Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12V Trafo gesucht
#1
Hallo zusammen,

ich möchte mir ein externes VU-Meter für meine Anlage basteln.
Die Anlage besteht aus einem Pioneer SA 900 und einem TX 900,
der TX 900 wird über die Stromversorgung (switched) des Verstärkers betrieben.
Also wird der Verstärker eingeschaltet, schaltet sich auch der Tuner ein.

Der Tuner hat ebenfalls eine „Steckdose“ für diese kleinen amerikanischen Stecker.
Allerdings benötige ich lediglich 12V für die VU-Meter, also ist ein kleiner kompakter Trafo notwendig, welcher noch im Gehäuse des VU-Meters Platz findet.

Hat hier evtl. Jemand eine Empfehlung für mich?

Der Betrieb über ein externes Netzteil hätte den Nachteil (für mich), dass ich es stets manuell hinzuschalten müsste, mit der Lösung über die Stromversorgung des Tuners wird es halt geschaltet, wenn dieser in Betrieb geht.

Verwenden möchte ich dieses Gehäuse:
https://modushop.biz/site/index.php?rout...uct_id=646


Hier ein Bild des Steckers, den ich gefunden habe.


[Bild: DCDCBCE5-E1-D0-4550-88-A1-D42-C987-EA45-A.jpg]
Zitieren
#2
Ich gehe, denke ich, einen anderen Weg.
Ich werde wohl einen Reiseadapter in Verbindung mit einem externen Netzteil (Steckernetzteil) verwenden.
Zitieren
#3
Gute Entscheidung!
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#4
benötigt dein Externes VU 12v Gleich oder Wechselstrom
Gruß Ulf Hi

[Bild: avatar_219660aoq0d.gif]

Zitieren
#5
Steckernetzteile liefern in der Regel Gleichspannung.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#6
Kriegen wir hier Gleichstrom oder erst Später?   Denker
Charlie surft nicht! Oldie

Watt Volt ihr da Ohm?  Raucher
Zitieren
#7
12 V Gleichstrom wird benötigt.
Zitieren
#8
Da bietet sich ja irgendein ausrangiertes Laptop-Netzteil an. Pollin.de verschenkt so was gerade für zweifuffzich.
Charlie surft nicht! Oldie

Watt Volt ihr da Ohm?  Raucher
Zitieren
#9
Schönes altes pc Netzteil were genau richtig für dich.
Lowfidele Grüße Heiko

____________________________


Problematisch ist eine schleichende Inkontinenz, wenn man zuviel am Rohr fummelt.  Lol1

Zitieren
#10
Und eine schicke Bastellösung mit Tunereingriff ? Der könnte noch so 150mA spendieren.

[Bild: b1Tn8LPl.png]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kaputten Trafo durch Schaltnetzteil ersetzen? hörtnix 6 3.334 19.10.2018, 13:41
Letzter Beitrag: Jan_K
  100 V Trafo Swobi 0 1.421 27.11.2016, 22:08
Letzter Beitrag: Swobi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste