Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage an die Tascam 122 MK III Experten
#1
Liebe Tasacm 122 MK III Experten,

mein Tascam 122 MK III war kürzlich zur Reparatur und wurde bei dieser Gelegenheit auch eingemessen.

Bei mir ist es jetzt so, dass Aufnahmen von anderen Geräten, die mit etwa 0db ausgesteuert sind, auf dem VU-Meter des 122 mit -7db angezeigt werden. Gleiches andersrum. Wenn ich auf dem Tascam mit -7db aufnehme, wird die Aufnahme auf anderen Geräten mit 0db angezeigt.

Ist das bei diesem Gerät tatsächlich ab Werk so, oder wurde beim Einmessen in der Fachwerkstatt etwas falsch eingestellt?
Viele Grüße

tape_man
Zitieren
#2
Wie steht denn dein Output-Level-Regler? Der hat ja leider Einfluss auf die VU-Meter.

Der max. Output beträgt beim 122 MKIII 0,8V (-2dBV). Bei XLR Output sogar noch mehr, nämlich 1,23V (+4dBv). Das ist schon etwas mehr als bei "normalen" Decks, die meist so um die 0,5V haben.

Von daher könnte das schon alles passen.
Gruß André





[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • al3x135, nice2hear
Zitieren
#3
(04.10.2023, 15:42)hyberman schrieb: Wie steht denn dein Output-Level-Regler? Der hat ja leider Einfluss auf die VU-Meter.

Ich kann keinen Unterschied feststellen, egal wie der Output-Regler steht.


(04.10.2023, 15:42)hyberman schrieb: Der max. Output beträgt beim 122 MKIII 0,8V (-2dBV). Bei XLR Output sogar noch mehr, nämlich 1,23V (+4dBv). Das ist schon etwas mehr als bei "normalen" Decks, die meist so um die 0,5V haben.

Was hat denn der Output-Level mit der Pegelanzeige von Aufnahmen zu tun?
Viele Grüße

tape_man
Zitieren
#4
nehme mal ein 122 MK II Bild von havox
[Bild: front-3.jpg]
Bild by havox

der rechte Output-Regler hat doch Einfluss auf die Pegel die angezeigt werden. So ist jedenfalls auch bei meinem 112B.
lt. TEAC BA ist die Normalposition m.W. auf 8.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#5
Moin,
sorry für die späte Meldung  Floet

Also mit dieser Cassette (250 nWb/m  Oldie ) 


[Bild: IMG-0572.jpg]

bekomme ich bei meinem 122 MKIII unabhängig von der Stellung des output Reglers 0VU auf der Anzeige:


[Bild: IMG-0571.jpg]

Das Tapedeck habe ich damals so bekommen und diese Einstellung nicht verändert. Da die meisten Tapedecks eher auf 200 nWb/m für 0VU eingestellt sind (es sei denn der Dolby-Pegel liegt nicht bei 0VU), ist klar, dass auf 0VU gepegelte Aufnahmen vom Tascam auf anderen Tapedecks höhere Anzeigewerte zeigen. Trotzdem - 7dB Unterschied erklärt das nicht.
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker

Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie wenigstens!
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an havox für diesen Beitrag:
  • nice2hear, al3x135
Zitieren
#6
ok, dann hat TEAC das mit der Abhängigkeit vom Output-Regler/Signal anscheinend bei einem Modellwechsel geändert.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#7
Definitiv merkwürdig.
Bei meinem 122 MKII ist der VU-Meter Ausschlag abhängig von der Stellung des Output-Reglers. Dann muss das beim MKIII geändert worden sein.
Gruß André





Zitieren
#8
Lt. Service-Manual ist der Bezugspegel (0dB VU) beim
- 122MKII   160nWb/m
- 122MKIII  250nWb/m
was einem Unterschied von 20 * log (250/160) = ca. 4dB entspricht.

D.h. ein Signal mit 0dB am MKII aufgenommen zeigt ein korrekt kalibiriertes MKIII mit -4dB an.

Die VU-Meter des 122MKII zeigen einen Outputregler-unabhängigen Pegel in Stellung PLAY nur an, wenn "ADJ" EINgeschaltet ist. Ansonsten wird der Pegel in Abhängigkeit des Output-Reglers angezeigt. Die Output-Neutralstellung ist übrigens die "ein Strich über 7"-Position.

LG
Chris
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tascam 122 MK II - Control Board - Welche Spannung am Komparator U507 im Play-Modus? chrissyan0 1 301 04.01.2024, 14:40
Letzter Beitrag: chrissyan0
  Frage Weiche Quadral Vulkan Mk III ted_am_see 48 10.718 28.12.2023, 14:05
Letzter Beitrag: tamagaba
  Tascam 122 MK III: Aufnahmen dumpf tape_man 10 1.325 20.09.2023, 16:04
Letzter Beitrag: saabfahrer
  Revox PR99 MK III havox 6 3.650 19.09.2023, 13:13
Letzter Beitrag: havox
  Die Akku-Frage, ich bin verwirrt Frank K. 2 747 18.04.2023, 20:44
Letzter Beitrag: hf500
  Thorens TD 126 MK III Lackreparatur Padawan 12 1.359 24.01.2023, 13:33
Letzter Beitrag: gyp



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste