Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Technics RS-B755
#1
Bei mir läuft ein Technics RS-B755 eigendlich zur vollen zufriedenheit, bis vor ca.ein halbes Jahr ,da fing das zahnrad für den wickelantrieb immer (beim Spulen) nach vorn zu wandern,hab es mit Kleber versucht,hat aber nix gebracht. hab mal im Netz gesucht und bin in Polen fündig geworden.Kam heute an und gleich eingebaut,läuft wieder wie am ersten Tag , gute verarbeitung ,hätte ich nicht gedacht. Oldie
Gruß Jörg


Hi
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an AnalogJörg für diesen Beitrag:
  • feesa, HVfanatic, stephan1892
Zitieren
#2
Mal sehen wie lange das hält.... Floet

Leider musste ich eine andere Erfahrung machen.
Das erste gelieferte Rad hat nach zwei Stunden den Dienst verweigert. Die Passung war nicht stramm genug, so dass es von der Welle gerutscht ist.
Das zweite Zahnrad hat immerhin 3 Wochen funktioniert.....
Es gibt so Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig.

LG aus HH
Zitieren
#3
Mit „UHU-Schraubensicher mittelfest“ auf die Welle kleben  Oldie
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker

First Law of mechanics: Everything wobbles (Serious Tapehead „Fencer“)
Zitieren
#4
Oh, na da werde ich mal sehen, hätte richtig zu tun das Zahnrad auf die Welle zu bekommen. Hans - Volker, was meinst Du mit Mittelfest.
Gruß Jörg


Hi
Zitieren
#5
Na ja, das heißt so  Oldie 


[Bild: 15421530-69-F3-4956-9-F0-A-1-BB0190-E91-B9.jpg]

Ich habe damit erfolgreich die weißen Wickelantriebe des Tascam DA-30 geklebt. Musste ich zwar dieses Jahr wiederholen, aber so winzig wie die Dinger sind und die Kontaktfläche der zwei Teile auch, kann ich da nicht meckern.
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker

First Law of mechanics: Everything wobbles (Serious Tapehead „Fencer“)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an havox für diesen Beitrag:
  • gasmann
Zitieren
#6
Dreht diese Welle wo das Zahnrad drauf sitzt eigendlich mit oder ist es starr.
Gruß Jörg


Hi
Zitieren
#7
(18.10.2022, 20:46)AnalogJörg schrieb: Oh, na da werde ich mal sehen, hätte richtig zu tun das Zahnrad auf die Welle zu bekommen.

Oh. Na vielleicht hast du dann doch eine bessere Passung bekommen. Das Zahnrad soll ja stramm drauf sitzen.
Beim ersten war es gefühlt schon nicht stramm genug.

(19.10.2022, 11:14)AnalogJörg schrieb: Dreht diese Welle  wo das Zahnrad drauf sitzt eigendlich mit oder ist es starr.

Ja.
Es ist ja eine Welle und keine Achse.
Die Welle ist die Motorwelle und treibt über das darauf sitzende Zahnrad dann den Idler an. Das Idler Zahnrad sitzt auf einer Achse, da es sich auf dieser frei dreht.
Dieses Zahnrad war bei mir ok und ich habe es nicht mit getauscht.
Es gibt so Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig.

LG aus HH
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Technics RS-B755 Schmiddi 14 4.166 18.10.2013, 15:45
Letzter Beitrag: Schmiddi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste