Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drucktaster on/on/off möglich?
#1
Hallo zusammen,

ich habe einen einfachen Drucktaster, dieser schaltet on/off, 
nun hätte ich aber gerne einen Drucktaster, der folgendes Szenario beherrscht.


Einmal drücken, Verbraucher 1 an.
Zweimal drücken, Verbraucher 2 hinzu.
Dreimal drücken, alle Verbraucher aus.


Dieser einfache Taster ist vorhanden:

[Bild: 51-BA765-B-AFD2-4330-9-D20-77228-FEBE86-C.jpg]

Ich kenne so etwas z.B. von der Deckenbeleuchtung, dort ist dann (glaube ich) ein Relais zwischengeschaltet.


Hat Jemand eine Idee, wie man so etwas umsetzen kann?
Zitieren
#2
Dieser Schalter kann so etwas in der Art:

https://www.shop-traub.de/341-lampenscha...polig.html
[Bild: Zwischenablage-1.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Wetterkundler für diesen Beitrag:
  • Gorm, Fürchtenix, Tepelmann
Zitieren
#3
... wieder was dazu gelernt, Danke! Das mir bislang unbekannte Ding gibts bei mindestens noch nem anderen Händler zum gleichen stolzen Preis ...

In normalen Lampenschaltungen sind übliche Serienschalter oder -stromstoßrelais verbaut.
[Bild: icon_e_sad.gif]
Zitieren
#4
Cool, kannte ich auch nicht. Aber leider nicht in schön.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#5
(13.02.2023, 08:08)Tepelmann schrieb: Hat Jemand eine Idee, wie man so etwas umsetzen kann?


Den weiter oben erwähnten Tastschalter kenne ich von der 70er Jahre Stehlampe. Sowas wie der Eltako SR12DDX-UC oder ähnlich kann das mit deinem Taster abbilden. Der ist von den Versorgungspannungen flexibel, da du nicht erwähnst was du genau vor hast.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Harry Hirsch für diesen Beitrag:
  • Fürchtenix
Zitieren
#6
Ich würde das mit einem 4017, zwei Relais, und ein paar weiteren Bauteilen lösen.
Zitieren
#7
Größere Lasten würde ich mit dem Ding auch nicht schalten wollen.... Floet
Charlie surft nicht! Oldie

Watt Volt ihr da Ohm?  Raucher
Zitieren
#8
Die Lösung nennt sich Stromstoßrelais. Werden z.B. benutzt, um Beleuchtungen wie Kronleuchter oder ähnliche mehrflammige zu schalten. Sollte es unter dieser Bezeichnung im Elektrofachhandel geben. Aus rein technischer Sicht auch als bistabiles Relais bekannt.
"Krieg ist der Terror der Reichen, Terror der Krieg der Armen"
Jürgen Todenhöfer "Inside IS - 10 Tage im >Islamischen Staat<"
[-] 1 Mitglied sagt Danke an frankprcb für diesen Beitrag:
  • Tepelmann
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [off Geraffel]: Die bekloppteste Bastelei, die ich je angefangen habe.... ted_am_see 23 10.525 12.04.2022, 20:31
Letzter Beitrag: RC2D2
  Toshiba umrüsten Wodcase möglich ? multiball 43 18.543 08.03.2011, 19:11
Letzter Beitrag: multiball



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste