Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
... und plötzlich bist Du Akkordeonfan...
#1
Hat so gar nichts mit dem tumben Deutschen Alpen Folklore Akkordeon zu tun...

Petrobras Sinfônica e Lucy Alves - Feira de Mangaio





Ich habe vor einigen Jahren bei uns in der Fußgängerzone einen Ukrainer mit einer Bajan die Fuge spielen gehört und gesehen ( sehr beeindruckend ) bis dahin war mir nicht bekannt, das gerade Bach mit der Bajan in Osteuropa-Ukraine-Russland gerne gespielt wurde. Hatte mir gleich seine CD gekauft.

J.S. Bach - Fantasie and Fugue in A minor (BWV 561) on Accordion - Elena Chiaramello

[-] 5 Mitglieder sagen Danke an HiFi für diesen Beitrag:
  • winix, Akool1, duffbierhomer, Tom, zonebattler
Zitieren
#2


[Bild: te-5.png]
Zitieren
#3
bin ich schon lange.

https://www.youtube.com/watch?v=zWoxsIHxrGw
Peter aus dem Allgäu
[-] 1 Mitglied sagt Danke an der allgäuer für diesen Beitrag:
  • Akool1
Zitieren
#4
Ich muss gestehen, dass ich das Akkordeon nie speziell mit bayerischer Alpenfolklore in Verbindung gebracht habe. 
Klar... H. v. G. Aber der ist Österreicher. 
Ansonsten war ich immer eher bei Frankreich oder Nordsee... oder Tango, wenn das Bandoneon auch gilt.
Nett kann ich auch, bringt aber nix. 
Zitieren
#5
[Bild: F8-E4-DB1-A-0998-4-ADB-8-EA5-1-D76-AE504-BDD.jpg]

Nicht zu ernst nehmen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#6
(10.04.2021, 22:53)Bastelwut schrieb: Ich muss gestehen, dass ich das Akkordeon nie speziell mit bayerischer Alpenfolklore in Verbindung gebracht habe. 
Klar... H. v. G. Aber der ist Österreicher. 
Ansonsten war ich immer eher bei Frankreich oder Nordsee... oder Tango, wenn das Bandoneon auch gilt.

Herbert Pixner ist aus Südtirol.

https://www.youtube.com/watch?v=SK2V06s3KhA
Hornstein/Kriner sind aus Bayern.

https://www.youtube.com/watch?v=If8vi9oGcSE
und die Schweiz nehmen wir auch noch mit.
Peter aus dem Allgäu
Zitieren
#7
(10.04.2021, 22:53)Bastelwut schrieb: Ich muss gestehen, dass ich das Akkordeon nie speziell mit bayerischer Alpenfolklore in Verbindung gebracht habe. 
Klar... H. v. G. Aber der ist Österreicher. 
Ansonsten war ich immer eher bei Frankreich oder Nordsee... oder Tango, wenn das Bandoneon auch gilt.


Natürlich gilt das!

Einer der Lieblingskünstler meiner besseren Hälfte:

        

ASTOR PIAZZOLLA - Milonga Del Angel







Piazzolla, Guitarra, Bandoneón y Orquesta de Cuerdas-Alondra de la Parra & Orchestre de París







Und hier Libertango in einer wilden 70er Version mit dem Meister  - bitte sich nicht ablenken lassen von der drallen Moderatorin... Bandoneon fängt erst bei ca. 3.00 an ich find das Intro trotzdem sehr gut...

Libertango, Piazzolla live (1977)








Drinks
Zitieren
#8
Und hier noch einmal Bach J.S.Bach - Organ Fugue ''Little" Krajnov Vanja

und noch mal Bach: J. S. Bach – Prelude and Fugue No. 5 in D major, BWV 85 Inga Piwowarska

und... klar Bach: Toccata and Fugue in D minor on Accordion vom großartigen Künstler Sergei Teleshev
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HiFi für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#9
Wir hatten mehrfach das Vergnügen, im Rahmen der kostenlosen Sonntag-Vormittag-Konzerte im Neuen Museum Nürnberg das Bundesakkordeonorchester zu erleben:

https://de-de.facebook.com/pg/buakkorchester/posts/

Hier ein schnell ergoogeltes Video:


https://www.youtube.com/watch?v=j0rR9aUW...0rR9aUWnys

Avantgardistisches Repertoire, unglaubliche Klangvielfalt abseits aller bislang gehörten Quetschkommodereien. Toll!

Beste Grüße,
Ralph
[-] 1 Mitglied sagt Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • winix
Zitieren
#10
Im AAA-Forum wurde mal eine Platte eines Akkordeon-Spielers vertrieben.

Wenn ich das richtig erinnere, wurde sie unterschiedlich gemastert, einmal für Tonband, einmal für Vinyl.
Der Kollege, der das tat, hatte im Forum auch dazu geschrieben, unter anderem auch, warum es für beide Medien unterschiedlich gemasterte Versionen geben musste.

Es handelt sich um die Platte Gauchos vom Renato Borghetti Quartet.

Hier mal ein Lied davon:



Die Platte sieht so aus:


[Bild: R-7569959-1447943144-2280-jpeg.jpg]
Gruss aus HB  Kaffee

.JPeter.
Zitieren
#11
..die Well-Brüder konnten/können's:

Was Du heute kannst besorgen - kannst Du Dir morgen bestimmt nicht mehr leisten..... Floet
Zitieren
#12
Hallo,

wenn ich Pietro Adragna kein Italiener sondern ein Sizilianer
bei seinem Spiel sehe dann strotzt der vor Kraft und Spielfreude!

Pietro Adragna - Tico Tico & Flight of the Bumblebee



und hier ein Konzert in Nowosibirsk.... was für ein 2 stündiges Workout!


Drinks
Zitieren
#13

https://youtu.be/2_WotV0D3LI

Vincent Peirani ist mein aktueller Favorit

Live in Göttngen,  ein tolles Konzert.
Keep cool - but care (Thomas Pynchon) Raucher
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste