Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony Pua-286
#1
Hallo 
Fällt euch etwas auf ?[Bild: rJo34BKl.jpg][Bild: 9aHJWATl.jpg][Bild: vsY1UKbl.jpg][Bild: mbta32Wl.jpg][Bild: W506JYDl.jpg]

Grüße aus Duisburg
Zitieren
#2
Kreative Aufspannung! Thumbsup
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • Tobifix, Balkes60
Zitieren
#3
Fällt wohl nicht so auf 
Habe in Japan einen PUA 286 gekauft - Stand auch unten drauf , war aber ein kurzes Tonarmrohr verbaut und das auch noch im schlechtem Zustand. Also was machen . Erst mal das Rohr runter . Ich hatte noch ein SME 3012 r Rohr mit einem Knick an den Bohrungen . Also das Rohr auf Länge getrennt un an den Arm angepasst . Durchmesser waren gleich . Jetzt ist der 286 ein echter 12“ Arm . Im Vergleich ein original 286 Rohr 

[Bild: hvS4hQOl.jpg]

(31.01.2024, 18:06)ESG 796 schrieb: Kreative Aufspannung! Thumbsup

Damit lässt sich super an Armen arbeiten
Zitieren
#4
Kannst ja  auch mal was Hübsches zum Festhalten drehen LOL 


[Bild: 20231226-195401-2.jpg]

Hier mußte ich mal in die Tiefe gehen, da hat der Lift dann genervt...
Zitieren
#5

  1. Der Lift von dem Teil ist der größte Mist der je gebaut wurde . Absolut zu viel Sake bei der Konstruktion .
Zitieren
#6
Ich fand den Arm auch elendig lang, so rein optisch.
Soll aber wohl recht gut aufspielen :-)

PS:
Wie ist denn die Verbindung von Rohr zu Drehturm gestaltet - eingepresst oder geschraubt?
Zitieren
#7
Das wird einfach auf eine Hülse mit Presspassung geschoben. Das original Armrohr hat einen dünne Gummihülse in dem Schaft.
Gruß Jan-Cedric
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hifijc für diesen Beitrag:
  • ESG 796
Zitieren
#8
Und je nach Datum eine Schraube .
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Tobifix für diesen Beitrag:
  • ESG 796
Zitieren
#9
Gut zu wissen, es gab also Änderungen
Gruß Jan-Cedric
Zitieren
#10
Ja gab es 

Grüße
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sony PUA 114 bikehomero 39 13.678 03.09.2023, 13:15
Letzter Beitrag: bikehomero
  Suche Einbauschablone für Sony PUA-1500s (Bohrloch) Stu 4 2.151 10.12.2019, 12:17
Letzter Beitrag: X-oveR
  sony pua-7 tonarm leolo 4 2.648 18.03.2018, 16:38
Letzter Beitrag: leolo
  Benz Micro MC Silver am Sony PUA 1500L Miles77 8 3.191 16.09.2017, 14:37
Letzter Beitrag: Lynnot
  Sony PUA-286: welche Tonabnehmer sind bei euch im Einsatz? Mr.Hyde 10 7.126 21.01.2017, 17:52
Letzter Beitrag: Mr.Hyde
  SONY PS 2250 mit PUA 1500S + Shure V15-IV Einstellprobleme vincent1958 63 19.376 02.12.2016, 17:26
Letzter Beitrag: ww.



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste