Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Telefunken Acusta 250-Anlage und passende Tische
#1
Vor einigen Jahren habe ich mir zwei komplette Telefunken Acusta 250-Anlagen gekauft. Mit der Absicht, diese zu restaurieren. Also Technik machen und Optik rausputzen. Bin jetzt durch. Und eine Anlage steht jetzt in der Bucht, weil mir eine reicht.

Weil ich seinerzeit bei der einen Anlage auch passende Tische mit dazu bekommen und gekauft hatte und ich nun die Geräte für die Bilder bei eBay inkl. der Tischchen gemacht hatte, bekomme ich nun mehrere Anfragen wegen genau dieser Tische.  Denker  
Da ist ein Arzt, der einen meiner noch drei Tuner T 250 kaufen möchte, der will sie auch haben.

Ich möchte sie aber behalten für meine eigene Anlage. Sie waren relativ patiniert (rostig...) und ich habe sie zerlegt, stundenlang poliert und fehlende Abstandsbuchsen nachgefertigt, weil nirgends verchromte Hülsen bzw. Buchsen in der passenden Größe zu bekommen waren.
Nach diesen Tischen habe ich auch bereits geforscht und keinerlei Informationen dazu gefunden. Auch in den Katalogen von Telefunken sind sie nicht drin. Auf den Tischen steht auch kein Hersteller. Aber zwei Geräte passen absolut exakt drauf. Und für die komplette Anlage mit vier Geräten gab es 2019 auch zwei Tische dazu.  Denker

Mich würde auch sehr interessieren, ob die für Telefunken hergestellt worden waren? Weiß jemand darüber irgendwas?

Vorher/Nachher:
[Bild: 44864676bp.jpg]

[Bild: 44864685fu.jpg]

[Bild: 44864686ia.jpg]


Fertig:
[Bild: 44864687ml.jpg]

[Bild: 44864679jx.jpg]

Abstandsbuchsen vorher/nachher:
[Bild: 44864680tj.jpg]

Nachgefertigte Abstandsbuchsen (Messingrohr mit Spiegelfolie):
[Bild: 44864684me.jpg]


[Bild: 44864704jy.jpg]

[Bild: 44864705rj.jpg]
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 36 Mitglieder sagen Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • Armin777, Fürchtenix, dupdi, Harry Hirsch, Ivo, HifiChiller, hadieho, Eike, evel, jagcat, leberwurst, Hörer aus+in B., Baruse, nice2hear, Norbsi, Tom, Mosbach, FS61, Forza SGE, proso, UriahHeep, lyticale, Frank62, Balkes60, Markus B, Jenslinger, Deubi, DATerfreutmich, Caspar67, Jupp, bigolli, Dual-Tom, stephan1892, triple-d, Bernd_J, MW 1378
Zitieren
#2
Das schaut so wunderbar anachronistisch-nostalgisch aus - danke sehr dafür, Robert.

Inhaltlich kann ich zu Deinem Anliegen leider nichts beitragen...
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören
Zitieren
#3
Boah, Porno.

Finde ich Hammer. Drinks
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#4
Einfach todschick die Teile  Thumbsup

Und der Tisch passt wirklich perfekt und das nicht nur bzgl der Maße.

Ich freue nicht schon jetzt auf weitere Bilder. Hast du auch den Plattenspieler ?
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören, dupdi
Zitieren
#5
Schöne Ansichten! Die Tische kannte ich bisher nicht. Solchen Tuner habe ich vor ein paar Jahren mal überholt. https://old-fidelity-forum.de/thread-101...pid1100312 Das Gerät hatte auch keinen Stereoempfang, selbst nach optimalem Abgleich. Die Ursache lag im Stereodekoder. Dort waren die Spulen verstimmt und deren Abstimmkerne defekt. Zufällig hatte ich aus DDR-Zeiten noch ein paar passende Abstimmkerne für die rar gewordenen Schalenkerne ...
[Bild: icon_e_sad.gif]   wokeness Sei wach, richte über andere, und fühle dich gut dabei

[-] 1 Mitglied sagt Danke an Gorm für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören
Zitieren
#6
Ich erinnere mich gern daran.

Huebsche Geraete der Mid60s...Spielt jetzt in Frankreich ...


Beste Grüße 

Andreas
Keep cool - but care (Thomas Pynchon) Raucher
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Akool1 für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören, Gorm
Zitieren
#7
(14.12.2022, 15:51)Akool1 schrieb: Ich erinnere mich gern daran.

Huebsche Geraete der Mid60s...Spielt jetzt in Frankreich ...


Beste Grüße 

Andreas

Jo... du hast mich vor ein paar Jahren mal angefixt.  Floet Und mir hier im OFF einen Tuner verkauft.  Thumbsup Damit fing alles an, weil mich der Empfang (auch ohne Antenne, selbst mit eingesteckter Teleskopantenne!) umgehauen hat und dann dieses Design. Sieht alles sehr wertig aus und macht auch haptisch viel Freude. 
Hab übrigens auch eine Anfrage aus Frankreich, ob ich die Anlage dahin versende. Nö.  Lipsrsealed2
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
Zitieren
#8
(14.12.2022, 14:03)HifiChiller schrieb: Einfach todschick die Teile  Thumbsup

Und der Tisch passt wirklich perfekt und das nicht nur bzgl der Maße.

Ich freue nicht schon jetzt auf weitere Bilder. Hast du auch den Plattenspieler ?

Klar. Das ist übrigens ein Perpetuum Ebner bzw. PE 2020. Also ein OEM-Produkt, von Telefunken zugekauft und umgelabelt zum W 250. Kein so übler Dreher, wenn man Reibrad und das Design mag.
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
Zitieren
#9
Die Tische (Bänke) gabs als Spezial Zubehör von Telefunken. Hersteller? keine Ahnung.....
https://www.hifi-archiv.info/Telefunken/1969-7/57.jpg

Grüße
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Unfug für diesen Beitrag:
  • Tom, Lass_mal_hören, UriahHeep
Zitieren
#10
Zu meiner Frage ergab sich gerade eine sehr hilfreiche Antwort von einem Herrn Namens Rudi, der mir eine Nachricht sandte und sich auch fragte, was das für Tische sind (und der selbst eine solche Anlage besitzt). Ist er hier vielleicht auch unterwegs?

Rudi schreibt: "Ich habe selbst noch etwas geforscht und auch mal im Vintage-Hifi Bekanntenkreis herumgefragt. Diese Tische sind Original-Telefunkenzubehör und wurden um 1969/70 auch beworben." Er hängte diese beiden Bilder an: 

[Bild: 44865885hz.jpg]

[Bild: 44865886fh.jpg]

Vielen Dank, Rudi! Rätsel gelöst.
Edelholzfurnier "Stradivari".......... LOL  Bin mir nicht sicher, ob das Nussbaum oder Palisander ist. Jedenfalls haben meine Geräte das gleiche Furnier. Gefällt mir. 



Hier noch einige Bilder, die ich selbst geklaut habe:

[Bild: 44865896md.jpg]

[Bild: 44865894ak.jpg]

[Bild: 44865895ku.jpg]

[Bild: 44865897vo.jpg]

[Bild: 44865893dk.jpg]

[Bild: 44865898nt.jpg]
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • nice2hear, hifijc, elacos, AnalogJörg, hadieho, Tom, proso, UriahHeep, Deubi
Zitieren
#11
Komplette Anlage mit Tischen.

[Bild: 26184194_1.jpg?v=8D4172FB96D4390]
Bildquelle, klick mich-----> COMPLETE TELEFUNKEN ACUSTA 250 HIFI STEREO SYSTEM 

LG.....Ha-Die
Ha-Die the Dragonheart
[Bild: 3d-blackwhite-yingyang.gif]



[-] 4 Mitglieder sagen Danke an hadieho für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören, Tom, triple-d, MW 1378
Zitieren
#12
Wunderschön die Anlage.
Ich hab noch ein paar defekte Acusta Geräte
eingelagert, bin leider nie dazu gekommen, die Sachen
aufzuarbeiten, auch hätte ich nicht den Platz, die Anlage
ordentlich aufzustellen.
Falls Du noch Ersatzteile benötigst, einfach melden.

Grüße
Markus
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Markus B für diesen Beitrag:
  • Lass_mal_hören, nice2hear
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Denon PMA 250 ehemaliger 4 1.344 02.05.2020, 07:43
Letzter Beitrag: Gorm
  Passt Philips GP 412 auf Rega RB-250? hanns 14 3.079 26.02.2017, 15:26
Letzter Beitrag: hanns
  Regalspeaker im Vergleich, HECO Concertino 250 vs Yamaha NS G30 vs Elac EL60 nice2hear 46 27.612 30.04.2016, 18:09
Letzter Beitrag: winix
  Celestion Ditton 250 hanns 1 1.632 13.03.2016, 08:58
Letzter Beitrag: hanns
  passende Center und Rears gesucht (Montan MK2) Hypo 0 1.184 24.02.2016, 10:51
Letzter Beitrag: Hypo
  Passende CD-Player zu Receivern aus Prä-CD-Ära tender-t 30 10.951 31.05.2015, 10:58
Letzter Beitrag: contenance



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste