Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Mischpult / Mixer Thread
#1
Hallo Leutz,

die Suche nach so einem bereits existenten Fred war erfolglos, daher möchte ich ihn mal eröffnen.

Wenn wieder Erwartens doch einer existiert kann dieser dann wieder in die Unterwelt.

Was will man ( ich ) eigentlich damit?   Damit ich, wenn ich mal ein Gerät, vorwiegend Plattenspieler, am offenen Herzen versuche zu reparieren, das ich sofort testen kann ob alles wieder i.O. ist, statt den Dreher erst wieder durch das Wohnzimmer zu schleppen, anschliessen, um zu sehen / hören, obs wieder heile ist.

Ich selber habe mit für Tischreparaturen ( Reparaturen auf dem Wohnszimmertisch ) 2 Stück gekauft

Einmal ein

Thomann Fun Generation USB

[Bild: RR7Desr.jpg]


Und ein uraltes Soundcraft SA 100

[Bild: VyVpPXv.jpg]
Gruß ausm Kohlenpott

Ingo Drinks
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an Rüsselfant für diesen Beitrag:
  • , Viking, winix, hadieho, dedefr, gasmann, Mosbach, Jörgi, SiggiK, 1210er
Zitieren
#2
Das Vivanco MX-760 stammt aus dem Jahr 1986, und genau so lange besitze ich auch schon dieses Exemplar.

Damals gekauft, um professionell wirkende DJ-Aufnahmen machen zu können, bei denen ein Lied ins nächste übergeht. Auch wenn ich damals im Anfang noch schlechte Aufnahmedecks hatte und auch das Quellmaterial alles andere als optimal war (Radiomitschnitte, bei denen der Sprecher ins Lied gelabert hat).

In den frühen 90ern machte ich immer noch solche DJ-Aufnahmen, aber meist schon mit besserem Ausgangsmaterial. Diese spielte ich regelmäßig auf Partys.

Im weiteren Verlauf (Mitte 90er bis Mitte 00er) befand sich das Mischpult in der Wohnzimmer-Anlage und diente in erster Linie als Umschaltpult, weil es oft zu wenige Eingänge gab (Fernseher, 2 HiFi-Videorecorder, 2 Kassetten- bzw. CD-Recorder, CD- und DVD-Player, auch der Plattenspieler war zeitweise angeschlossen, um immer noch mal bei Bedarf eine Mix-Aufnahme machen zu können). Solche Mix-Aufnahmen wurden da aber kaum noch gemacht, da mit Beginn der Berufstätigkeit meine Zeit als Party-Unterhalter vorbei war. Und spätestens ab dem Umstieg auf CD-Recorder spielte so etwas keine Rolle mehr.

Heute befindet sich das Mischpult in meiner Büro-Anlage. Zum einen weil der Receiver (Grundig RTV 600) nur einen einzigen Eingang hat (das reichte Ende der 60er noch), zum anderen weil ich beim Arbeiten am PC gern Musik im Hintergrund höre. Manche Anwendungen und Webseiten beinhalten jedoch Ton. Indem ich beide Regler aufgedreht habe, brauche ich nicht jedes Mal aufzustehen, wenn ich Ton am PC benötige (die Anlage ist einige Meter vom PC entfernt).


[Bild: Vivanco-MX-760.jpg]
Gruß
Michael
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an gdy_vintagefan für diesen Beitrag:
  • winix, , stephan1892, hadieho, dedefr, gasmann, Mosbach, Jörgi, SiggiK
Zitieren
#3
Der hier ist wohl aus den 90ern, damals für Plunderphonics genutzt.
[Bild: IhHCngG.jpg]
[Bild: xVwV3T0.jpg]
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant, winix, , stephan1892, hadieho, dedefr, gasmann, Jörgi, SiggiK
Zitieren
#4
Mein Allen & Heath hatte ich in unserem kleinen Videostudio benutzt wo wir kurze Youtube Talk Sendungen gedreht hatten. Hat auch Anschlüsse für diverse Stereo Zuspieler mit Einschleifmöglichkeiten etc. Leider drehen wir nicht mehr dank der Pandemie....

Hjalmar


[Bild: IMG-4552.jpg]
[-] 14 Mitglieder sagen Danke an Chevelle für diesen Beitrag:
  • General Wamsler, Rüsselfant, winix, SiggiK, , stephan1892, hadieho, Viking, dedefr, leolo, gasmann, Mosbach, Jörgi, setzi
Zitieren
#5
(07.03.2021, 11:58)Chevelle schrieb: [Bild: IMG-4552.jpg]


Blickt man da überhaupt noch durch bei den vielen Knöppe?

Siggi
Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Zu Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage oder tragen ihren Arzt zum Apotheker!  Flenne
Zitieren
#6
(07.03.2021, 12:06)SiggiK schrieb: Blickt man da überhaupt noch durch bei den vielen Knöppe?

Siggi

Die Kanalzüge mit ihren Reglern sind logisch aufgebaut, bei vielen englischen Mischpulten kann ich inzwischen ohne hinzuschauen die einzelnen Regler finden....

Hjalmar

[Bild: TONI2.jpg]
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an Chevelle für diesen Beitrag:
  • General Wamsler, dedefr, Mosbach, winix, proso, gasmann, Deubi, StephanCOH, hadieho, bathtub4ever, Jörgi, SiggiK
Zitieren
#7
Hier mein Sony MX-P21
Ich habe es gekauft,weil es unsymmetrische Und symmetrische Ausgänge hat.Der symmetrische Ausgang des Sony nutze ich für die Aufnahme für meine T2221.
Außerdem sind die Phono Eingänge des Sony wohl nicht zu verachten.
Das Mischpult scheint wohl eine ziemlich gute Qualität zu sein,da knistert kein Poti,keine Aussetzer bei den Flachbahnreglern !
[Bild: img_20210307_130859jaknw.jpg]
Schönen Sonntach noch  Thumbsup

Sehe gerade,das ich mal Staub wischen sollte  Denker Tease
[-] 8 Mitglieder sagen Danke an stephan1892 für diesen Beitrag:
  • General Wamsler, hadieho, Viking, dedefr, winix, gasmann, Jörgi, SiggiK
Zitieren
#8
Mein lieber Scholli,

Knöppe meets Schieberegler, sehr geil.
Gruß ausm Kohlenpott

Ingo Drinks
Zitieren
#9
Aehhh, jaaaaa, soll ich...... Denker 

Na guuuuut UndWeg

Sony DMX-E3000
Reines Digitalpult

[Bild: wIllNII.jpg]

[Bild: mRG4P9U.jpg]

[Bild: Eyuta2x.jpg]


[Bild: KaWEmE2.jpg]


[Bild: bBwLEdS.jpg]

Hinter der Klappe der Main Unit
[Bild: OTLDV0Z.jpg]

Und von hinten
[Bild: 5obYpAV.jpg]

Steht aber ungenutzt eingemottet rum da ich dafür absolut keinen Platz habe.
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an gasmann für diesen Beitrag:
  • Mosbach, proso, winix, sankenpi, stephan1892, Rüsselfant, triple-d, dg2dbm, dedefr, havox, hadieho, Jörgi, MacMax, SiggiK, duffbierhomer
Zitieren
#10
Das habe ich vor 13Jahren einem Forenkollegen geschenkt und aufbereitet.
Vintage mit Kunstleder und Holzseitenteilen.
[Bild: fPu6HFM.jpg]

[Bild: kuGXrY5.jpg]

[Bild: JWWiKFP.jpg]

[Bild: qaJGmdv.jpg]

[Bild: NVKRQTF.jpg]

[Bild: eFVFyQN.jpg]

[Bild: 4MR9Zq2.jpg]

[Bild: q9KC4oz.jpg]

[Bild: sY7egVS.jpg]

[Bild: T2B8whT.jpg]

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 15 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • General Wamsler, stephan1892, leolo, dedefr, hadieho, Mosbach, charlymu, gasmann, Viking, Jörgi, MacMax, SiggiK, Campa, duffbierhomer, havox
Zitieren
#11
Schickes Teil !!!!! Thumbsup
Zitieren
#12
Hallo,
ich hab den YAMAHA-Geraffel-Mixer, da dadurch viel mehr Eingänge
für mein Receiver vorhanden sind.
Mega-Praktisch Thumbsup 

Hier paar Bilder
[Bild: 0zxLuEh.jpg]

[Bild: BsYXKJW.jpg]

[Bild: Y4cVSFe.jpg]
Gruß
Rüdiger Hi
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an ruediguzi für diesen Beitrag:
  • Mosbach, winix, stephan1892, Jörgi, Dude, hadieho, SiggiK, gasmann, havox
Zitieren
#13
Ein reines Mischpult, voll ausgestattet, mit 8 Eingangskanälen, habe ich vor 10, 12 Jahren verschrottet.
Ich hatte danach immer Mischpulte mit Aufnahmemöglichkeit, es fing an mit dem Tascam DP-24, 
dann kam das Zoom L12, das wurde schnell zu eng, 
dann kam das Tascam Model 24. Damit komme ich eine Weile hin, denke ich. Die Aufnahmen mit allen drei Teilen waren/ sind vorzüglich!


[Bild: Tascam-DP-24.jpg]

[Bild: Zoom-L12.jpg]



[Bild: Tascam-Model24.jpg]

Und, nein, es macht keine Mühe, die vielen Regler auseinander zu halten, wenn man´s einmal gelernt hat. Im Gegenteil: es gibt nichts komfortableres als so ein Analogmixer.
Der Digitalmixer im Zoom mag zunächst übersichtlicher erscheinen, ist aber bedienungsunfreundlich.
Schöne Grüße

Rainer

unterwegs im Namen der schönen
Tonbandmusik
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Cyrano für diesen Beitrag:
  • winix, Jörgi, SiggiK, hadieho, Dude, gasmann, havox
Zitieren
#14
Mein Haitächmischpult, seit über 40 Jahren im Einsatz
[Bild: 20210429-113749.jpg]




Dieses liegt im Moment zur Reserve da
[Bild: Better-SM-8080.jpg]

Gruß Siggi
Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Zu Risiken und Nebenwirkungen essen sie die Packungsbeilage oder tragen ihren Arzt zum Apotheker!  Flenne
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an SiggiK für diesen Beitrag:
  • hadieho, stephan1892, Dude, gasmann, havox
Zitieren
#15
Jau, ich vergaß: so einen High-Tech-Mixer habe ich auch noch, als Museumsstück im Keller.
Mein erster selbst gebauter Mixer, mit Bausätzen von Radio RIM in München, 1979 war das...

Wenn man Strom dran tut, geht er noch!


[Bild: RIM-Mixer.jpg]
Schöne Grüße

Rainer

unterwegs im Namen der schönen
Tonbandmusik
[-] 11 Mitglieder sagen Danke an Cyrano für diesen Beitrag:
  • Mosbach, SiggiK, sankenpi, Jörgi, winix, hadieho, stephan1892, Dude, gasmann, HifiChiller, havox
Zitieren
#16
Ich hatte auch mal für etwa 72 Std ein Mischpult   Floet
[Bild: wrH2YQuh.jpg]
INKEL Audio Mixer.. Hatte alles was zu einem old fashion Pult gehört, Schieberegler, bunte Drehknöppe und Zappelzeiger. Grin
2011 als Beifang zu einen Onkyo A-10 mitbekommen und dann aber mangels Bearf direkt an Kollegen Peterswelt weitergegeben.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • winix, SiggiK, leolo, hadieho, Jörgi, havox
Zitieren
#17
Da meine Bitte um Anonymität schon nach einem Tag mißachtet wurde,
bin ich dann mal weg. Vielen Dank.

Gute Grüße von Downunder
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Downunder für diesen Beitrag:
  • Jörgi, SiggiK, General Wamsler, Chevelle, winix, havox
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der Zappelzeiger Thread Thomre 315 28.556 19.06.2021, 13:00
Letzter Beitrag: fromsweden
  Der Car Audio Thread rafena 63 16.627 18.06.2021, 19:44
Letzter Beitrag: Monaco Franze
  Der Pioneer Thread errorlogin 1.672 426.715 17.06.2021, 12:55
Letzter Beitrag: jtm
  Der Yamaha Thread Nico 1.702 465.609 16.06.2021, 21:02
Letzter Beitrag: Pacu
  Der Kenwood Thread HisVoice 1.047 303.474 16.06.2021, 19:07
Letzter Beitrag: sankenpi
  Der Bandmaschinen- Thread Fuxe 12.034 2.747.631 14.06.2021, 18:33
Letzter Beitrag: ILRAK



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste