Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
XTZ 99.36 Speaker Steckbrücken Frage
#1
Ich bin gerade etwas am experimentieren mit meinen Lautsprechern.

In einem Test von Fairaudio

https://www.fairaudio.de/test/xtz-99-36-...cher-test/

las ich als Empfehlung alle 3 Bassreflexstopfen zu entfernen und  die Steckbrücken für den Bass auf +3db zu stellen

Die Anleitung gibt es aber nicht her wie das aussehn soll.

Ich hab nur dieses Foto aus dem ich auch nicht wirklich schlau werde.Steht die Brücke jetzt bei 0DB oder +6 DB ?
[Bild: xtz-99-36-terminal1-704x1024.jpg]
Wäre dann die Position darüber +3 oder -3 ? Denker
Grüße aus Hamburg 
Zitieren
#2
Ich denke wenn ich es mir genau betrachte muss die Bassbrücke nach unten um + 3 db zu bekommen.Werd jetzt gleich mal einen Hörtest machen um zu sehn ob ich jetzt mehr wumms im Bass habe.
Grüße aus Hamburg 
Zitieren
#3
Scheint doch richtig so zu sein, jetzt ist untenrum mehr los
Grüße aus Hamburg 
Zitieren
#4
Wenn Du die beiden Brücken unten in 3+4 steckst, dann hast Du +6dB. Nur eine Brücke im dritten Feld ist 0dB. Nur eine Brücke in Feld 4 sind +3dB. Feld 1 und 2 dann eben für die Tweeter.
Lowfidele Grüße

Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sankenpi für diesen Beitrag:
  • vincent1958
Zitieren
#5
[Bild: xtz-99-36-terminal1-704x1024.png]

stimmt doch.....  Thumbsup
muss los, der Roller schreit. 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Apache für diesen Beitrag:
  • Tom
Zitieren
#6
Auf den ersten Blick etwas verwirrend aber habs jetzt mit Bassanhebung + 3db eingestellt , alle 3 Bassreflexlöcher hinten offen und muss sagen das ist fast wie neue Lautsprecher.
Vorher wars bei leisen Lautstärken einfach zu bassarm.
Grüße aus Hamburg 
Zitieren
#7
Hört sich doch gut an" Neu gekauft oder günstig gebraucht? Die hatte ich auch immer mal wieder im Blick...
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#8
Habe ich 2018 neu gekauft , mittlerweile hat XTZ den deutschen Vertrieb eingestellt,es gibt kaum noch gebrauchte zu kaufen, aber wenn man noch welche bekommen kann unbedingt anhören oder gleich zuschlagen.Auch die kleinen sollen verdammt gut sein, die hätte ich gern noch für Rear statt der Audiorama

Ich hatte sie wegen Rücksicht auf die Nachbarn etwas "kastriert" betrieben. Seit gestern machts mir wieder mehr Spass damit zu hören.
Grüße aus Hamburg 
Zitieren
#9
Danke für die Infos. Und viel Spass weiterhin. Werde mal schauen.
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Castle Chester Speaker hyberman 22 4.484 31.01.2019, 18:09
Letzter Beitrag: Kimi
  Kaufberatung: Aktivboxen bis 500€ Stk - Bitte Hinweise nur für moderne Speaker space daze 40 6.125 28.12.2018, 19:56
Letzter Beitrag: winix
  Blaupunkt speaker bretohne 3 960 20.11.2018, 14:14
Letzter Beitrag: Jörgi
  Speaker Suche bretohne 1 1.086 31.12.2017, 08:39
Letzter Beitrag: tiarez
  Grundig Fine Arts Speaker hyberman 32 14.707 25.10.2015, 21:39
Letzter Beitrag: hyberman
  Suche: Klein-Monitore als PC-Speaker-Alternative gesucht Theophilus 16 6.757 15.04.2015, 18:20
Letzter Beitrag: Theophilus



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste