Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pink Floyd -Fluch oder Segen? Oder: von einem der auszog, sich diesen Schuh anzuziehn
At Markus

Deiner Beschreibung entsprechend - also Shit

VG Werner
[-] 1 Mitglied sagt Danke an p.seller für diesen Beitrag:
  • Markus B
Zitieren
Was ist Fluch und was ist Segen ?

Meine LPs :

[Bild: 20231016-224522.jpg]

[Bild: 20231016-224947.jpg]

[Bild: 20231016-225141.jpg]

[Bild: 20231016-225343.jpg]

und nun die CDs :

[Bild: 20231016-225752.jpg]

Die Vidios und DVDs hatte ich schon gezeigt, aber die Aufnahme, von einem Bezahlsender von Delicate Sound of Thunder mit Stefanie Kücking, finde ich am besten.

VG Werner
Zitieren
Witzig...ich habe keine von Gilmour, dafür alle von Waters Wink3
Wusste gar nicht, dass er so viele solo veröffentlicht hat.
Habe nix gegen ihn, im Gegenteil.
Aber ich habe mir die oben links einmal angehört und es hat mich
irgendwie komplett kalt gelassen.
Ich hatte das Gefühl, dass Gilmour solo die kreativen Spinnereien von Waters
fehlen. So wie Waters solo oft die...nennen wir es mal "musikalische Vernunft"
eines Gilmour abgeht. Wie gesagt, nur so ein Gefühl.

Der Spruch "Das Ganze ist mehr als die Summe ihrer Teile!" passt wohl selten
so gut, wie bei Gilmour / Waters...vielleicht noch bei Hodgson /Davies.
OK....Lennon / McCartney.
Es sind halt immer sehr unterschiedliche Typen, die sich für einen gewissen Zeitraum
zusammengetan und gegenseitig musikalisch bereichert haben, bis es dann irgendwann
unweigerlich und vorhersehbar krachte.
Nett kann ich auch, bringt aber nix. 
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Bastelwut für diesen Beitrag:
  • Baruse, Deubi, Markus B, hols_der_geier, Caspar67
Zitieren
Die drei aus dem DVD-Schrank :

[Bild: 20231017-115939.jpg]

VG Werner
Zitieren
Mal ne Frage, besitzt ihr eigentlich Torrents/ Bootlegs der Band?
Da gibts teilweise richtige Perlen.
Zitieren
Hallo Markus,

ja ich habe da einiges im Regal stehen. Der allergrößte Teil davon wurde jedoch durch die Veröffentlichung der Immersion Boxen und der early und later years boxen obsolet.

Interessant ist aber beispielsweise die Entwickung der "dark side" zwischen 1972 und 1974. Es handelt sich ja um ein Album, das "auf Tour" entstanden ist und sich während dieser zwei Jahre immer wieder gewandelt hat. Für die Roger Waters Fans: Hört euch mal eine frühe Version des "great gig in the sky" an; also die, bevor Clair Torrey (schreibt die sich so?) den legandären - orgiastischen - Gesang beisteurte. Das kommt dem, was Herr Waters jetzt mit der redux Version vorgelegt hat doch recht nahe.

Aber auch die live Weiterentwicklungen von "Fat old sun" ist hörenswert (Version von 1971 aus dem Paris Theatre in London - aus der Session stammt auch die imho beste Live-Version von Echoes) oder "Raving and drooling" bzw. "Gotta be crazy", die später dann das Grundgerüst für das Animals-Album darstellten.

Wie bereits geschrieben - wenn du mal Zeit und Lust hast (und gerade mal nicht von Wanderkollegen aufgehalten wirst), kannst du gerne mal vorbeisehen. Der ganze Krempel steht hier im Regal.


Grüße aus der Rhön, Roberto
... und eines Tages stellst du fest, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.
Zitieren
(17.10.2023, 12:41)micro-seiki schrieb: Wie bereits geschrieben - wenn du mal Zeit und Lust hast (und gerade mal nicht von Wanderkollegen aufgehalten wirst), kannst du gerne mal vorbeisehen. Der ganze Krempel steht hier im Regal.

Guten Morgen Roberto,

das können wir gerne mal ins auge fassen, dann bringe ich zum schmökern, den Kraska Bootleg Gudie mit, falls Du in nicht mittlerweile selbst in der Sammlung hast.

BTW, diese fantastische Aufnahme kann ich noch empfehlen, dürfte aber bekannt sein. Klanglich erste Sahne und mit kompletter Atom Heart Mother Suite:

https://musicbrainz.org/release/188a6e40...ceebc05bb1

Grüße aus dem Vogelsberg
Markus
Zitieren
Hallo Markus,

dann halten wir das mal fest. Würde mich freuen, wenn es klappt.

Die von dir verlinkte Aufnahme ist im übrigen im 1970er "DEVI/ATION"-Band der Early Years Box enthalten und klingt tatsächlich ganz hervorragend. Es ist eine von der BBC professionel erstellte Aufnahme, die über den Äther ging und auf zahllosen Bootlegs zu finden ist.

Gleiches gilt für die von mir bereits genannte BBC Aufnahme aus dem Jahr 1971 aus dem Paris Theater (oder Paris Cinema) in London.
... und eines Tages stellst du fest, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.
Zitieren
PF mal anders (grad zufällig drüber gestolpert)... Smile

Oscar Wilde schrieb:Am Ende wird alles gut!
Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende. Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Fürchtenix für diesen Beitrag:
  • Goldmakrele, tiarez
Zitieren
Beeindruckende neue Aufnahme aus Montreal vom 6. Juli 77.
Zu was der hier auch zu sehende "Spuckvorfall" geführt hat, dürfte allseits bekannt sein:

Achtung kein 4K, eher 8mm Wink3

[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • micro-seiki, Deubi, jtm, tom68
Zitieren
"One man's trash is another man's treasure!"
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an gainsbourg für diesen Beitrag:
  • tom68, spocintosh, bathtub4ever
Zitieren
Keine Ahnung, ob das Fake ist oder nicht, sieht auf jeden Fall klasse aus
und wenn echt, umso beeindruckender.


[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • tom68, micro-seiki, Tom
Zitieren
Ist kein Fake und wurde Anfang Oktober d. J. schon mal zur Schau gestellt...  Drinks


(03.10.2023, 16:29)Viking schrieb: Saler­ni­tana-Fans mit sagenhafter Pink Floyd-Choreo...  Thumbsup

https://twitter.com/i/status/1708517883930681802

Das ist natürlich wie deutlich zu erkenn ist eine Zeitraffer Aufnahme.

Die komplette Choreo in Originallänge (knapp 8 Minuten !!!)) kann man sich im Tubenkanal reinpfeifen.

Hi
[Bild: nordicflags2v5jk8.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Viking für diesen Beitrag:
  • micro-seiki, Markus B, Tom
Zitieren
(27.11.2023, 21:35)Viking schrieb: Ist kein Fake und wurde Anfang Oktober d. J. schon mal zur Schau gestellt...  Drinks

Da bin ich einmal auf Instagram unterwegs und denke, ich hätte was tolles entdeckt und dann passiert mir gleich so was... Pfeif
Zitieren
Schönes Sammlerstück, könnte ich schwach werden, obwohl ich die Dark Side schon in einigen
Versionen habe.
https://www.rollingstone.de/pink-floyd-i...n-2690661/

PS: Ein Animals Boxset wäre mir natürlich lieberWink3
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • Viking, Deubi, tom68, UriahHeep
Zitieren
Danke für den Hinweis, aber trotz des Gimmicks sind 80 Euronen schon ein strammes Wort.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
(31.01.2024, 20:02)Markus B schrieb: Schönes Sammlerstück, könnte ich schwach werden, obwohl ich die Dark Side schon in einigen
Versionen habe.
https://www.rollingstone.de/pink-floyd-i...n-2690661/

PS: Ein Animals Boxset wäre mir natürlich lieberWink3

Teuer aber auch sehr cool.
Zitieren
Ich hab jetzt mal die Scheibe geordert.
Verdammte Sucht..... Wink3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • Caspar67
Zitieren
Me too...
Jester
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung auf discogs
Caspar Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Caspar67 für diesen Beitrag:
  • Markus B
Zitieren
[Bild: 422258844-694552702841284-5585011972257180939-n.jpg]
... und eines Tages stellst du fest, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an micro-seiki für diesen Beitrag:
  • Deubi, tom68, Tom
Zitieren
.... Lol1 - kenn' ich noch zu gut aus meiner Zeit in einer Band....
Zitieren
Heute morgen in Westart gesehen. Ich mag Pink Floyd, aber bin kein Hardcore Fan. Und weil ich gestern die Ummagumma geschenkt bekam war es interessant das ausgerechnet dieses Cover eine Ausnahme von den preisgekrönten PF-Design darstellt.

Übrigens war die ganze Sendung heute sehenswert da aus dem Schwebodrom Wuppertal gesendet wurde.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Markus B, Tom
Zitieren
sorry, dass ich mich hier dranhänge - aber hat jemand eine Idee, wo man die alten Quadro-Abmischungen von z.B. Dark Side Of The Moon herbekommt ? Also nicht die, die auf den SACDs drauf sind, sondern die, die Alan Parsons in den siebzigern produziert hat ?

Bisher kenne ich nur die Immersion Box Sets, wo die Quadro Versionen irgendwo zwischen allerlei Bootleg Müll irgendwo auf einer Bonus CD zu finden sind, und das, was die kosten, bin ich ebensowenig zu zahlen bereit wie die Preise für gebrauchte CD4 Schallplatten unbekannten Zustandes. Und die NOS-Pressungen, die mir bisher über den weggelaufen sind, waren nur mit "Quadrofonic" bedruckt, also wahrscheinlich SQ, und das Klangerlebnis kann man sich wirklich schenken.

Danke und Gruß Frank
Zitieren
ARTE Doku über Syd und Pink Floyd.
Ab dem 21.02. in der Mediathek.
Der Trailer macht Lust auf mehr:

https://www.arte.tv/de/videos/115032-000...ink-floyd/
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • Tom, EoA, tom68
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der größte Poet der modernen Musik, Leonhard Cohen, ist gestorben. kulle 9 4.725 11.11.2018, 02:01
Letzter Beitrag: dedefr
  Nick Mason plays early Floyd live on tour space daze 0 1.832 12.07.2018, 12:35
Letzter Beitrag: space daze
  Der ultimative Pink Floyd early days Drogentrip als 27 Disc Boxset! space daze 13 6.992 21.11.2016, 16:23
Letzter Beitrag: micro-seiki
  Musik zu einem Thema, heute RADIO MaTse 35 12.995 05.09.2016, 22:09
Letzter Beitrag: zoolander
  Wer kennt sich mit Anne Clark aus ??? Stereo 2.0 67 28.353 07.10.2009, 09:07
Letzter Beitrag: HisVoice



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste