Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Philips CD 350 mit CDM 2/10
#1
Hallo zusammen,
bin seit heute hier...also ein Frischling...gel. R.u.F.T., aber seit Jahren nicht mehr in der Branche tätig.

Nun habe ich für wenig Geld ein CD 350 erstanden.
Zunächst lief er gar nicht...und hat nichts eingelesen, nach einer Weile dann las er die Anzahl der Tracks aus..aber keine Wiedergabe der CD.
Auf einmal ging aber auch die Wiedergabe und nun läuft er seit 2 Tagen fehlerfrei. Dachte zunächst das Laufwerk ist fehlerhaft, aber er spielt ja jetzt.
Hat jemand eine Vermutung was das Problem war, ich trau dem Gerät jetzt nämlich nicht mehr so ganz über den Weg
Zitieren
#2
Hallo erstmal,

vielleicht ist der 33µF (axial) auf der Laufwerksplatine schon etwas altersschwach?
Aber Vorsicht ESD empfindliche Teile!

Liebe Grüße
Norbert
Zitieren
#3
Die Geräte leiden oft unter kalten Lötstellen, insbsondere fehlerhafte Durchkontaktierungen der Massefläche auf der großen Platine, ausserdem sind die blauen Philips Axialelkos gerne mal hinüber. Die Starrdrahtverkabelung sollte mit größter Vorsicht behandelt werden, gebrochene Litzen und Kontaktschwierigkeiten an den Steckern können sonst auftreten, wenn nicht schon vorhanden. Die Fehlersuche gestaltet sich dementsprechend nicht immer einfach.
Zitieren
#4
(25.10.2023, 09:48)Norbsi schrieb: Hallo erstmal,

vielleicht ist der 33µF (axial) auf der Laufwerksplatine schon etwas altersschwach?
Aber Vorsicht ESD empfindliche Teile!

Liebe Grüße
Norbert

Danke zunächst...meinst du den Elko 2103 an der Basis des Transistors für die Laserspannungsversorgung??
Aber warum läuft er jetz wieder tadellos??
Zitieren
#5
Es kann sein, dass sich einer der alten Elkos teilweise re-formiert hat.

Die alten, teilweise axialen Philips Elkos auf dem Servo-Board sollten gewechselt werden. Sie verursachen meist alle möglichen und unmöglichen Fehler in den Geräten.

Vorsicht: Statische Aufladungen können den Laser zerstören.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Accu-Fan für diesen Beitrag:
  • Norbsi
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Micromega CD Duo / Philips CDM 9 Pro maffairs 1 606 02.03.2024, 22:56
Letzter Beitrag: cola
  Philips CD 303 mit Macken no_mp3 17 6.388 19.12.2022, 16:28
Letzter Beitrag: airmax78
  Philips CDM 2/10 != Philips CDM 2/10? Double-H 13 3.977 14.09.2020, 08:25
Letzter Beitrag: Double-H
  Philips CD 101 mit Aufwärmphase Buibasko 7 1.796 23.05.2020, 19:59
Letzter Beitrag: hf500
  philips CD 303 und Marantz CD84 beide mit Problemen DaDaniel83 2 1.964 22.10.2019, 21:03
Letzter Beitrag: DaDaniel83
  CDM-1 mit defekten Laser gesucht - zwecks Prüfung von Einbau aktueller Laserdioden Sal 0 1.369 20.08.2017, 16:23
Letzter Beitrag: Sal



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste