Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Phono Vorverstärker, brauche Rat
#1

(07.01.2021, 11:33)wardenclyffe schrieb: Hallo,

vielleicht kann mir ja jemand bei folgender Problematik helfen:

Ich möchte am Plattenspieler an einem Tonarm gelegentlich ein MM und ein MC- System im Wechsel betreiben.

Mein Vorverstärker hat nur einen MM- Eingang, prinzipiell kein Problem, weil noch ein Aux- Eingang frei und ich hier noch zwei Phono- Vorverstärker in der Schublade hab', die gut MC können (NAD pp2, CREEK OBH-15) - wäre da nicht die dauernde Fummelei mit den Steckern - die Eingänge sind bei beiden natürlich geteilt in MM und MC.

Meine Frage:
Kennt jemand einen Phono- Vorverstärker, der MC und MM an einem Eingang, aber umschaltbar hat ? Ich würde evtl. auch den kompletten Vorverstärker austauschen, würde den aber am Liebsten behalten...

Bin für alle Tipps offen !

Gruß aus Nordhessen
Zitieren
#2
Die gibt es wie Sand am Meer.
Zitieren
#3
Und da das so ist, wäre eine Preisindikation sehr hilfreich. Von - bis...
Audiophile Grüße

Peter
Zitieren
#4
Preisrange ist erstmal zweitrangig (...will natürlich nicht mein Haus vorher beleihen müssen...),

was mir so erscheint, als könnte er was ich will (nämlich nur ein Eingang, Umschalten dann von vorne), da gibt es den Pro-Ject DS2, der kostet bei Thakker € 350,-

da wir hier allerdings im OLD-FIDELITY Forum sind, dachte ich, es gibt da vielleicht was, was es schon ewig gibt, ich nur immer zu doof war zu sehen (?)
Zitieren
#5
Project Phonobox, umschaltbar MM/MC für 99 Euro: Click-me

Gruß aus Stadthagen
Holger
Zitieren
#6
Ich könnte einen Creek OBH-15 anbieten, leider

1. getrennte Anschlüsse für MM und MC
2. der Umschalter für MM/MC ist hinten


Alte Fotos, kann bei Interesse (würde ihn für 150,- rüberschicken) gern paar neue machen (ist momentan wegsortiert):

[Bild: XzGk02Th.jpg]

[Bild: KjbM1kR.jpg]


Und zwei Fremdfotos:

[Bild: creekobh15front.jpg]

[Bild: creekobh15rear.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an MaTse für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe
Zitieren
#7
Sieh dir mal den Camtech Phonoverstärker an. Der sollte alle Vorausstzungen erfüllen und bietet sogar noch einem weiteren Tonarm Anschluss.

Grüße aus der Rhön, Roberto
«Der Mensch wird unwissend geboren: Er kommt aber nicht dumm auf die Welt
und wird es auch nicht ohne Anstrengung.» (Claude-Adrien Helvétius)
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an micro-seiki für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, hal-9.000, wardenclyffe
Zitieren
#8
Musical Fidelity V90-LPS - hervorragend fürs Geld. Nicht vorne umschaltbar. Allerdings hinten sehr leicht durch markanten Knopf umzustellen. Dafür braucht man den Pre nicht verrücken oder sonst etwas. UVP 200,-

Nicht soo viel besser, aber deutlich teurer und vorne umschaltbar. Musical Fidelity LX•LPS UVP 500,-.

Mehr geht nicht fürs Geld: iFi Audio Micro iPhono 2 UVP: 550,-
Audiophile Grüße

Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an sankenpi für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe
Zitieren
#9
Danke schonmal !

Den Musical Fidelity V90-LPS hatte ich schon im Augenwinkel, allerdings bin ich mir bei dem auch nicht sicher, ob man nicht evtl. bei Verwendung MC oder MM nicht nur umschalten, sondern ggf. komplett umstöpseln muß. Denker

...die Pro-Ject Phonobox sieht so aus als könnte sie was ich will - hat die jemand ?
Zitieren
#10
Hatte die Tube-Box DS2, die war schon nicht verkehrt (und verkehrt IMHO hier immer noch im Forum) Thumbsup
Hab ich nur verkauft, weil ich die Ultrapath von Innovative Audio einfach nicht ausschlagen konnte LOL Drinks
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe
Zitieren
#11
...dann hab‘ ich mir mal die Specs der anderen Kästchen angekuckt - scheinbar leider Alles mit umstöpseln... (oder bin ich heut‘ falsch gewickelt ?)
Zitieren
#12
Bei der Tube-Box kann man den Input (1 oder 2) an der Front auswählen ...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hal-9.000 für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe
Zitieren
#13
Bei der Camtech kann man auch alles von vorne - am Bedienteil - steuern.
«Der Mensch wird unwissend geboren: Er kommt aber nicht dumm auf die Welt
und wird es auch nicht ohne Anstrengung.» (Claude-Adrien Helvétius)
Zitieren
#14
...cool, die werde ich auch mal mit auf die Liste setzen, danke
Zitieren
#15
(07.01.2021, 14:44)wardenclyffe schrieb: Danke schonmal !

Den Musical Fidelity V90-LPS hatte ich schon im Augenwinkel, allerdings bin ich mir bei dem auch nicht sicher, ob man nicht evtl. bei Verwendung MC oder MM nicht nur umschalten, sondern ggf. komplett umstöpseln muß. Denker

...die Pro-Ject Phonobox sieht so aus als könnte sie was ich will - hat die jemand ?

Muss man nicht umstöpseln, es sind 2 Eingänge für MM und MC vorhanden .Wenn man Glück hat unter 150 Euro zu bekommen.

https://www.hifi-schluderbacher.de/de/pr...PAQAvD_BwE
Grüße aus Hamburg und bleibt gesund
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe
Zitieren
#16
(07.01.2021, 15:56)vincent1958 schrieb:
(07.01.2021, 14:44)wardenclyffe schrieb: Danke schonmal !

Den Musical Fidelity V90-LPS hatte ich schon im Augenwinkel, allerdings bin ich mir bei dem auch nicht sicher, ob man nicht evtl. bei Verwendung MC oder MM nicht nur umschalten, sondern ggf. komplett umstöpseln muß. Denker

...die Pro-Ject Phonobox sieht so aus als könnte sie was ich will - hat die jemand ?

Muss man nicht umstöpseln, es sind 2 Eingänge für MM und MC vorhanden .Wenn man Glück hat unter 150 Euro zu bekommen.

https://www.hifi-schluderbacher.de/de/pr...PAQAvD_BwE
Zitieren
#17
(07.01.2021, 14:44)wardenclyffe schrieb: ...die Pro-Ject Phonobox sieht so aus als könnte sie was ich will - hat die jemand ?

Ich habe die selbst, und zwar für genau den gleichen Zweck wie von dir vorgesehen:
Gelegentliches Wechseln des Tonabnehmers an einem einzelnen Tonarm. Man kann
sie zwar nicht vorne umschalten, aber bei dem kleinen Teil ist das Umschalten hinten
kein Problem.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • wardenclyffe
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1 Vorverstärker + 2 Endstufen? Anduze 11 845 06.06.2021, 20:48
Letzter Beitrag: lustigerlurch
  Der Phono Zubehör Thread zimbo 197 41.491 13.05.2021, 11:42
Letzter Beitrag: Goldmakrele
  Vorverstärker gesucht bis 350€ dernikolaus 387 9.492 01.05.2021, 08:33
Letzter Beitrag: Bastelmicha
  Der mini DSP und wofür ich ihn brauche. Disco 25 1.622 20.12.2020, 16:23
Letzter Beitrag: Rheydter
Question Platten lagern, Plattenregal brauche Ideen stereosound 27 1.457 26.10.2020, 16:52
Letzter Beitrag: Svennibenni
  Lintec Vorverstärker ,Enstufe franky64 36 16.514 16.08.2020, 17:45
Letzter Beitrag: til1967



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste