Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ortofon M20E und die beste Originalnadel
#1
Hallo DUAL-Liebhaber!

Nachdem ich schon viel in diesem Forum gelesen habe, möchte ich mich nun mal mit einem Beitrag bzw. Frage melden.

Ich höre meine 80er-Platten mit einem DUAL 721 (Shure V15 Typ III / SuperTrackPlus-Nadel) und bin recht zufrieden damit. Nun habe ich mir noch ein Ortofon M20E zugelegt und suche eine neue Nadel dafür.

Bei Thakker werden 3 unterschiedliche Versionen angeboten:

1. Dual DN 350 Nadel für M 20 E – Original
2. Dual DN 350 Nadel für M 20 E – Original mit Vierkantschaft und Blockdiamant (über 100 Euro)
3. Ortofon N 20 E Nadel für M 20, M 20 E – Original mit Rundschaft und nacktem Diamant (Preis wie 1.)

Vielleicht hat ja jemand von euch praktische Erfahrung mit den Modellen. Kann mir jemand sagen, ob es hörbare Qualitätsunterschiede zwischen den Modellen gibt und ob alle 3 Versionen Originale sind.

Kann man denn die Modelle optisch unterscheiden?

Grüße
Zitieren
#2
- gelöscht -

Besser!
Hab ich was wegeditiert?


Okay, hast du selbst erledigt. Thumbsup
Zitieren
#3
Du hast diese hier vergessen:

Ortofon D20E Super

Die Dual-Variante für >100 Euro wäre dann wohl diese hier (habe die zunächst übersehen):

Dual DN350

Sicher wirst du von einem anderen Foristi noch Hilfe erhalten. Ich persönlich würde, sofern das im Budget liegt, die D20E Super aus dem ersten Link nehmen.
Zitieren
#4
(25.01.2021, 10:23)CaptainFuture schrieb: Du hast diese hier vergessen:

Ortofon D20E Super

Die Dual-Variante für >100 Euro wäre dann wohl diese hier (habe die zunächst übersehen):

Dual DN350

Sicher wirst du von einem anderen Foristi noch Hilfe erhalten. Ich persönlich würde, sofern das im Budget liegt, die D20E Super aus dem ersten Link nehmen.


...das Super passt LEIDER nicht auf das M20E (wurde schon oft hier bemüht).

Es geht um die Varante "Vierkantschaft mit Blockdiamant" und "Rundschaft mit nacktem Diamanten".
Zitieren
#5
Ja, stimmt. Lag wohl am Ursprungspost von dir, der sehr schlecht lesbar war wg. der vielen Formatzeichen. Daher auch von mir editiert und dann übersehen...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an CaptainFuture für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#6
(25.01.2021, 11:10)Straßenmeier schrieb: Es geht um die Varante "Vierkantschaft mit Blockdiamant" und "Rundschaft mit nacktem Diamanten".

Danke CaptainFuture, ...das hier scheint die Erklärung zu sein:

https://www.dual-board.de/index.php?thre...he-dn-350/

https://www.dual-board.de/index.php?thre...terschied/
Zitieren
#7
109€ beim Thakker? Das ist eine Preisverdopplung binnen eines Jahres. Die Dinger haben Kompatibilitätsprobleme, eckig passt nicht immer in eckig, zudem sehen die Nadeln uneinheitlich aus, wenn man sie unterm Mikroskop betrachtet. Elliptisch ist nicht gleich elliptisch, ich vermute, dass Ortofon damals nicht all zu wählerisch war bei der Auswahl der Cantilever und Steine. Man kann mit den M20E Glück haben oder auf die Schnauze fliegen
“It’s been a long time since I stood on a stage in London, was about 14 or 15 year ago, I was 60 years old – just a kid with a crazy dream…” Leonard Cohen 2008
Zitieren
#8
(25.01.2021, 15:41)sansui78 schrieb: 109€ beim Thakker? Das ist eine Preisverdopplung binnen eines Jahres. Die Dinger haben Kompatibilitätsprobleme, eckig passt nicht immer in eckig, zudem sehen die Nadeln uneinheitlich aus, wenn man sie unterm Mikroskop betrachtet. Elliptisch ist nicht gleich elliptisch, ich vermute, dass Ortofon damals nicht all zu wählerisch war bei der Auswahl der Cantilever und Steine. Man kann mit den M20E Glück haben oder auf die Schnauze fliegen

Ich bin auch etwas erstaunt, dass plötzlich 2 Qualitätsstufen der N20E-Origalnadel mit circa 40 Euro Preisdifferenz auftauchen. Die eine mit einem runden Diamantschaft (teuer) und einem eckigen Diamantschaft (noch teurer). Bestimmt kommt bald noch eine Jico SAS Nadel raus. Dann ist die Verwirrung komplett (oder gibt es die schon?).
Zitieren
#9
(25.01.2021, 16:19)Straßenmeier schrieb: ...eine Jico SAS Nadel...

Die wäre dann aber sicher nochmal deutlich teuerer.
Ich habe mir erst letzten Monat diese hier für ein Philips GP-422 Click-me gekauft und die ist sensationell gut!
Zitieren
#10
(25.01.2021, 16:40)CaptainFuture schrieb:
(25.01.2021, 16:19)Straßenmeier schrieb: ...eine Jico SAS Nadel...

Die wäre dann aber sicher nochmal deutlich teuerer.
Ich habe mir erst letzten Monat diese hier für ein Philips GP-422  Click-me gekauft und die ist sensationell gut!

Ja ja, die GP 400 II-Serie ist schon was Feines, vor allem wenn man das 422 im Einsatz hat Thumbsup
Zitieren
#11
Moin,

bei Micron-Heinrich gibt's die originale DN-350 für 74 €: http://www.micron-heinrich.de/DUAL.htm.

Gruß Roland
Zitieren
#12
(26.01.2021, 08:52)rolilohse schrieb: Moin,

bei Micron-Heinrich gibt's die originale DN-350 für 74 €: http://www.micron-heinrich.de/DUAL.htm.

Gruß Roland

Danke für den Link, Roland. Ein Versuch ist es sicherlich Wert. Mal schauen, welche Nadel auf der dem NOS verbaut ist.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die kleinste vollwertige Stereoanlage, die ich bisher gehoert habe Pufftrompeter 34 4.224 19.02.2021, 10:08
Letzter Beitrag: Deubi
  Frage zu Ortofon OM Systemen til1967 7 897 12.11.2019, 15:38
Letzter Beitrag: til1967
  Headshell alla Ortofon SPU philbluesky 5 769 19.05.2019, 12:29
Letzter Beitrag: philbluesky
  Denon DL 103 vs. Ortofon SPU #1 bubble_ace 107 12.102 26.10.2018, 18:59
Letzter Beitrag: bubble_ace
  Die Legenden über die Auflagekraft Don Tobi 21 6.229 12.03.2018, 00:51
Letzter Beitrag: DATGrueni
  Welche Nadeln passen zu Ortofon FF 15 E Buckminster 2 1.085 05.06.2017, 20:08
Letzter Beitrag: Buckminster



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste