Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony TA-F 700 ES
#1
Das Gerät ist anscheinend im Forum herumgewandert und landete dann nach vielen(!) Jahren wieder bei seinem ursprünglichen Besitzer, der es damals neu(?) gekauft hat. Den fehlenden Knopf
hat er bereits im Ausland bestellt....ist unterwegs.
Da es mit dem Gerät ein ein paar kleinere Probleme gab, hat er mich gebeten, es zu überprüfen.  Er war auch daran interessiert, einen Bericht im Forum darüber zu lesen....Dem komme ich hiermit in Kurzform noch ein mal nach.
Viel gab es hier nicht zu machen. Es waren nur kosmetische Kleinigkeiten.

Die optischen Verzerrungen sind der Handykamera zuzuschreiben. Der Akku der Digitalkamera war leer.

Den optischen Zustand würde ich mit einer "drei" bewerten, wenn der Knopf dran ist.
[Bild: 1.jpg]


Der 18 Kilo schwere 700er war die Nummer zwei im Katalog.   Im  800er sind sogar gleich zwei dieser Transformatoren drin.
[Bild: 2.jpg]


Zu Anfang spielte nur ein Kanal. Der "Adaptor Schalter" hatte Kontaktprobleme

[Bild: 8.jpg]


Da es ein Problem mit der power/protektor  Anzeige gab, musste die Front runter....Auffällig sind die schweren Knöpfe. Wie sagt man ? : "aus dem Vollen gedreht" Wink3

[Bild: 4.jpg]


Normalerweise sind dort Glühlampen verbaut. Teile der "Optik" fehlen leider, sodass ich das nicht mehr in den Ursprungszustand versetzen konnte. Jemand hat hier zwei Einzeldioden "fein und sauber"
eingebaut, was aber zu einer sehr unschönen Anzeige führte.

[Bild: 5.jpg]

Mit einer Duo Rot / Grün LED wird das Licht wesentlich gleichmäßiger auf das Leuchtband übertragen.

[Bild: 6.jpg]


Der 700er hat Phono MM und MC Vorverstärker-Entzerrer. Im Position MM kann man nichts einstellen, MC  40 ohm oder 3 ohm.

[Bild: 3.jpg]


Die Arbeiten am Gerät waren nur kosmetisch. Relais reinigen, ein paar Schalter reinigen und lose Schalter bzw. Regler befestigen.
 Nichts aufregendes.


Ein paar Messungen:


FFT L&R, 1 KHz, 1W in 8R. Minimale 50 Hz Komponente durch Einstreuungen. Aus dem Rauschen erheben sich keine Harmonischen.


[Bild: s1.jpg]

Amplitudenfrequenzgang L&R, 1W , 8R .  In Pos. CD-Direkt Sehr breitbandig.

[Bild: s2.jpg]


THD&N vs. Freq.  (nur L) 80 KHz bw:   Rot 1W 8R, Blau 10W 8R
 

[Bild: s4.jpg]
Phono MM : Entzerrung L und R (Grün und Blau), sowie Rot (nur L) mit System (450mH) und 120pF zusätzlich belastet.

Die Eingangskapazität beträgt praxisfreundliche 195 pF



[Bild: s7.jpg]

THD&N vs. output power, 1 KHz , 8 ohm,  beide Kanäle zeitgleich. Leistungsaufnahme im Maximum ca. 570W

Sehr schön,  gleichmäßig , und gesund. Ca. 150W *2  At   1% THD sind vorhanden.

[Bild: s5.jpg]
[-] 28 Mitglieder sagen Danke an scope für diesen Beitrag:
  • bikehomero, proso, Geruchsneutral, Frank K., Rheydter, jotpewe, stephan1892, HVfanatic, dernikolaus, Mainamp, Dude, applecitronaut, charlymu, tiarez, fastice, tiefton, slv911, Kimi, MiDeg, stereosound, Casawelli, feesa, Stu, Test, hal-9.000, lukas, RetroFelix, hifiES
Zitieren
#2
Ich hätt ihn mal behalten sollen.... aber was macht man nicht alles für nen Freund...

Ne, im ernst, schön das der AMP wieder Zuhause ist!

At Thomas Dem gönnste jetzt aber Holzseiten!

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • stereosound, Casawelli
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Photo TEAC Tapedeck A-700 / R-H300 / TASCAM 112B Restauration & Reparatur nice2hear 207 65.283 08.01.2020, 14:31
Letzter Beitrag: winix
  Teilrevidierung einer Revox A-700 hyberman 20 2.931 07.09.2018, 20:58
Letzter Beitrag: hyberman
  Onkyo CP 700 M kuddel 70 25.511 16.09.2017, 18:07
Letzter Beitrag: onkyo
  Harman Kardon Serie 700 willi_vintage 9 2.268 11.11.2016, 23:21
Letzter Beitrag: Onkyo-Boy
  Yamaha R-700 ohne Ton ruediguzi 1 976 17.03.2016, 20:16
Letzter Beitrag: ruediguzi
  Yamaha AX-700 biene 4 1.576 24.02.2016, 17:34
Letzter Beitrag: biene



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste