Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Nadel für Plattenspieler
#1
Hallo Gemeinde,
ich möchte meinen Plattenspieler Transonic P70 gerne eine neue Nadel spendieren. Ich denke, ist noch die Erste drauf. Das Tonabnehmersystem ist ein Audio Technica. Die Nadel ist auch ein Original Audio Technica. Kann mir anhand der Bilder jemand sagen, um was es sich genau für eine Nadel handelt. Ich würde mir gerne eine neue Nadel kaufen. 

[Bild: 20230226-221051.jpg]
[Bild: 20230226-221138.jpg]
Gruß Ingo Hi
Zitieren
#2
Würde diese eventuell passen?
https://www.ebay.de/itm/266145038553?has...Swy6Fj96S7
Gruß Ingo Hi
Zitieren
#3
Hallo Ingo,

in der Tat könnte die Nadel passen (keine Garantie!), anderseits tät ich vorschlagen mal nach den Preisen für ein gesamtes Tonabnehmersystem zu schauen. Die AT Systeme sind zT. kompletti für 30 Eu zu haben, da rechnet sich ne Ersatznadel nicht. Ich habe neulich vor ner ähnlichen Situation gestanden für ein älteres Sure System, es kam ein neues System rein, fertig.

Gruss
Uli
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ulisch für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#4
Denke Du brauchst eine ATS10 Nadel.
Gruß Lutz




[-] 1 Mitglied sagt Danke an vectra800 für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#5
Hallo Ulisch,
Da hast du Recht. Ich habe an meinem anderen Headshell ein AT 95E und bin sehr zufrieden damit. Dieses Headshell samt Tonabnehmer wollte ich eigentlich Original belassen nur hat einen neue Nadel verbauen. Ich habe mal einen Preisvorschlag gesendet, mal abwarten.

(27.02.2023, 11:24)vectra800 schrieb: Denke Du brauchst eine ATS10 Nadel.

Hallo Lutz,
gibt es die noch Original zu kaufen? Sehe immer nur diese Nachgebauten.
Gruß Ingo Hi
Zitieren
#6
bin ich überfragt mangels eigener Nutzung. Denke habe aber irgendwo 1 rumliegen.
Gruß Lutz




[-] 1 Mitglied sagt Danke an vectra800 für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#7
(27.02.2023, 11:35)vectra800 schrieb: bin ich überfragt mangels eigener Nutzung. Denke habe aber irgendwo 1 rumliegen.

Kannst ja mal gucken Lutz.

Es gibt aber auch  Neuigkeiten, hatte mich mit Thakker.eu in Verbindung gesetzt. Die senden mir jetzt ein ATS 12 C Nadel. (Originalnadel) Bin schon gespannt, wie die klingt. Mein Headshell habe ich auch noch ein bisschen Farbe spendiert. Sieht irgendwie nostalgischer aus, finde ich zumindest. Na dann, ich werde berichten, wenn die Nadel hier ist.

[Bild: DSC-0535.jpg]
Gruß Ingo Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Superingo für diesen Beitrag:
  • Fürchtenix
Zitieren
#8
Das müsste dieses hier sein:


[Bild: vm530en-01.png]
Audio-Technica VM530.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#9
Wenn es tatsächlich noch der originale Tonabnehmer ist dann handelt es sich um das Audio Technica AT12. Dieses gab es als AT12E mit elliptischer Nadel und AT12XE/H mit Hyperelliptischer Nadel und als AT12Sa mit bonded Shibata Nadel. Da die Flanken des Nadeleinschubs glatt und nicht geriffelt sind ist aber vermutlich nicht mehr die Original-Nadel verbaut.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an MrScott für diesen Beitrag:
  • Caspar67, Superingo
Zitieren
#10
Ja, die passende Nadel wäre eine ATN 12XE, nackter ganzer Diamant, 0,3x0,7 Verrundung.
Spielt gar nicht schlecht auf. Thumbsup 
Gibt es ab und zu als NOS, meine gebe ich aber nicht her...
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Caspar67 für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#11
Hallo zurück,
Ich hatte Thakker mal ein Foto von meiner Nadel geschickt und siehe da! Laut Thakker handelt es sich tatsächlich um ein ATX 12 Nadel. Empfohlen haben die mir das ATX12 C jetzt bin ich mal gespannt wie das ganze dann klingt, mal abwarten Nadel ist unterwegs. Danke an alle Beteiligten hier für die Aufklärung. Jetzt weiß ich ja in Zukunft, was für eine Nadel ich brauche.

https://www.thakker.eu/tonnadeln/audio-t...al/a-6134/
Gruß Ingo Hi
Zitieren
#12
Da ist ein kleiner Unterschied! Das E am Ende der Typbezeichnung steht für "elliptisch", das C hingegen für "konisch". Nimmst Du den C, verschlechterst Du Dich.

Eine elliptische Original-Nadel ist hier erhältlich.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#13
https://www.analog-forum.de/wbboard/inde...3%A4risch/

Thumbsup
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jim-ki für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#14
Konische Nadeln gibt es fast nur noch bei billigen Einsteiger-Tonabnehmern, alle höherwertigen haben elliptische Schliffe, wozu auch Shibata, van den Hul und alle anderen gehören. Der Grund liegt auf der Hand: der Stichel der Plattenschneidemaschine ist auch elliptisch. Es kommt daher bei konischen Nadeln zu Phasenverschiebungen zwischen rechts und links. Daher sind elliptische Nadeln immer vorzuziehen.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Superingo, Dual731q
Zitieren
#15
Hallo Jianni,
Danke für den Link. Werde ich mir mal anschauen.

Hallo Armin,
dann habe ich mich jetzt wohl verschlechtert. Danke für die ausführliche Aufklärung. Überrings, die Nadel kam heute an und habe sie auch gleich am Tonabnehmer gebaut. (Siehe Bilder unten) Ja, was soll ich sagen! Klinkt auf jeden Fall besser als meine alte Nadel, die war schon ziemlich abgerockt. Der Burner ist das ATS 12 C aber nicht.
Ich bin schon am Überlegen, ob ich mir nicht mal ein ganz neues Tonabnehmersystem kaufe. Nur welches? Ich habe mir bei Thakker mal das Audio Technica AT-VM95ML Moving Magnet Tonabnehmer angeschaut. Was ist denn davon zu halten?

[Bild: DSC-0500.jpg]
[Bild: DSC-0499.jpg]
Gruß Ingo Hi
Zitieren
#16
Dieses hier wäre doch was oder?

https://www.thakker.eu/tonabnehmer/audio...ll/a-9546/
Gruß Ingo Hi
Zitieren
#17
Kann man gut nehmen.

Kannst Du das denn auch an der Headschell richtig montieren?
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#18
(03.03.2023, 08:47)jim-ki schrieb: Kann man gut nehmen.

Kannst Du das denn auch an der Headschell richtig montieren?

Hallo,
Danke für die Info. Das montieren dürfte kein Problem sein das System ist ja schon am Headshell fest Verbaut.
Gruß Ingo Hi
Zitieren
#19
Ah ja. Drinks
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jim-ki für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#20
Aber ein neues System muss doch auch neu montiert werden! Da muss mindestens der Überhang korrekt eingestellt werden.

Man kann aber auch so etwas nehmen:

https://www.dienadel.de/audio-technica-a...-353641213


[Bild: atvm95-E-headshell.jpg]

Dann muss man lediglich die Auflagekraft neu einstellen.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • Superingo, Der Suchende
Zitieren
#21
Armin, es steht in der Beschreibung.

Zitat:
  • Vormontiert und getestet im Audio-Technica-Werk in Fukui (Japan)
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an jim-ki für diesen Beitrag:
  • Superingo, Armin777
Zitieren
#22
Armin hat mich aufgeklärt.
Ich hätte mir von vornherein diese kaufen sollen.

https://www.tonnadelparadies.de/tonnadel...ca-shibata

Aber gut warum nicht mal ein Ganz anderes System. Ich habe mal den Tonabnehmer abgeschraubt und sie da, es in der Tat ein AT 11 Tonabnehmer verbaut.

Ich werde mir dieses System jetzt mal zu kommen lassen

https://www.thakker.eu/tonabnehmer/audio...ll/a-9546/
Drinks
Gruß Ingo Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Superingo für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#23
Moin Ingo,
nach der Montage einstellen:

https://audiosaul.de/wp-content/uploads/...-Typ.2.jpg

Beste Grüße nach Ostfriesland und ein schönes Wochenende !
Gib ihn mir, ich bin so nass. Gib ihn mir jetzt!
Bettelte sie, dann gab ich ihr den Schirm.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Der Suchende für diesen Beitrag:
  • Superingo
Zitieren
#24
Moin AtDer Suchende,
Die Schablone ist Toll, werde ich mir noch mal zulegen. Obwohl ich habe sonnst immer diese hier ganz gerne benutzt (Siehe Bild).
Dir und allen anderen auch ein schönes Wochenende.


[Bild: Schablone.jpg]
Gruß Ingo Hi
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Superingo für diesen Beitrag:
  • jim-ki, Der Suchende
Zitieren
#25
So,
jetzt gibt es kein Zurück mehr. Das Audio Technica AT-VM95-ML-H ist bestellt. Ich denke, damit habe ich nichts falsch gemacht. Mein jetziges AT 11 Tonabnehmer System lege ich erst mal weit weg. Bin mal gespannt, auf den Klang unterschied. Drinks

https://www.thakker.eu/tonabnehmer/audio...ll/a-9546/
Gruß Ingo Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Superingo für diesen Beitrag:
  • jim-ki
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sony TC-K561S neue Riemen Der_Biker 16 4.000 14.03.2023, 08:19
Letzter Beitrag: Tape-Tim
  Neue Einmeßkassetten und deren Ergebniss hyberman 118 30.368 07.05.2022, 16:45
Letzter Beitrag: Rothhp
  Technics SL7 Nadel tauschen gegen neuer TA Forza SGE 8 2.982 15.02.2022, 17:08
Letzter Beitrag: Casawelli
Shocked Yamaha NS-590 neue Sicken top Werkstatt wo ??? linbiker 2 1.028 02.02.2022, 21:47
Letzter Beitrag: linbiker
  Marantz CD-16 Exklusiv Neue Riemen Thomre 2 1.394 02.10.2021, 15:46
Letzter Beitrag: Thomre
  Neue Andruckrollen für Tapedecks SiggiK 13 4.147 21.09.2021, 18:21
Letzter Beitrag: scope



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste