Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony CX20137A FM MOD/DEMOD Chip DIP48
#1
Suche für einen Video8 Recorder (Sony EV-A300) diesen Chip. Notfalls ginge auch der gleiche Chip ohne Suffix A. Oder das ganze Tuner Board TA-29A/B. Oder einen kompletten Player (gerne auch defekt).

[Bild: mPkYstC.jpg]

Angebote gerne hier oder per PM
Zitieren
#2
Hat sich erledigt.

Mit Ersatzchip das gleiche Problem (kein Ton), also weiter gesucht und siehe da: ein Elko 100uF 6,3V macht unter Spannung (!) einen Kurzschluss. Prima...

Elko ausgelötet, Ton da. Neuen rein -> Alles gut
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Stefan . für diesen Beitrag:
  • nice2hear, havox
Zitieren
#3
Glückwunsch zur erfolgreichen Repa!
Nagel diesen Elko mal an Deine Trophäenwand, der hat 'nen Ehrenplatz verdient.
Zitieren
#4
Das hat der wirklich. im Gerät zuerst stromlos alles auf Plausibilität, Krzschlüsse oder Unterbrechungen geprüft, alles prima.
Gerät eingeschaltet und 'merkwürdige' Spannungen an einigen Pins (meist ca. 1/3), Signale verfolgt, alles supi.

Es musste also der Chip sein, also eine Schlachtplatte besorgt.

Chip umgebaut, gleicher Fehler (Schlachtplatte ganz anderes Gerät, Chip viel neuer, Mechanikschaden).

Also weiter gesucht und nacheinander Elkos <=16V im laufenden Betrieb abgelötet bis mich dann der Ton anschrie.

Ohne Spaß, das Ding misst etwa 90uF bei 1kHz und der Widerstand ist nur minimal geringer als erwartet.
Anderes Meßgerät, mehr Spannung und der Ri geht gegen Null.

Sowas habe ich noch nicht erlebt. Offen: ja Kurzschluss immer: ja irgendwas anderes: ja
Aber kein spannungsabhängiger Kurzschluss.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Stefan . für diesen Beitrag:
  • Gorm, havox
Zitieren
#5
Volle Zustimmung, manchmal geht der Teufel halt auf Stelzen.
Trotzdem sind genau diese Fehler doch wie Salz in der Suppe. Standardfehler stumpfen einen ab, aber sie füllen ggf. die Kasse.

Hab meine Sammlung der besten 'Gegner' leider entsorgt:
eine Brücke mit Unterbrechung, ein niederohmiger Widerstand, eine Diode mit umgekehrter Flussrichtung,...

Wünsche weiterhin viel Erfolg !

VG, Christoph
Zitieren
#6
Thumbsup Glückwunsch!
Hatte die Tage nen alten Siemens Tuner abgeglichen, dann plötzlich ein Aussetzfehler der Betriebsspannung. Zuerst alle Elkos im NT gemessen, alle gut in der Toleranz., dann alles mögliche geprüft, auch ausgelötet  und getauscht, letztlich auch die GRs und den Regeltrs. verdächtigt, der Fehler blieb, nur ungefähr die halbe Spannung. Da die alte Bauform des Trs. nicht vorhanden war, das Dingens konnte 2A bei etwas über 20V, Umbau auf Festspannungsregler. Ging auch nicht besser, dann doch den mit 960uF gemessenen 1000uF Elko als allerletzte Möglichkeit ausgelötet und entklebt, und von unten war das Elend zu sehn, die Ursache endlich klar. Alte Elkos eben und blindes Vertrauen auf Meßwerte im eingebauten Zustand ...
[Bild: icon_e_sad.gif]

"https://www.youtube.com/watch?v=OfhzqBsOpEA"
Zitieren
#7
Stefan, prima dass er wieder läuft.
Melde doch den Thread dass ihn der Hirsch in die Reparaturecke verschiebt, Statt in die Suche.Ablage, dann könnten andere ggf davon profitieren.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • Caspar67, Stefan .
Zitieren
#8
Ach deswegen wurde mir "falsches Forum" gemeldet.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • nice2hear, Stefan .
Zitieren
#9
Ich hätte es gerne vermerkt, genauso wie ich den Titel ändern wollen würde; alleine die Möglichkeit fehlt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Akai GX-77 Spooling Mod Baruse 24 4.105 24.04.2017, 12:36
Letzter Beitrag: Baruse
  NAD Mod. 140 - Für Anfänger geeignet? Stiwa 11 2.292 20.03.2013, 20:08
Letzter Beitrag: hf500



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste