

Bin ja eigentlich Sony Fan und träume von einer TA N77es...

(21.09.2023, 15:04)Roland_E schrieb: 1978 kostete der 1200er Käfer 7500 DM, den Golf gab es ab 8000 DM
Fast so viel wie ein neues Auto kostete der Revox also nicht gerade Wink3

Da bin ich in der Tat im Jahrzehnt verrutscht, my bad
War dennoch verdammt viel Geld
------------------------------------------------------------------------------------------
Drinks  "Those who say, money can't buy you happiness, obviously don't know where to shop!" Drinks
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Casawelli für diesen Beitrag:
  • Roland_E, HVfanatic
Zitieren
#5
Wenn die Jahrgang 1978 ist, müsste sie eigentlich zu mir. Floet

Was hat denn das gute Stück? Zumindest eine gute Werkstatt könnte ich empfehlen, wenn wir es so nicht hinbekommen.
Es grüßt Sebastian aus Hamburg.
----------------------------------------------------------
The 7 P's:
Prior proper planning prevents piss-poor performance Oldie
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kabelfrage-Revox zu Revox der allgäuer 26 8.260 15.12.2016, 22:39
Letzter Beitrag: hal-9.000



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste