Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pioneer CT-676 Laufwerk Feder
#1
Nachdem ich ja nun erfolgreich die Riemen und den Idler-Reifen erneuert habe, habe ich mich ans Zusammenbauen gemacht.

Auf einmal kam mir eine Feder entgegen. Hab das Laufwerk ja vorher schon zig-mal gedreht und gewendet, da ist sie nicht in Erscheinung getreten. Jetzt weiss ich natürlich nicht, wo sie her- respektive hinkommt. Dash1

Auf der Explosionszeichnung habe ich sie auch nicht entdecken können.

[Bild: iYxPyQvl.png]

Jemand evt 'ne Idee? Nr 12, 13 (Dorne) und 7 (Andruckrolle) sind es schonmal nicht, weil ich da gar nicht dran war.

Maße:

[Bild: BKIeT0pl.jpg]

[Bild: n8NxKRAl.jpg]
Ich sammle nicht alles, ich werfe nur nichts weg.
Zitieren
#2
Nein, eine Idee habe ich nicht. Aber ich weiß, wo sie herkommt. LOL

Auf dieser Explosionszeichnung kann man diese Federn nicht finden.
Da muss man eine Seite zurück.
Die zeigt eine Übersicht aller Komponenten der Schachtel.

Habe auf diesem Notebook (mit dem ich gerade unterwegs bin) nur die entsprechende Seite beim CT-959 gefunden:
[Bild: CT-959.jpg]
Links oben sind die Teile der Casenunterlage (126). Dahinter sind die beiden Federn (11).
Diese beiden Federn sitzen jeweils oben links und rechts auf Plastikdorne.

Hier ein Bild des CT-959 Laufwerks:
[Bild: Feder.jpg]
Diese Federn drücken von hinten gegen die Casenunterlage.
Die sollen wohl statische Aufladung an Chassis-Massse ableiten und haben daher die Bezeichnung --> Earth spring.

Gruß, Bob.
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an AnalogBob für diesen Beitrag:
  • feesa, MiDeg, Luminary, Tonkopf87, El Tinnitus, Mainamp, SchwarzBunt73, Akai 65, SiggiK, nice2hear, Campa, Caspar67, lustigerlurch
Zitieren
#3
Vielen Dank, habs jetzt wieder so eingebaut. Beim CT-676 scheints allerdings nur eine Feder zu geben, oder? Denker
Auf jeden Fall ist das Deck jetzt erstmal testweise zusammengebaut und ein erster Test (FF, RW, Play usw.) ist super verlaufen, mit den alten Gummis ging vorher so gut wie gar nichts.
Klappe schliesst und öffnet auch einwandfrei, war vorher auch nicht so sauber.
Ich bin sowas von happy! Am WE werde ich mal ein leckeren Cocktail aus Bier und alten Tapes zu Gemüte führen! Git
Ich sammle nicht alles, ich werfe nur nichts weg.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an SchwarzBunt73 für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#4
Und dabei den Cassettenthread lesen. https://old-fidelity-forum.de/thread-1214.html
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#5
GEIL!!! Mein CT-676 läuft wieder! Dank eurer Hilfe, dem Forum, und nicht zuletzt einem beherzten Stoss aus der Druckluftdose, um den sch*** Idler-Sprengring ausm Laufwerk zu befördern. Denn ohne den wärs erstmal Essig gewesen.
Hatte erst noch ein Problem mit ner schlechten Masseverbindung: Bei Play hat der Kopf auch so komische zündpiezo-artige Geräusche von sich gegeben. Lag aber an zwei Schrauben, die ich noch nicht angebracht hatte. Die, die das Laufwerk unten am Boden fixieren. Kleine Ursache, große Wirkung.

Grad mal n Tape, was inner Grabbelkiste rumlag, geschnappt. ein No-Name "Lord Extra C60" (wahrscheinlich damals als Gimmick bei ner Stange Kippen meines Vadders dabei, nicht beschriftet, war halt das erste, was mir in die Finger fiel, so zum Testen. Tease
Erst Judas Priest - Parental Guidance, dann Holy Moses - Diabolic Plot, Anthrax - N.F.L und nun läuft grad Venom - Live like an Angel.
Ich hab grad sowat von Entenpelle! Und Puls! Die Aufnahme ist bestimmt 30 Jahre alt! Und hört sich an, als ob ich sie erst letzte Woche zusammengestellt habe.

Und mit Songs, die ich ewig nicht mehr gehört habe: Saxon - RocknRoll Gypsy zB, oder ACDC - Two's up

Ich muss gleich mal in'n Keller die gut verpackte Kiste mit den ganzen anderen Cassetten hochholen. Und den Nachbarn schonmal Bescheid sagen: "Es ist Retro-Wochenende...und ich hab Bier da" Hehe

Atnice2hear: Danke für den Hinweis, werde ich machen!
Zitat:Und dabei den Cassettenthread lesen. https://old-fidelity-forum.de/thread-1214.html
Ich sammle nicht alles, ich werfe nur nichts weg.
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an SchwarzBunt73 für diesen Beitrag:
  • nice2hear, Campa, Caspar67, feesa
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Technics RS 676 USD - Riemenwechsel ... Macrob 6 840 09.04.2022, 22:25
Letzter Beitrag: Macrob
  Sony CDZ-1 CD Laufwerk Nobody 3 715 24.01.2022, 14:05
Letzter Beitrag: El Tinnitus
  Kenwood KX-1100HX Laufwerk defekt --> Bandsalat AnalogBob 5 1.189 15.01.2022, 21:01
Letzter Beitrag: sankenpi
  Telefunken HiFi Studio 1M BoomBox Laufwerk defekt AnalogBob 19 5.790 17.10.2021, 22:00
Letzter Beitrag: nick_riviera
  Onkyo TA-2570 nach Reparatur streikt das Laufwerk AnalogBob 7 2.098 24.09.2021, 18:05
Letzter Beitrag: AnalogBob
  CEC BD5200 Plattenspieler , Feder gebrochen kaysersoze 4 824 01.07.2021, 12:29
Letzter Beitrag: kaysersoze



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste