Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sony TA-N86B: tickern in Class A
#1
Guten Abend!
Meine frisch erworbene TA-N86B läuft im Class-B-Modus wunderbar, wenn ich aber (nach Ausschalten) in Class A schalte, dann tickert sie (nach Einschalten...), mir war das nicht geheuer und wollte sie nicht lange leiden lassen.
In Class B funktioniert sie aber nach wie vor gut...
Ach ja: die Power-LED leuchtet nicht.
Keine Angst, ich will nicht selber basteln, aber woran kann das liegen?
Danke und viele Grüße, Henning
Zitieren
#2
Ergänzung: mit Tickern meine ich ein relativ lautes Geräusch aus dem Inneren des Verstärkers, das ein wenig so klingt als ob in einen (natürlich nicht vorhandenen) Lüfter etwas hineingekommen wäre. Zeitgleich kommt das Geräusch auch relativ leise aus den Lautsprechern, glaube ich, denn ich habe ihn ja schnell wieder ausgeschaltet.
Zitieren
#3
Kaputter Anlasser ?
If you don’t believe it or don’t get it, I don’t have the time to try to convince you, sorry.
Zitieren
#4
Eher der Hamster, im Lüfter.
Sonst weiß ich auch nicht.
Zitieren
#5
Facebook Niveau.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
Zitieren
#6
Du schaltest da auch die Spannung um. Und ticken heißt bei einem Schaltnetzteil daß es nicht anlaufen kann. Möglicherweise ist es Überstrom wegen defekter Bauteile.
Ich kenn aber den Kasten nicht und kann dazu nicht mehr sagen.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an sing sing für diesen Beitrag:
  • derHamburger, HifiChiller
Zitieren
#7
Das wird an Kondensatoren im Schaltnetzteil liegen, die jedoch erst bei der höheren Stromaufnahme in Class A zicken. Sollte man beseitigen lassen, sonst er läuft er bald auch in Class B nicht mehr.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Armin777 für diesen Beitrag:
  • derHamburger, HifiChiller
Zitieren
#8
OK, Danke, Armin und Sing Sing!
Zitieren
#9
Sing Sing ??
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#10
Der Kollege der vor dir geantwortet hat heißt so.
Siehe Beitrag #6.
Gruß  Hi
Zitieren
#11
Facepalm  ach so, danke!
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#12
In dieser Endstufe ist eine etwas seltsame Netzteilschaltung verbaut.
Einem selbstschwingenden Schaltnetzteil ist ein Längsregler vorgeschaltet, der die gleichgerichtete Netztspannung stabilisiert.
Über ein Relais, dass die Ausgangsspannungen des Übertragers umschaltet, wird die Spannungsumschaltung bei Class-A Betrieb realisiert.
Ich denke, Armin wird recht haben, dass einige Elkos in der Netzteilkiste gut durchgebraten sind.
Die Power-Anzeige ist ein kleines Glühlämpchen mit 6V Betriebsspannung, dass bei diesen Geräten eigentlich immer defekt ist.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an hifitohop für diesen Beitrag:
  • HifiChiller, Armin777
Zitieren
#13
[Bild: zknS7sXl.png]
Ist Sonys Standard-Konstruktion jener Jahre mit Lastfaktorkorrektur PFC (Q605) und zusätzlicher Brummunterdrückung PSRR (Q606). Einzig die Vollbrücke kommt auch bei Sony nicht so oft vor.
Zitieren
#14
Ohne Wenn und Aber, ohne jegliches Zögern: Bitte sofort das Netzteil sanieren! Irgendwann kommt, ohne Vorwarnung, der Moment, wo die Endstufe gekillt wird. Ich habe 2 Endstufen repariert, das "Ticken" war nach der Netzteilsanierung weg und die Umschaltung auf Class A funktioniert nun auch wieder. Auch hilfreich: Reinigung dieses Schalters und Ersatz/Sanierung der Trimmer. Bitte auch an die Elkos ausserhalb des Netzteils denken.
Kenwood L-07 Fan, Sony Pre-Esprit und Micro-Seiki Addict.... 
Zitieren
#15
Hallo!
Ja, seit gestern befindet sich der Verstärker in kundiger Meisterhand.
Ich werde berichten.
Viele Grüße, Henning
Zitieren
#16
Darf man fragen, wo das ist?
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#17
(21.12.2023, 12:01)Armin777 schrieb: Darf man fragen, wo das ist?

Heinz Berlin im Ellerneck in Hamburg.

http://www.youbuy.com/hamburg/heinz-berl...llerneck-8
[-] 1 Mitglied sagt Danke an derHamburger für diesen Beitrag:
  • Armin777
Zitieren
#18
Den kannte ich noch gar nicht. Dann berichte doch mal, wie erfolgreich das war, wenn Du die Endstufe zurück hast.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#19
Ich gehe davon aus, dass er irgendwann in den letzten 50 Jahren Konkurs angemeldet hätte, wenn er das nicht könnte. Daran alleine kann man es nicht einschätzen, aber er hat eine beeindruckend ausgestattete Werkstatt inklusive eines Kennlinienschreibers und neben Dutzenden anderer Meßgeräte auch eines Audiomessplatzes von Wandel & Goltermann.
Ganz sympathischer älterer Herr mit leuchtenden Augen und einer großen Liebe für die alten Geräte.
Zitieren
#20
So, heute habe ich den Verstärker abgeholt, er war aber schon seit Wochen fertig. Kondensatoren im Netzteil wurden erneuert, nun läuft er wieder brav. Gute Arbeit, kann man nicht meckern.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an derHamburger für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#21
Eine sehr schöne Endstufe.
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Zitieren
#22
(31.01.2024, 22:50)HVfanatic schrieb: Eine sehr schöne Endstufe.

Ja, ich mag sie auch sehr. Sehr gerne hätte ich noch weitere Geräte aus der Serie, aber die sind teuer.
Zitieren
#23
Es gibt auch nicht sehr viele davon. Oder nicht mehr.
Live long and prosper

Peter
Zitieren
#24
Ja, und ohnehin findet man kaum noch etwas Gutes.
Zitieren
#25
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/s...-172-19107

Hier die passende Vorstufe von Armin überholt für 1200. Eigentlich super. Und in der Nähe. Wird Zeit, dass ich im Lotto gewinne.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sony TA-N86b - Fragen fastice 88 24.039 02.02.2020, 11:58
Letzter Beitrag: scope
  Omtec CA-25 V2 Class A Monoblock scope 22 6.867 25.10.2019, 22:42
Letzter Beitrag: timundstruppi
  Omtec CA-25 Class A Monoblock scope 33 12.823 24.09.2019, 14:33
Letzter Beitrag: Ironside
Lightbulb HitachiHitachi HMA-8300 Restauration der ersten Class-G Endstufe von 1977 no*dice 324 126.579 03.01.2019, 16:21
Letzter Beitrag: nice2hear
  Class A Strom Yamaha M60 drstraleman 12 5.287 03.06.2015, 20:27
Letzter Beitrag: Der Karsten
  Denons Optical Class A scope 2 4.040 06.03.2015, 19:54
Letzter Beitrag: scope



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste