Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Transonic Strato / Transonic Intermarket - wer war das denn ?
#1
Hallo Freunde,

es besteht keine Kaufabsicht. Trotzdem mal die Frage : wer kennt denn diesen Hersteller und kann was dazu sagen ?

Bei mir isst das Auge ja auch immer mit und ich finde diese Dinger vom Design echt hübsch. Gefunden habe ich das nur so nebenbei während einer Recherche nach ganz anderen HiFi-Krams.
Diesen Hersteller hatte ich, obwohl schon 55 Jahre auf dem Buckel, gar nicht auf dem Schirm ! Nie was von gehört - ehrlich !
War das alles Schrott, oder wie ist das "historisch" einzuordnen ?

LG Michael


[Bild: transsonic.jpg]
MfG Michael

Ich höre gern Musik, auch ohne High-End Geraffel

https://www.dual-board.de/
[-] 1 Mitglied sagt Danke an wambo für diesen Beitrag:
  • Feathead
Zitieren
#2
Transonic /Strato war ein Vertriebsfirma, ich glaube aus Hamburch, Elektrokrams kam wohl ausschließlich aus Fernost, Japanien und Korianien, Tröten wohl auch in Western Germany zusammengezimmert. Ich glaube mich zu erinnern das Strato mal die Hausmarke von Otto versaut Hamburch war. Einen Receiver hatte ich mal, solide Mittelklasse, (günstig in der Anschaffung als Neugeräte )Innenleben kam von Hitachi.

watt soll dat?
[img=728.8888888888888x410]https://img.ebay-kleinanzeigen.de/api/v1/prod-ads/images/d6/d6467e80-573d-450e-a2f9-cdbb20f9a47f?rule=$_57.JPG[/img]
Sex, Drugs and Rock´n Roll, aber heute nur ein Kaffee,bitte
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an achim96 für diesen Beitrag:
  • Hörer aus+in B., Trötenreiter, Tom, HiFi1991
Zitieren
#3
geändert, Bild ergänzt
MfG Michael

Ich höre gern Musik, auch ohne High-End Geraffel

https://www.dual-board.de/
Zitieren
#4
Transonic war tatsächlich ein Importeur von Hifi-Marken ansässig in Hamburg.
Die beiden oben gezeigten Geräte gab es auch völlig baugleich von Nikko, da waren die aber silber. Die Firma existierte von 1970 bis ca. 1990. Die Marken im Vertrieb waren u.a. Lenco, Sanwa und Nikko. Zusätzlich wurden Billigboxen produziert auch unter dem Namen Life.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Hörer aus+in B., wambo, nice2hear, Feathead, Trötenreiter, Tom, HiFi1991
Zitieren
#5
(28.01.2023, 17:08)Armin777 schrieb: Zusätzlich wurden Billigboxen produziert auch unter dem Namen Life.

Na Armin, mein Freund, das sehe ich anders: ich erinnere mich deutlich, dass Ende 1974 der Physiker und "HiFi-Papst" Karl Breh in seiner damaligen, einzigartigen "HiFi-Stereophonie" diese Transonic-Life Lautsprecher als breitbandig und sehr neutral gelobt hat. Immerhin war er der Meinung, sie seien ziemlich neutral und ähnlich gut wie die damaligen LS von Dual. Aber eben günstiger. Die als "billig" zu bezeichen... preislich vergleichsweise schon, aber klanglich?
Let the Music do the talking.
Gruß, Manni
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Feathead für diesen Beitrag:
  • sankenpi, Tom, gasmann, wambo
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wer kennt den SONY VT-M5? zonebattler 6 581 21.05.2024, 06:16
Letzter Beitrag: tiarez
  Wer kennt PBK-Lautsprecher? McTandy 21 1.792 18.04.2024, 08:58
Letzter Beitrag: Kimi
  Wer kennt Pioneer/TAD S3-EX Speaker? jagcat 3 731 15.03.2024, 07:00
Letzter Beitrag: hifish75
  Geraffelraten - wer kennt sich aus applecitronaut 1.325 243.529 02.02.2024, 15:20
Letzter Beitrag: UriahHeep
  Welches war Eure erste Anlage? Und was kam danach? Armin777 576 288.462 14.12.2023, 21:00
Letzter Beitrag: GunsmithCatX
  Empire 698 Erfahrungen/ Wer hat(te) einen? Markus B 9 819 06.12.2023, 11:41
Letzter Beitrag: Bastelwut



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste