Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Yamaha C4 Eingangswahlschalter spinnt
#1
Hallo zusammen,
jetzt hat es mich auch erwischt: der Eingangswahlschalter meiner Vorstufe spinnt - plötzlich ist der linke Kanal weg!
Nach einem Ändern des Eingangs am Wahlschalter und sofortigem Zurückschalten ist der Kanal wieder da.
Kann ich als technischer Analphabet das beheben?  Ich dachte an Ballistol Universalöl - bitte nicht schimpfen, ich habe bereits Beiträge mit den unterschiedlichen Meinungen dazu gelesen. Was mache ich? Den Deckel ab und den Schalter damit bearbeiten? Wohin sprühen? Oder besser in eine Werkstatt?
Habt Mitleid mit mir ...
cu
Rainer
Zitieren
#2
Rainer, wenn Spray dann mMn besser Tunerspray, kein Ballistolöl.

Und der obere Deckel ab nützt dir nix, dann siehst du die Lötseite der Platine. Also unterer Deckel / Bodenplatte muss ab. (Gerät also auf dem Kopf geöffnet werden)
[Bild: DSC03763.jpg]
Der Eingangsumschalter ist oben der mittlere der drei (fast) quadratischen Schalter. Wird durch eine Gelenkstange von vorne bewegt.
Links (Neben den länglichen Schiebeschaltern) ist der Phonoumschalter, rechts der Recordumschalter für Tapedeckaufnahmen. Beide dann mit behandeln.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
[-] 1 Mitglied sagt Danke an nice2hear für diesen Beitrag:
  • rainer52
Zitieren
#3
Moin,

ich fürchte, Tunerspray wird da nicht reichen/helfen - es ist für solche Sachen einfach zu " schwach "  Denker


Kontakt 61 Plus oder Teslanol könnte helfen - bitte kein Ballistol oder WD40 - aber ich habe da wenig Hoffnung !


Gerade bei diesen Schaltern hilft nur auslöten und zerlegen. Wenn Du Pech hast, ist eine Kontaktstelle defekt/lose - dort wo "genietet" ist.


Da kommt viel Arbeit auf dich zu  Flenne


Gruß Olaf
Zitieren
#4
Olaf, sind die Schaltkontakte nicht offen sichtbar bei den 3 Schaltern? Hab ich das falsch in Erinnerung?
[Bild: DSC03763-Kopie.jpg]

Edit: Teslanol ist für mich Kontakt- u- Tunerspray, so steht's an meiner Dose.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#5
Doch, die sind da oben offen und mit viel Glück kann da ein Spray helfen.

Meine Vermutung ist, das dort wo der Schleifer an den einzelnen Kontaktstellen vorbeiläuft, es ein Problem gibt. Die Kontaktstelle ist da jeweils genietet - von da geht der Kontakt an die Lötstifte des Schalters - die Nietstelle wird wahrscheinlich lose sein und somit keinen richtigen Kontakt zum Lötstift mehr haben.

Aber, das alles sieht/weiß man nur, wenn der Schalter zerlegt wird - vielleicht ist es mit einer gründlichen Reinigung getan  Denker
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Daywalker für diesen Beitrag:
  • rainer52
Zitieren
#6
(02.10.2023, 18:30)Daywalker schrieb: Doch, die sind da oben offen und mit viel Glück kann da ein Spray helfen.

Meine Vermutung ist, das dort wo der Schleifer an den einzelnen Kontaktstellen vorbeiläuft, es ein Problem gibt. Die Kontaktstelle ist da jeweils genietet - von da geht der Kontakt an die Lötstifte des Schalters - die Nietstelle wird wahrscheinlich lose sein und somit keinen richtigen Kontakt zum Lötstift mehr haben.

Aber, das alles sieht/weiß man nur, wenn der Schalter zerlegt wird - vielleicht ist es mit einer gründlichen Reinigung getan  Denker

Wie man Kontaktprobleme an diesen Schaltern nachhaltig beseitig habe ich hier mal gezeigt: Klick!

Nunmehr knapp 4 Jahre später funktionieren die so instandgestzten Schalter immer noch einwandfrei, die C-4 ist seit der Instandsetzung im täglichen Gebrauch.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Dude für diesen Beitrag:
  • Daywalker, rainer52
Zitieren
#7
[Bild: C4-3.jpg]

Genau das meinte ich, du hast bei deiner C-4 auch schon die Kontaktstellen nachgelötet. 

Ich bleibe dabei - viel Arbeit !  Oldie
Zitieren
#8
Moin,
wenn man den schonmal offen hat, sollte man sich die Platine im Bild rechts unten (NAO7155) genauer ansehen. Und zwar die Beinchen der Elkos, ob es da Anzeichen von Korrosion gibt, was auf undichte Elkos zeigt.
Das hatte ich mal vor schon 12 Jahren bei gleich zwei Geraeten.

73
Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an hf500 für diesen Beitrag:
  • Daywalker
Zitieren
#9
Boah Leute,
als elektronischer Analphabet habe ich nach dem Lesen eurer Beiträge und der verlinkten Beiträge beschlossen - nichts zu machen, solange mein Leidensdruck nicht größer wird.
Da schalte ich den Eingangswahlschalter einmal hin und her und habe Ruhe, der C4 läuft dann ohne Störungen im linken Kanal. Werde wieder häufiger die C4/M4 Kombi nutzen und am Ende jeder Session einfach noch einmal den Wahlschalter durchschalten. Erst wenn das nicht mehr hilft, geht er wohl ab in die Werkstatt meines Vertrauens.
Ich danke euch dafür mir gezeigt zu haben, wie technisch unfähig ich bin.
Beste Grüße
Rainer
[-] 1 Mitglied sagt Danke an rainer52 für diesen Beitrag:
  • Caspar67
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Yamaha CR-620 - Skalenbeleuchtung spinnt der_tommy 16 848 14.05.2024, 21:34
Letzter Beitrag: der_tommy
  Denon PMA 210 Beleuchtung spinnt Denomolus 8 1.374 18.05.2023, 05:37
Letzter Beitrag: hpkreipe
  Yamaha Input Selector VT148300 für Yamaha AX 870 Rüdi 36 23.400 14.06.2022, 18:56
Letzter Beitrag: nice2hear
  Mein Pua spinnt... Frunobulax 31 5.729 07.04.2021, 08:00
Letzter Beitrag: Frunobulax
  Hilfe mein Marantz CD73 spinnt p.seller 24 5.632 13.02.2021, 16:34
Letzter Beitrag: p.seller
  Technics SJ-MD 100 spinnt der_tommy 0 1.009 03.02.2021, 15:01
Letzter Beitrag: der_tommy



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste