Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plattenspieler-Hauben polieren lassen / extern
#1
Heiho,

gibt es Erfahrungswerte über Dienstleister, für die Aufarbeitung alter Plattenspieler-Hauben?
Wer hat es schon einmal machen lassen und welcher Anbieter ist zu empfehlen?
Was kostet die Politur / die Aufarbeitung?

Drinks
mit 17 hat man noch Träume ..
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an elacos für diesen Beitrag:
  • HiFi1991, Siamac
Zitieren
#2
4 Std. 20€ Material
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
#3
hab ich noch nie machen lassen.....

aber bei unserem ollen Vectra Caravan hat die Lackiererei/Karosseriewerkstatt mal die stumpfen Scheinwerfergläser aufpoliert, die waren nachher wie neu.......
muss los, der Roller schreit. 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Apache für diesen Beitrag:
  • Siamac
Zitieren
#4
Und das kostet für beide zusammen ein Fuffi. Dauert also ganz bestimmt keine 4 Stunden.
Zitieren
#5
100er, 400er, 800er, 2000er, von innen und aussen... Zehn Flächen. Ich setz mich daneben und stoppe die Zeit...

Blubb. Klugscheisser! Nun ja, bei 46k Beiträgen ist man natürlich eine Institution. Seit ich angemeldet bin, kam allerdings nur Dünnschiss...
Nun hat man die Kohle, aber das Gehör lässt nach...
Zitieren
#6
Scheinwerfer kosten trotzdem nur 50 Tacken, da nützt es wenig, die beleidigte Leberwurst zu mimen. Von innen sind Plattenspielerhauben höchst selten verkratzt.
Zitieren
#7
Ich habe das jetzt ein paar mal mit Watte und Autopolitur gemacht. War zwar Arbeit, aber die Ergebnisse waren immer zufriedenstellend.

Autoscheinwerfer bestehen seit den 1990er Jahren aus Polycarbonat, das mit einer hauchdünnen, transparenten Kratzschutzschicht überzogen ist, die beim polieren kaputt geht. Das kann zum erlöschen der Betriebserlaubnis führen. Quelle: ADAC. Das nur nebenbei...
Gruss



Michael

------------------------------------------------------------------------------------

Hi  

Zitieren
#8
Leutz, 
habe doch auch schon 20 -30 olle Hauben mit der Hand ...
Bringt keinen Spoos, ist Drecksarbeit ...
Darum Frage ich nach Betrieben, Dienstleister ..
so wie die hier ..
https://vintage-hifi-kassel.de/leistungen/

Es geht nicht um olle Karren und Co. ..
mit 17 hat man noch Träume ..
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an elacos für diesen Beitrag:
  • Siamac, Technophob
Zitieren
#9
(27.04.2022, 19:03)elacos schrieb: Leutz, 

Darum Frage ich nach Betrieben, Dienstleister ..


Es geht nicht um olle Karren und Co. ..

Herr Leut,

die Nennung des Kfz-Fachbetriebs war ein dezenter Hinweis auf einen Dienstleister, der dieses Genre ebenfalls beherrschen sollte.....

Drinks
muss los, der Roller schreit. 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Apache für diesen Beitrag:
  • elacos
Zitieren
#10
Und Sascha, welche Erfahrungen hast du mit diesen KFZ-Betrieben gemacht,
die dier die Hauben polliert haben ?
Welche von dehnen kannst du empfehlen?
Drinks
mit 17 hat man noch Träume ..
Zitieren
#11
nun, zu meinen Erfahrungen mit der Aufarbeitung von Plattenspielerhauben hatte ich oben ja bereits Auskunft gegeben. Meine "Empfehlung" tendiert also eher dahin, dass auch in diesem Bereich gewusst wird mit dem Material umzugehen....... mach daraus, was Du möchtest   Pleasantry
muss los, der Roller schreit. 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Apache für diesen Beitrag:
  • elacos
Zitieren
#12
Ich habe bei einem KFZ-Aufbereiter die Haube vom TD145MKII polieren lassen :

Vorher

[Bild: IMG-20220614-143007.jpg]

[Bild: IMG-20220614-143013.jpg]

Nachher


[Bild: IMG-20220621-201908.jpg]

[Bild: IMG-20220621-201923.jpg]

Eine Technicshaube ist die nächste :

Vorher

[Bild: IMG-20220731-225333.jpg]

[Bild: IMG-20220731-225343.jpg]

fortzetzung folgt ....


VG Werner
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an p.seller für diesen Beitrag:
  • nice2hear, HifiChiller, kaysersoze, frank_w, hadieho, elacos, kurbelix, stephan1892, Waldi
Zitieren
#13
Und das Interessanteste der Preis fehlt Wink3
Damit man mal einen Anhaltspunkt hat .
Zitieren
#14
(27.04.2022, 16:59)rascas schrieb: Autoscheinwerfer bestehen seit den 1990er Jahren aus Polycarbonat, das mit einer hauchdünnen, transparenten Kratzschutzschicht überzogen ist, die beim polieren kaputt geht. Das kann zum erlöschen der Betriebserlaubnis führen. Quelle: ADAC. Das nur nebenbei...


Das tut es .......... denn die Argumentation ist ,recht simple . Es wird ein Bauart genehmigtes Bauteil "verändert" und somit ist es im Bereich der StVZO nicht mehr zulässig , und führt somit zum erlöschen der BE.
Zitieren
#15
At kaysersoze

Die beiden Thorenshauben sind von allen Seiten poliert worden und das hat mich 100€ gekostet.

Bei der Technicshaube soll nur der  obere Teil poliert werden ( den Preis weiss ich noch nicht ).

VG Werner
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an p.seller für diesen Beitrag:
  • elacos, kaysersoze, stephan1892
Zitieren
#16
Die Technicshaube ist fertig :


[Bild: 20221217-134718.jpg]

[Bild: 20221217-134738.jpg]

Für 35€ ist das für mich Okay.


VG Werner
[-] 12 Mitglieder sagen Danke an p.seller für diesen Beitrag:
  • elacos, gyp, nice2hear, Waldi, triple-d, stephan1892, dupdi, kurbelix, Ralph, hadieho, thosch, Frank K.
Zitieren
#17
Sieht auf den Bildern top aus, Werner!
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren
#18
Und der Preis absolut in Ordnung, Top !
War nicht zufällig in der Umgebung von Hamburg ?
Zitieren
#19
Meine Heimat ist OWL an der Sparrenburg.

VG Werner
Zitieren
#20
Für das Jahr 2023 ist die nächste geplant.

Vorher :

[Bild: 20221217-154838.jpg]

[Bild: 20221217-154905.jpg]

[Bild: IMG-20220901-192105.jpg]

VG Werner
Zitieren
#21
Werner,
da hast du aber einen Top-Polierer an der Hand !
Thumbsup
mit 17 hat man noch Träume ..
Zitieren
#22
Dem muss ich uneingeschränkt zustimmen. Da frage ich mich warum ich soviel Stunden ins polieren stecke bei den Preisen.
Absolut geil!!!

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#23
Da ich nicht wusste, was OVL bedeuten soll, hab ich Sparrenburg mal zu Tante G geschickt.
I see - die Stadt, die es gar nicht gibt

Magst Du die Firma nennen ? Man kann auch gut verpackte Hauben hinschicken, nehme ich mal an, oder ?
Zitieren
#24
Dies ist ein PRIVATES OFiForum Angebot

Um den Polierer seine Terminplanung nicht zu Überlasten, sollte alles über mich laufen - soll heißen der Mann ist bereit auch Hauben von "Fremden" anzunehmen.

Den Ablauf stelle ich mir so vor :

Bitte vor der Anfrage ein Foto machen und an meine PN schicken.
Die Haube kann an mich geschickt werden - Paket öffnen - FOTO machen (welches an den Absender geschickt wird ).
Wenn die Haube fertig ist - FOTO - einpacken ( gleicher Karton wie vom Absender ).
 Die Versandkosten gehen auf den Auftraggeber ( beide Senderichtungen ).

Der Preis pro Haube aussen und innen Poliert ( normale Plattenspielerhaube 43x35x8 cm ) ist 50€.
Größere Hauben ( kompakt Anlagen ) bitte vorher Anfragen.

VG Werner
[-] 7 Mitglieder sagen Danke an p.seller für diesen Beitrag:
  • jagcat, til1967, stephan1892, kandetvara, Kimi, ted_am_see, UriahHeep
Zitieren
#25
Der Kurs ist vollkommen in Ordnung und da ich Werner sicher spätestens Anfang des Jahres wieder treffen werde kommt mit Haube dann mit.  Schaut zwar wieder ganz gut aus, mehr geht immer
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  AKG P 25 MD/35 am Kenwood KD-700D - aufbereiten lassen oder ersetzen? rafena 25 4.520 16.03.2019, 23:08
Letzter Beitrag: hpkreipe
  T-Tag wer hat was wo bauen lassen Der Karsten 6 2.055 28.02.2018, 14:23
Letzter Beitrag: Nudellist
  Wie Plattenteller Achse polieren? monophonic 16 5.278 11.06.2015, 19:26
Letzter Beitrag: Toni-il-tedesco
  Oberflächentechnik: Kann hier jemand polieren? contenance 6 3.514 28.04.2015, 21:17
Letzter Beitrag: Alter Sack
  Verstärker im Dauerbetrieb lassen oder abschalten?! Andreas1205 33 10.013 04.11.2014, 11:56
Letzter Beitrag: hörtnix
  Beocenter 7000 (Kompaktanlage) - wie am besten für Versand verpacken (lassen) zoolander 5 2.188 06.02.2014, 19:39
Letzter Beitrag: zoolander



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste