Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Endstufe
#1
Ich habe es im Vorstellungthread ja bereits erwähnt, ich bin daran mir eine schöne gebrauchte Endstufe anzuschaffen.
Zurzeit könnte ich eine Denon POA 3000Z oder eine Onkyo M-5890 bekommen, ich habe dazu auch nur eine Frage:
Hat eines dieser Geräte eine bekannte technische Schwachstelle die mich vor Probleme stellen wird (nicht erhältliche Ersatzteile z. B. Transistoren oder irgendwelche anderen speziellen Teile...)? Das die beiden Geräte schon ein gewisses alter sowie ein ungewisses vorleben haben, ist mir ebenso klar wie dass immer was kaputt gehen kann, es geht mir eher darum ob man die Dinger bei einem Defekt wieder hin bekommen kann, ohne das Haus verkaufen zu müssen um die Reparatur zu bezahlen.
Viele Grüße 
Christian
Zitieren
#2
Beide Geräte können ggf. wieder repariert werden. Zumindest dann, wenn die Werkstatt das kann, und auch will.
Zitieren
#3
Ich würde die Denon der Onkyo vorziehen, da sie im Vergleich sehr wertig verarbeitet ist.
Das ist so ein Teil, welches ich nie hätte abgeben sollen.
Zitieren
#4
Diese Denon kenne ich nicht, aber ein Bekannter von mir hatte vor Jahren nur Ärger mit seiner Onkyo M-5890.
Zitieren
#5
Wenn die nicht verbastelt oder vergammelt ist, dann läuft die schon.....
Zitieren
#6
Thumbs Up 
(06.02.2022, 18:10)scope schrieb: Beide Geräte können ggf. wieder repariert werden. Zumindest dann, wenn die Werkstatt das kann, und auch will.

schonmal beruhigend wenn der Elektronik Profi sowas sagt

(06.02.2022, 18:51)Rheydter schrieb: Ich würde die Denon der Onkyo vorziehen, da sie im Vergleich sehr wertig verarbeitet ist.
Das ist so ein Teil, welches ich nie hätte abgeben sollen.

okay, das hab ich auch vermutet, optisch gefällt mir die Onkyo jedoch etwas besser, das Holz ist nicht so gaaanz meins

(06.02.2022, 19:04)jtm schrieb: Diese Denon kenne ich nicht, aber ein Bekannter von mir hatte vor Jahren nur Ärger mit seiner Onkyo M-5890.

nicht so schön, aber das kann ja bei jedem gerät mal vorkommen, bekam man es in den Griff? Was war es?

(06.02.2022, 19:18)scope schrieb: Wenn die nicht verbastelt oder vergammelt ist, dann läuft die schon.....

das mit dem verbastelt ist ein Argument, von daher bin ich nicht direkt begeistert wenn jemand sagt das ALLE Elkos und Transistoren getauscht wurden, ...wenn's jedoch top gemacht ist...das kann ich aber leider nicht beurteilen, von daher lieber original

Bis hierher schonmal danke, geht ja fix hier!
Zitieren
#7
chm




(06.02.2022, 19:04)jtm schrieb: Diese Denon kenne ich nicht, aber ein Bekannter von mir hatte vor Jahren nur Ärger mit seiner Onkyo M-5890.

nicht so schön, aber das kann ja bei jedem gerät mal vorkommen, bekam man es in den Griff? Was war es?



Zuerst fiel die Beleuchtung der Zappelmeter teilweise aus ... erneuert durch Tausch ... dann brummten die Trafos, und zuletzt fing ein Kanal an sich langsam aber sicher zu verabschieden da er immer leiser wurde ... bis irgendwann das ganze teil keinen Mucks mehr machte.
Zitieren
#8
Es sind beides gute Geräte.
Ich würde nach unüberholten Geräten schaun und event sogar eher original Defekt kaufen.

Und dann zum richtigen Fachmann in reparatur bringen.

Bei 90% der Vintagegeräte die als überholt und top restauriert angeboten werden ist das nicht ordentlich gemacht.
Zumal man verschlimmbesserungen von solchen Nixkönnern mitkauft, wie andere Kabelage und verbastelte Terminals.
Die meisten haben einfach keine Ahnung oder lust und dann ist immer pfusch.
Das ist bei Lautsprechern das gleiche, die ganzen selbsternannten Sickenfrickler, zum kotzen.

Also lieber original und defekt als vermeintlich gut überholt.
Grüße!

Michael
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an onkel böckes für diesen Beitrag:
  • kandetvara, HVfanatic, hd-premium
Zitieren
#9
Ich kann dir die M-5890 nur empfehlen, spielt bei mir seit Neukauf 95 ohne Probleme.

Gruß

Markus
Zitieren
#10
Auch euch beiden schon mal danke für die Info, ich werde mal schauen mit wem ich da einig werde.
Zitieren
#11
Ich war heute quer über den Planeten shoppen, es ist eine Onkyo geworden, die (wunderschönen) Bilder gehören dann in den Geraffel Bilder Thread, oder?
Zitieren
#12
Ja, da ist eine hohe Frequenz...
Lowfidele Grüße

Peter
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neue Welt für old Speakers jagcat 21 5.194 04.12.2021, 13:16
Letzter Beitrag: Leon98
  Und es gibt doch noch erstaunlich schlechte, neue Verstärker jagcat 26 3.673 05.11.2021, 09:16
Letzter Beitrag: HVfanatic
  Der neue McIntosh KHV, einige Messungen Jan_K 15 3.481 02.11.2021, 18:39
Letzter Beitrag: scope
  Neue Valco – Neue KH-Marke aus Finnland mit Sinn für Humor aspenD28 49 5.188 25.04.2021, 23:33
Letzter Beitrag: spocintosh
  Neue Kondensatoren für JBL L19 Joesepe 17 2.254 26.03.2021, 06:02
Letzter Beitrag: jim-ki
  Musik 2.0 -> neue Medien entdecken und nutzen HEUTE : Digital out am Laptop Svennibenni 42 6.991 12.03.2020, 10:18
Letzter Beitrag: Goldmakrele



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste