Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zu Bleistift-Röhren 6111 bzw. 6111WA
#1
Hallo zusammen,

vielleicht finden sich hier intensive Kenner der Materie.
Mein AudioNote DAC arbeitet mit einer 6111WA in der Ausgangsstufe. Diese scheint am Ende ihrer überaus umfangreichen Lebenszeit angekommen, was sich durch ein "Kruscheln" auf dem linken Kanal bemerkbar macht. Deshalb möchte ich diese austauschen. Vor vielen Jahren habe ich reichlich dieser Bleistiftröhren eingekauft, darunter eben auch 6111 bzw 6111WA. Soweit ist der Austausch also eigentlich kein Problem.
Ich habe nun einmal in allen Röhren-Daten_Handbüchern nachgeschaut und kann keinerlei Unterschiede feststellen... zumindest nicht in den dort tabellarisch erfassten Daten. Nun aus reinem Interesse die Frage: wo liegt der Unterschied? Es wird in Foren von unterschiedlichen Verstärkungsfaktoren geschrieben... dies ist allerdings laut Tabelle sicher unrichtig...
Da diese Art Röhre ja praktisch ausschließlich für militärische Zwecke eingesetzt wurde, nehme ich an, dass diese Ergänzung WA für spezielle Eigenschaften steht die mit den reinen Leistungswerten nicht unbedingt etwas zu tun haben und für den Einsatz im DAC eher weniger relevant sind!?

viele Grüße und schönen Abend
Andreas
Zitieren
#2
Hallo,

zur allgemeinen Nomenklatur siehe hier: https://en.wikipedia.org/wiki/RETMA_tube_designation
Im Netz liest man widersprüchliche Angaben, vor allem über die Endungen WA/WB/WC. Bei den NOS Sovtek 12AX7WA/B/C, die ich hier lagernd habe, steigt tatsächlich die Verstärkung mit der Buchstabenreihenfolge dezent an. Ob das allgemeingültig ist, dafür würde ich nicht die Hand ins Feuer legen.

gruß, audiomatic
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an audiomatic für diesen Beitrag:
  • winix, akguzzi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sanyo Q60 => Frage zu Brückengleichrichter / Ersatz / Diode W02 BabaPapa 3 267 29.05.2021, 16:35
Letzter Beitrag: BabaPapa
  Telefunken TR 500 Frage eric67er 15 546 15.03.2021, 18:45
Letzter Beitrag: hf500
  Geschlossene 3-Wege Box Dämmung Frage bigolli 4 362 11.03.2021, 23:19
Letzter Beitrag: spocintosh
  Frage zur Tonkopfjustage am Beispiel von Pioneer CT939 chrisp 20 975 22.01.2021, 09:02
Letzter Beitrag: lukas
  Frage Weiche Quadral Vulkan Mk III ted_am_see 40 2.237 21.01.2021, 19:03
Letzter Beitrag: spocintosh
  Radford Röhren DAC DVAC18 scope 73 14.684 24.11.2020, 14:45
Letzter Beitrag: Silomin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste