Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Braun PS 550 S Tonarm/ "Headshell"
#1
Hi, 

mir ist, weil ich so einen Dreher schon habe, noch einer übereignet worden. "du hast doch..., hab da noch..." 

Weil der Dreher grundsätzlich (erstmal nicht am Verstärker angeschlossen) lief, hat er eine Wartung bekommen. Knallfrosch hat extra bis zu mir mit seinem Auftritt gewartet, er durfte die Bühne zusammen mit den goldenen Elkos verlassen, alles geschmiert, gereinigt, geprüft/justiert lt Serviceunterlagen und dann der groẞe Augenblick: der Dreher spielt, aber er brummt. Wäre keine große Sache, wenn sich da nicht schon jmd versucht hätte. Sieht unterhalb des "Adapter mit montiertem Tonabnehmersystem" nicht so gut aus. 

Prob ist, dass ich die Konstruktion von Braun evtl nicht richtig verstehe. Lese im Manual, dass die Schraube an der Stirn zu lösen und dann reinzudrücken ist. Meine Deutung: damit löst sich vermutlich ein Konus, der den Adapter vorne an der Spitze des Tonarmes sichert. Das Manual sagt, dass man dann den Adapter nach vorne ziehen, drehen, ggf abnehmen kann.

Das funktioniert in der Praxis nur nicht so.  Bevor ich zu gröberen Mitteln greife, ein Tonarm ist ungleich fragiler als meine Motorräder, frage ich lieber:

Hat jmd Erfahrung damit gemacht hat bzw kannTipps geben, wie das mit Drücken und Drehen funktioniert? 

In diesem Beitrag https://old-fidelity-forum.de/thread-193...#pid839343 ist ein Bild vom Tonarm mit-ohne bzw mit bereits abgebauten Adapter.

Viele Grüße
Zitieren
#2
Moin, 

gebe mir mal selbst Antwort: das Teil ist raus!  Dance3

War zwar kein Konus, sondern ein Keil, doch das war für den Plan ohne Bedeutung. 

[Bild: IMG-20220818-083640.jpg]

Vorgehen: Einsatz von etwas Silikonöl, Warten, Hammer und ein paar gezielte leichte Schläge. Warten und dann händisch drücken reichte nicht. 

Ergebnis: glücklicherweise genug Kabellänge bei allen vier Kabeln. Die Schmorspuren auf der Unterseite deuten an, dass vermutlich jmd versucht hat, durch Nachlöten fehlenden Übergang zu beheben. Schon mutig, viel Platz ist da nicht. 

Viele Grüße
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Garrard Plattenspieler DDQ 550" läuft von selbst an miduwa 6 1.642 20.06.2021, 18:40
Letzter Beitrag: Caspar67
  Iriver imp 550 Akool1 0 572 03.01.2020, 12:06
Letzter Beitrag: Akool1
  Braun P 1 Plattenspieler- Tonarm zu tief miduwa 0 724 04.12.2018, 20:05
Letzter Beitrag: miduwa
  Braun PDS 550 Bernd_J 20 7.044 10.12.2017, 14:22
Letzter Beitrag: Bernd_J
  Lautstärkepoti Sony TA F 550 ES gesucht Antek36 30 11.656 06.12.2017, 15:01
Letzter Beitrag: Maxl
  Yamaha AX-550 nur ein Kanal nach INPUT-Selector Revision jochen7575 17 14.459 29.04.2014, 10:34
Letzter Beitrag: OsirisDeath



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste