Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
black screen bei TV Gerät
#1
...mein Fernseher ist augenscheinlich hm kaputt?

Ist ein Philips LCD TV irgendwas, ca. 5 Jahre alt. 

Plötzlich wurde das Bild mitten im Betrieb dunkelblau (im oberen Drittel war die Farbe relativ normal), dann ca. 2 Minuten später war der Bildschirm dauerhaft schwarz.

Ton funktioniert, das Ambilight funktioniert ebenfalls und reagiert, schalten kann man auch alles per FB, Netflix oder DisneyPlus löppt (halt nur der Ton), Bildschirm bleibt schwarz.

Ist halt auch beim Streamen (Netflix etc) so, kann also nicht an defektem HDMI Kabel oder ähnlich externem Anschluss liegen.

Für'n Wertstoffhof eigentlich zu schade...

Hat jemand eine Idee? Gibt es heutzutage noch Reparatur?
           


...ich möchte nach meinem Tod im Park verstreut werden.

Außerdem möchte ich nicht verbrannt werden.

Zitieren
#2
OLED oder noch ein LCD? Wenn LCD, dann tippe ich erstmal auf die Hintergrungbeleuchtung. Teste mal mit eine Taschenlampe, ob das LCD selbst noch schaltet. Einfach mal nah an ran und schräg von vorn anleuchten bei laufendem Programm.


Gruß Jürgen

Jester  Die Kunst des Fliegens besteht darin, sich auf den Boden zu schmeissen und diesen zu verfehlen. ( Douglas Adams ) ... 

[-] 1 Mitglied sagt Danke an JayKuDo für diesen Beitrag:
  • Nixraff
Zitieren
#3
Das repariert offiziell  afaik keiner mehr. Vermutlich Inverter oder die Hintergrundbel. selbst defekt.  Philips hatte zuletzt viele Problemstellen. Meinen habe ich jetzt 2 x reflowed....Nochmal sicher nicht.

Zitat:Für'n Wertstoffhof eigentlich zu schade.

Alternative: Ebay Kleinanzeigen....warten...warten...."was letzte Preis"....und dann 20 € für´s Sparschwein Thumbsup
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • Nixraff
Zitieren
#4
Nicht vergessen: Philips ist ne Abkürzung:

Preislich Häufig Interesstant Leider Immer Problem Stoff
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ted_am_see für diesen Beitrag:
  • Nixraff
Zitieren
#5
(05.02.2023, 18:45)JayKuDo schrieb: OLED oder noch ein LCD? Wenn LCD, dann tippe ich erstmal auf die Hintergrungbeleuchtung. Teste mal mit eine Taschenlampe, ob das LCD selbst noch schaltet. Einfach mal nah an ran und schräg von vorn anleuchten bei laufendem Programm.

Ist LCD. Bleibt aber komplett schwarz, auch beim Anleuchten von schräg.
Sieht neckisch aus weil die Ambient Beleuchtung noch lustigfröhlich ihre Farben ändert...




(05.02.2023, 19:07)scope schrieb: Das repariert offiziell  afaik keiner mehr. Vermutlich Inverter oder die Hintergrundbel. selbst defekt.  Philips hatte zuletzt viele Problemstellen...


Jo. Dann wird's wohl 'nen neuen geben, hab mir das fast gedacht.




Danke euch beiden!  Thumbsup
           


...ich möchte nach meinem Tod im Park verstreut werden.

Außerdem möchte ich nicht verbrannt werden.

Zitieren
#6
(05.02.2023, 22:13)ted_am_see schrieb:  Philips ist ne Abkürzung:

Preislich Häufig Interesstant Leider Immer Problem Stoff


...ich kannte nur "Nordmende - Schrecken ohne Ende" 




[Bild: philips.jpg]
           


...ich möchte nach meinem Tod im Park verstreut werden.

Außerdem möchte ich nicht verbrannt werden.

Zitieren
#7
Wir haben auch einen im Wohnzi.

Eine Katastrophe in der Menüführung.

Ich hasse das Teil. Meine Frau findet das Ambilght ja soooooo schöööön.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#8
Mein Philips LCD bleibt manchmal auch dunkel und es leuchtet nur das Ambilight, ich stecke ihn dann aus, warte ein paar Minuten, stecke ein und er geht wieder.
Vielleicht probieren?
Zitieren
#9
(06.02.2023, 07:24)Norbsi schrieb: ... es leuchtet nur das Ambilight, ich stecke ihn dann aus, warte ein paar Minuten, stecke ein und er geht wieder.
Vielleicht probieren?


Alles schon ausprobiert, ohne Erfolg Wink3





(06.02.2023, 06:30)jim-ki schrieb: ...Meine Frau findet das Ambilght ja soooooo schöööön.


Jau ...das war der Grund für den Kauf (auch bei uns)  Tease
           


...ich möchte nach meinem Tod im Park verstreut werden.

Außerdem möchte ich nicht verbrannt werden.

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Nixraff für diesen Beitrag:
  • jim-ki
Zitieren
#10
Och,

mein Fillip 47PFL7606K/02   ist seit 2010 bei mir im Betrieb.

Ich kann nicht meckern Thumbsup
Gruß ausm Kohlenpott Freunde

Ingo
Zitieren
#11
GRUendlich Nachloeten Dann Ist Gut...

so hat jeder Hersteller im Laufe der Zeit sein Fett abbekommen, wäre doch langweilig, wenn garnichts mehr kaputtginge, es gäbe dann auch nichts mehr darüber zu schreiben.
Soweit ich weiss, stellt Philips selbst bereits seit 2006 keine Fernseher mehr her, inzwischen spielt der Markenname dabei auch keine Rolle mehr, es steckt im Wesentlichen doch überall dasselbe drin... und auch das Programm wird durch den allerbesten Empfänger nicht besser. Zur Orientierung zum Selbstversuch sei der Youtubekanal "12voltvids" empfohlen, der strickt die Dinger unverdrossen wieder zusammen, hält mit seiner Meinung aber auch nicht hinterm Berg.

Grüsse, maurice
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an airmax78 für diesen Beitrag:
  • Tom, stephan1892
Zitieren
#12
Wenn man in der Bucht nach der Typbezeichnung sucht, gibt es mit Glück ein Set Bauteile zum tauschen. Daran kann man sich orientieren.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#13
(06.02.2023, 09:45)airmax78 schrieb: GRUendlich Nachloeten Dann Ist Gut...

Den kannte ich alss "Gründlich Reinigen Und Nachlöten, Dann Ist Gut" ..... Oldie
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
Zitieren
#14
Meine bescheidene Meinung: weg damit! Bin zwar auch absolut ein großer Fan von Nachhaltigkeit und Müllvermeidung. Aber bei TVs lohnt es sich kaum.
Gebraucht bekommt man oft ältere Topgeräte mit zeitgemäßer Ausstattung für unter einem Hunderter. Habe vor ein paar Jahren zwei sehr gute Panasonic für 50 und 60 Euro gekauft. Perfektes Bild, klasse Ausstattung und Bedienung.

Viele Grüße!
                                            . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 46617985ny.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • Sony-Freak-Kaarst
Zitieren
#15
Noch ein Tip von mir, bei IKEA die LED Leisten in mehrfarbig einstellbar holen und hinten am Rand drumkleben, hast du auch sowas wie Ambilight
 
Zitieren
#16
Philips baut schon lange keine Fernseher mehr. Es wird nur der Markenname weiter benutzt. In Wirklichkeit kommen die Glotzen von TP-Vision und werden in China hergestellt. In Holland ist nur die Firmenzentrale.
Zitieren
#17
(06.02.2023, 11:42)Goldmakrele schrieb: Philips baut schon lange keine Fernseher mehr. Es wird nur der Markenname weiter benutzt. In Wirklichkeit kommen die Glotzen von TP-Vision und werden in China hergestellt. In Holland ist nur die Firmenzentrale.

Das haben wir schon weiter oben geklärt

Danke für deinen Beitrag Thumbsup
Gruß ausm Kohlenpott Freunde

Ingo
Zitieren
#18
Es gibt auch Projekte, wie man mit einem RGB-LED-Strip und einem Raspi problemlos an jeder Glotze ein Ambilight selber bauen kann.
Z.B.: Hier

Gruß
Harald
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ted_am_see für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant
Zitieren
#19
Das funktioniert aber weder mit dem integrierten Empfänger im TV noch mit dem dortigen Apps wie Netflix usw.

Das mit Raspi geht nur mit externem Zuspieler
Zitieren
#20
War bei meinem auch einmal, aufschrauben, drinnen sind zwei Platinen, die das LCD ansteuert hab ich bei eBay um 30.- bestellt und umgebaut, funktioniert jetzt schon einige Zeit…
lg Thomas
Zitieren
#21
Das sind die Inverter.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • lustigerlurch
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ersatz für Black Flags Thomre 3 1.052 31.07.2023, 07:54
Letzter Beitrag: Thomre
  Philips "Black Tulip" Vorstufe & Endstufe scope 25 7.729 31.08.2020, 19:32
Letzter Beitrag: hf500
  Fostex DAT D-5: Kein Signal bei PLAY, bei FF aber schon?! Temme 7 2.145 12.04.2019, 09:18
Letzter Beitrag: gogosch
  IC bei einem Gerät kaputt.. was kann man machen Svennibenni 90 16.820 09.07.2017, 07:19
Letzter Beitrag: PNP
  3D Drucker gesucht....Mann mit Gerät ... applecitronaut 11 3.798 09.01.2017, 12:44
Letzter Beitrag: HaiEnd Verweigerer
  Frequenzanpassung 60 Hz-Gerät im 50 Hz-Netz? Pionier 15 5.969 16.11.2016, 23:08
Letzter Beitrag: hf500



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste