Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MCs aufpolieren / reparieren
(15.06.2021, 23:50)Svennibenni schrieb:
(15.06.2021, 20:03)Ivo schrieb:
(15.06.2021, 19:47)HifiChiller schrieb: Ivo, ich würde gerne den Zusammenhang verstehen, warum du den Beitrag in #277 vom Volker vom Mai 2020 zitiert und mit einem  Thumbsup versehen hast.

Hast PN.

Auch wieder typisch,
erst öffentlich den alten Beitrag öffentlich hervorzaubern, wodurch Euer Shitstorm erst ausgelöst wurde und dann per PN sich eine Erklärung zurecht basteln - natürlich nicht öffentlich.

Aber das nun der Volker, für den ich soviel gefahren bin und dem ich erst lang und breit  in zig Mails mit zig Bildern erläutert habe, was es mit den Uriah Heep Ausgaben überhaupt auf sich hat und ihm das seltene Tape vermittelt habe ...nun wiederum mir in den Rücken fällt, kann und will ich gar nicht verstehen.
Als er etwas wollte - so wie danach die Infos zu Pink Floyd - da war er freundlich, bedankt sich etc.

Das ist genauso, wie der selbsternannte Forums-Gott, der - nachdem ich ihm eines der seltensten Tapes überhaupt kostenlos habe zukommen lassen - sich dann entschloss, aus fadenscheinigem Grund mich aus dem KKKP zu bugsieren.

Erst profitieren, nehmen und ausnutzen und danach den Mohr zum Teufel jagen.
Wat für ne fiese Charakter Ihr doch habt (Zitat aus fzb)

p.s.

Und ja - ich halte es für eine Selbstverständlichkeit, dass man sich für Geschenke bedankt. Traurig finde ich, dass es Leute gibt, die das nicht aus eigenem Antrieb von selbst tun.
Ich wäre im Boden versunken, hätte man mir aufzeigen müssen, wo ich solch eklatante Defizite hätte.
So wurde ich erzogen und war der irrigen Meinung, dass es in jener Generation, zu der Ihr auch zählt, noch so etwas gab wie Anstand, Höflichkeit und Respekt.

Habe gerade erst durch Volkers Zitat obigen Beitrag gelesen.

1. ich muss mir echt keine Erklärung "zurechtbasteln" - allein schon Deine Formulierung ist eine erneute Beleidigung. Ich bin halt nicht ganz so drauf wie Du, dass ich mit meinen Aktionen hier ständig hausieren gehen muss, weil ich geil auf Bewertungspunkte wäre. Und auch in diesem Fall genügt es, wenn Olaf eine Antwort auf seine Frage bekam.

2. zu Deinem KKK-Ausscheiden nur soviel: wie immer sind alle anderen die Bösen und Du hast niemals nie nicht auch nur irgendetwas dazu beigetragen, dass Dir vollkommen grundlos so übel mitgespielt wurde. Solltest Du mit dem "selbsternannten Forumsgott" mich meinen: es war keineswegs meine exklusive alleinige Entscheidung - die Mehrzahl der damaligen Teilnehmer am KKKP war der Meinung, Dich nicht weiter in der Runde haben zu wollen.

3. leider kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern, welches "der seltensten Tapes überhaupt" Du mir damals hast kostenlos zukommen lassen. Vielleicht hilfst Du mir auf die Sprünge - derzeit habe ich nämlich keine Lust, im Thread zu recherchieren. Aber egal, es wird schon stimmen - danke also (nochmals?) dafür.

4. Dein Postskriptum impliziert, dass all jene Kollegen, die sich nicht auf jene Art und Weise bedanken, die Du als die einzig richtige gelten lässt (also eine positive Bewertung, damit alle Forumsmitglieder - und auch alle Gäste von außerhalb - sehen können, was Du doch für ein toller Kerl bist), es dadurch an Höflichkeit, Anstand und Respekt fehlen lassen. Das empfinde ich als absolute Frechheit jedem gegenüber, der sich ganz normal für Hilfe Deinerseits bedankt hat.

5. Eine Bewertung kannst Du gerne von mir haben, wenn Dir so unendlich viel daran liegt - ich fürchte nur, dass Dein "Gesamtscore" dann um einen Punkt sinken würde.

6. That's it.
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • UriahHeep
Zitieren
(16.06.2021, 09:50)UriahHeep schrieb:
(15.06.2021, 23:50)Svennibenni schrieb: ... Euer Shitstorm...

...selbsternannte Forums-Gott....

...Erst profitieren, nehmen und ausnutzen und danach den Mohr zum Teufel jagen.
Wat für ne fiese Charakter Ihr doch habt (Zitat aus fzb)...

(16.06.2021, 07:15)HifiChiller schrieb: Leute, das mag alles sein. Dennoch halte ich die Reaktion in #282 von Volker für überzogen.

Aber auch du, Sven, solltest deine Schlüsse daraus ziehen. Wenn dir Dank und Anerkennung hier nicht ausreichen, dann einfach nichts mehr verschenken und Sachen abholen. 
Bitte leben und leben lassen  Freunde

Das habe ich von Dir nicht anders erwartet. Schlimm. Was ist da überzogen? Die Wahrheit?


Von mir nicht anders erwartet ? Schlimm ?  Sorry Volker, das verstehe ich nicht.

Ich meinte lediglich das ich deine Formulierung über Svens Verhalten als unfreundlich empfunden habe. 
Das du etwas kritisierst, ist ja völlig ok. 

Aber da der Sven ja nun auch schon wieder Unfreundlichkeiten (siehe oben)  ausgeteilt hat, bin ich da auch schon wieder raus.

So kommen wir einfach nicht weiter. Der Satz in meiner Signatur bewahrheitet sich (leider) wieder.
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
Zitieren
Also ich an eurer Stelle würde Svenni mal ein Dankeschön rüberschieben.......immerhin hat er eure Beiträge nicht editiert. Ein kleines Dankeschön, das kostet nicht viel und zeugt von Anstand.
Oldie
Zitieren
Nach einem Jahr des brachliegens könnte es vielleicht doch hier weitergehen.

Ich bekam von Ivo eine nicht preiswerte dafür aber dumpf klingende MC. Iron Maiden "Killers".
Habe mir zunächst mal versucht mir ein Bild mit verschiedenen Medien von dumpf zu machen. Und ja, es war wirklich so.

[Bild: BAu3QCsl.jpg]

Und obwohl tatsächlich Plastikschrauben angedeutet sind, leider wirklich so, wäre auch viel zu einfach gewesen. Knacken kam für mich bei den Temperaturen nicht in Frage. Das kann man immer noch.
Also entschloss ich mich zunächst den einfachen Weg mit dem Alkohol. Toilettenpapier zuschneiden kann eigentlich jeder. Ich nehme immer die etwas rauhere Seite. Lege die doppelt unter und über das Band. Dann so befestigen das keine Löcher zugeklebt werden.

Dann satt mit Alkohol eingeweicht und ins Deck. Ich teile das auf jeweils ein Drittel. Beispiel Lauflänge 21 Min, dann stoppe ich nach 7 und nochmal nach 14Min. Und zwar in originaler Spielgeschwindigkeit. Das funktioniert grundsätzlich mit jedem Deck, ich nehme einen kleinen Walkman da ich den direkt im Auge habe.
Früher habe ich eine Seite geviertelt. Da konnte es aber bei 4x Alkohol passieren das der Filz sich abgelöst hat. Keine Garantie aber bei 3x ist nix passiert.
Es ist auch undankbar die MC dann knacken zu müssen um den Federbügel mit Filz komplett auszutauschen. Klar könnte man einen Filz einkleben. Aber wenn man nicht die richtige optimale Stelle trifft zu dem die Abmessungen nur minimalst anders sind, wird das einfach nicht richtig.
Also schön beide Seiten getrennt mit insgesamt 6x Alkohol durchlaufen lassen.
Dann sieht es optimaler Weise so aus:
Eingespannt

[Bild: DVG1EzKl.jpg]

nach einer Seite
[Bild: FlwjnIPl.jpg]

das sind beide Seiten mit etwa gleichen Abrieb
[Bild: sl7Bnzml.jpg]

Was soll ich sagen...Glück gehabt. Die läuft genauso wie es soll.

Sonst bliebe jetzt an dieser Stelle noch knacken, neuer Filz/neue Gleitfolie und das reinigen der Andruckrollen und Bandführung. Und auch dann ist immer noch nicht gesagt das sich was gebessert hätte.
Ich freu mich jedenfalls wie Bolle über eine phantastische Killers!

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 9 Mitglieder sagen Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • TopSpin, Jörgi, Helmi, Bernd_J, Ivo, HifiChiller, tom68, Lass_mal_hören, charlymu
Zitieren
Gratulation - das ist ja wieder mal eine tolle Story, Volker...

Unglaublich, welche gefinkelten Methoden und Verfahren Du entwickelt hast, um aus alten Tapes brauchbare Kassetten zu machen.

Ich freue mich sehr, dass Du aus der ursprünglich recht dumpf klingenden "Killers" eine anhörbare Version zustande gebracht hast.

Dieses grandiose Album habe ich ja nun ebenfalls als MC, LP und CD.

Mal sehen, ob ich die mal im Triple-Thread zeige.

Ein schönes Wochenende an unseren "Mr. Magic" Pray und alle anderen Kollegen hier...
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Bernd_J, HifiChiller, Lass_mal_hören, UriahHeep, charlymu
Zitieren
(05.08.2022, 21:32)Ivo schrieb: Dieses grandiose Album habe ich ja nun ebenfalls als MC, LP und CD.

Mal sehen, ob ich die mal im Triple-Thread zeige.

...da möchte ich doch sehr drum bitten  Oldie
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
Zitieren
(05.08.2022, 21:32)Ivo schrieb: Gratulation - das ist ja wieder mal eine tolle Story, Volker...

Unglaublich, welche gefinkelten Methoden und Verfahren Du entwickelt hast, um aus alten Tapes brauchbare Kassetten zu machen.

Ich freue mich sehr, dass Du aus der ursprünglich recht dumpf klingenden "Killers" eine anhörbare Version zustande gebracht hast.

Genau. Und was mich jetzt gerade besonders flasht ist, dass die mir bekannte und allgemeine Annahme, dumpfe Bänder sind nicht rettbar, weil sich die Magnetpartikel in ihrer Lage verändert haben, wohl nicht/nicht immer der Grund dafür sein können.
Das hat für mich was pioneermäßiges, was du da geschafft hast, lieber Volker.  Thumbsup
Hab jetzt richtig Bock drauf, meine dumpfen Tapes auf dieselbe Art zu behandeln. Sind zwar überraschend wenige, aber auf das Ergebnis bin ich gespannt. Mal sehen, wann ich die Zeit dafür finde. Werde dann auch hier berichten.

Liebe Grüße!  Hi

Musste danach einfach googeln....  Denker LOL

ge·fin·kelt
/gefínkelt/
Adjektiv ÖSTERREICHISCH
schlau, durchtrieben
                                                                   . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 36065490ts.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, charlymu, Ivo
Zitieren
(05.08.2022, 21:32)Ivo schrieb: Dieses grandiose Album habe ich ja nun ebenfalls als MC, LP und CD.

Mal sehen, ob ich die mal im Triple-Thread zeige.


Da lasse ich Dir sehr gerne den Vortritt. Mit aufregenden Bildern und guter Story. Müsste dir liegen.  Pleasantry
Ich bin ja nur durch Zufall dank der Mc zum Triple-Eigner geworden.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Ivo
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste