Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AKAI AM 75 - Relais wechseln
#1
Servus ...
Bin gerade beim kleinen Service meines AKAI AM 75. Eigentlich wollte ich auch die Relais tauschen. Ist nach 30 Jahren sicher nicht verkehrt. Leider scheint das aber ein riesen Aufwand zu sein, um an die Platine heranzukommen. Mein Eindruck: ich darf den halben Verstärker auseinanderrupfen.
Hat ihr jemand Erfahrung mit dem Gerät?
Wie gehe ich am besten vor?
Im eingebauten Zustand an der Platine rumlöten, erscheint mir keine gute Idee zu sein.

[Bild: 20230105-134015.jpg]


[Bild: 20230105-134020.jpg]
Zitieren
#2
Oberhalb der Relais (Richtung Rückfront) ist doch noch genug Platz.

Wichtig dazu nur: Relaisanschlüsse sauber auslöten, um die Relais dann gut entnehmen und wieder einsetzen zu können.

Sind das noch die Ersten? Sehen irgendwie schief eingesetzt aus  Denker
Zitieren
#3
Das Ganze bildet mit den LS-Abschlüssen eine Einheit und hat mehrere Verbindungen zur Hauptplatine.
Ist also leider nicht so einfach zu entfernen.
Die Relais sind von Finder. Hab schon gehört, dass die wohl nicht original sind.
Zitieren
#4
Wenn du das Relais (wider Erwarten) nicht "so" entfernen kannst, dann musst du eben die 8 Verbindungen zu den Terminals lösen...Das kostet dich satte 5-10 Minuten.
Ausserdem muss -zusätzlich- die Rückwand  abgeschraubt werden....nochmal 3 Minuten.
Zitieren
#5
Gibt es denn Anzeichen dafür, daß die momentan eingesetzten Relais Fehler oder Beeinträchtigungen der Funktion verursachen?

Gruß Jan
Zitieren
#6
Ist schon klar.

Aber trotzdem ließen sich diese doch nach dem Entfernen des Lötzinnes von den Lötaugen der Relaisanschlüsse entnehmen, da Richtung Rückwand noch etwas Platz ist.
Zitieren
#7
Sehe ich genau so....darum mein "wider Erwarten" Wink3
Zitieren
#8
Das sind Relais von Finder, die da eingebaut sind, also nicht mehr die ersten.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#9
(06.01.2023, 12:06)scope schrieb: Sehe ich genau so....darum mein "wider Erwarten" Wink3

Sorry, war zu langsam ... musste noch Kaffee
Zitieren
#10
Danke für eure Meinungen.
Mir war anfänglich nicht klar, dass die Relais nicht mehr die Originalen sind. Da diese wohl schon mal getauscht wurden, lasse ich diese erstmal drin.
Merkliche Probleme machen diese keine.
Zitieren
#11
(06.01.2023, 18:44)Lulabue schrieb: Danke für eure Meinungen.
Mir war anfänglich nicht klar, dass die Relais nicht mehr die Originalen sind. Da diese wohl schon mal getauscht wurden, lasse ich diese erstmal drin.
Merkliche Probleme machen diese keine.

Thumbsup
Dann gehts jetzt den Cs und Rs an den Kragen.
Ich wechsel bei meinem Auto auch den Motor. Probleme hat der keine gemacht...erst als ich den mit der Tigersäge ausgebaut hatte, ging der Ärger los.

Wenn man mit seiner Zeit nix sinnvolles anfangen kann, warum geht man nicht mal z.B in ein Tierheim und befasst sich mit den Viechern oder fragt in der Straße bei alten Nachbarn ob man helfen kann wenn es arg ausschaut?
Nach getaner Arbeit kann Mann und ggf. auch mit Frau sich dann mit den funktionieren Schachteln Musik reinziehen.
Schönes Wochenende
Hallo bitte hier ein sony
Er funktioniert einmal frei
Aber die Tür will nicht zu gehen
Ansonsten alles gut ... Dance3
Zitieren
#12
Man könnte das Gerät im jetzigen Istzustand auch verkaufen, ich böte mich da gerne an.  Dance3

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#13
Zitat:warum geht man nicht mal z.B in ein Tierheim und befasst sich mit den Viechern


Katzen Thumbsup
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • stephan1892
Zitieren
#14
(07.01.2023, 14:41)scope schrieb:
Zitat:warum geht man nicht mal z.B in ein Tierheim und befasst sich mit den Viechern


Katzen Thumbsup
unbedingt  Thumbsup
Hallo bitte hier ein sony
Er funktioniert einmal frei
Aber die Tür will nicht zu gehen
Ansonsten alles gut ... Dance3
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LS-Terminals (Banane) an einer Endstufe wechseln gyp 0 588 14.06.2022, 20:23
Letzter Beitrag: gyp
  Rotel 1210 Relais RY901 tauschen merkur_74 12 3.833 07.10.2021, 21:29
Letzter Beitrag: merkur_74
Lightbulb Ruhestrom vs. Relais RetroFelix 1 1.070 16.06.2021, 14:36
Letzter Beitrag: scope
  Technics SU-V1x Power Lampe wechseln kaysersoze 2 717 29.05.2021, 21:46
Letzter Beitrag: X-oveR
  Sansui TU-9900 Birnen wechseln papasan 3 930 31.01.2021, 22:50
Letzter Beitrag: sankenpi
  Yamaha CA-710 Relais fällt sofort ab merkur_74 1 1.068 18.10.2020, 16:33
Letzter Beitrag: Silomin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste