Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.33 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kopfhörer - mehr oder minder Vintage
#1
Moin moin, Ihr Profis und Kenner!

In diversen Threads (besonders da wo's reichlich Bilder gibt) tauchen gelegentlich wunderschöne alte Kopfhörer auf - zuletzt gesehen: Ivo's Pioneer SE-100 + JB-100.
Bevor ich hier den Monitor vollsabber: wäre es nicht endlich an der Zeit, mal klarzustellen wie grässlich die klingen, wie schrecklich altmodisch sie aussehen und dass sie sowieso gar nicht zu kriegen/zu bezahlen sind und so weiter?

Ich jedenfalls würde mich über einen Thread mit Vorstellungen solcher Abartigkeiten, die sich kein normaler Mensch freiwillig über die Lauscher stülpen (oder in die Vitrine stellen) würde, sehr freuen.
Und wer weiß, vielleicht findet sich ja auch das eine oder andere Angebot ein... ääh, für die Geschmacksverwirrten, versteht sich!...

Was meint Ihr dazu?

Gruß,
Gerhard
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#2
Hai Gerhard,

besitze seit kurzem auch noch einen Prefer HD-120, den ich der Optik wegen gekauft habe - und der für meine Ohren akustisch leider eher zweit- bis drittklassig ist...

[Bild: img1101e.jpg]

[Bild: img1102ap.jpg]

[Bild: img1105w.jpg]

Aber egal - er sieht cool aus, wie ich finde...

LG, Ivo
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
Zitieren
#3
Meinen leicht defekten Prefer HD-84 V versteigere ich übrigens gerade...Floet
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
Zitieren
#4
Schön sieht er schon aus, das stimmt. Aber wenn Du mit dem Klang nicht zufrieden bist...
Was ist denn am HD-84 V defekt? Und wie klingt der (wenn er heile ist - falls Du den in dem Zustand auch gehört hast)?
Wenn Du irgendwann mal den Pioneer loswerden wollen würdest (der verdient übrigens auch eine Vorstellung hier, finde ich) - bitte denk an mich...

Gruß,
Gerhard
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#5
Der HD-84 V hat einen leichten Wackelkontakt im linken Kanal.

Klingen tut er ganz gut, finde ich - relativ voll und nicht so bass-schwach wie viele andere Vintage-Kopfhörer.

Mir gefallen die getrennten Lautstärke-Regler für die beiden Kanäle prinzipiell nicht so gut. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich daran herumspiele - wo nichts zum Einstellen ist, lenkt halt auch nichts ab.

Zum SE-100 schreibe ich vielleicht später noch was.

LG, Ivo
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
Zitieren
#6
Zu dem Thema sollte eigentlich Andreas (lyticale) fachgerecht beitragen können, das ist hier der Tzaritza KH-Papst.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
Zitieren
#7
ich habe nur einen Pioneer Vintage-Kopfhörer, eher wegen der Optik gekauft und zu Testzwecken...

Ich würde ihn bestimmt nicht zu den Besten zählen aber richtig schlecht finde ich den jetzt auch nicht.....Denker

Bin aber sowieso kein Experte dafür und hab kaum Vergleiche um da groß mitreden zu können......Lipsrsealed2




[Bild: pic3355.jpg]

Uploaded with ImageShack.us


[Bild: pic3352.jpg]

Uploaded with ImageShack.us
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an New-Wave für diesen Beitrag:
  • errorlogin, Mo888
Zitieren
#8
prima Idee mit dem Kopfhörer-Thread !
Hier mein ältester, neu gekauft 1980 - Sennheiser Unipolar 2000 - ziemlich großes Ding
ein Elektrostat - im Hintergrund sieht man das Speiseteil HER 2000

er geht nicht besonders laut - aber der Sound ist (immer noch) genial !Dance3Dance3Dance3
Wenn ich hören will, was auf einer Tonkonserve wirklich drauf ist, ist der Unipolar DAS Werkzeug dazu.

Außerdem muß ich für ihn extra eine kleine Endstufe hinstellen - er wird angeschlossen wie ein Lautsprecher und verlangt 10 - 20 Watt.
An das Speiseteil kann man 2 Hörer anschließen - den zweiten Hörer kann man in der Lautstärke absenken ( 6 oder 12 dB ) !
Ich wollte mir immer zusätzlich den Zwillingsbruder 2002 anschaffen...Denker....ist mir aber nie über den Weg gelaufen.

Wer also einen Unipolar 2002 über hat - bitte melden !
[Bild: img_2549j6upj.jpg]

_________________________________________________________________________________________________________________
Groeten
Frank
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an für diesen Beitrag:
  • New-Wave, Riementauscher, Tom
Zitieren
#9
Ha, ich schätze damit verbinden die meisten Leute den Begriff "alter Kopfhörer" - wohl der Prototyp was Formgebung angeht (ich meine grad den Pioneer vom BrefKing).

Wenn er einigermaßen gut klingt ist es doch sehr schön - Dir muss er ja gefallen.

Weiß eigentlich jemand seit wann es separate KHV gibt (und welche das waren bzw. was davon zu halten ist)?
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#10
Der Unipolar sieht erstmal nicht sooo spektakulär aus (erkennbar eher 80er Jahre-Design als älter, auch wenn's den Ende der 70er schon gegeben haben muss) - aber gut zu wissen, was in ihm steckt!
Die Unterseite des Kopfbandes suggeriert jedenfalls hohen Tragekomfort...

Danke!

Gruß,
Gerhard
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#11
Gerhard - das ist keine Suggestion - er trägt sich supi. Den kann man im Gegensatz zu BREF Tzaritza KINGs Königs-Pio stundenlang aufhaben, ohne daß sich Kopfschmerzen breitmachenFloet Wir hatten zuhause früher einen Hörer von KOSS, der sah ähnlich aus wie der PIONEER. Den konnte ich keine 10 Minuten tragen, dann gab´s KOPP-PINN. Ein höllisches Teil war das. Den könnte Bruno seinen königlichen Folterknechten als wunderbares Werkzeug zur Verfügung stellen... Drohen

Den Unipolar gab´s übrigens ab 1978 !
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Groeten
Frank
Zitieren
#12
Mitte der 70er gekauft und leider von Schwiegermuttern vor einem Jahr zugrunde gerichtet: AKG K 271. Ein Bild hab ich nicht, aber hier findet man ihn:

http://www.msn-ev.de/uploads/images/X_AK...%B6rer.jpg

Das offene System hat mir sehr gut gefallen. Der KH war recht leicht und somit angenehm zu tragen, auch durchaus längere Zeit. Kostenpunkt seinerzeit ca. 130,- DM. Vielleicht sollte ich versuchen ihn wiederzubekommen Denker
Zitieren
#13
kann ich nicht beurteilen Frank, aber ich hatte den mal ca. 30 Minuten lang auf, hatte jetzt keine Probleme....

Aber mein Kopf ist auch nicht "NORMAL" Floet LOL
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#14
Den AKG gibt es immer noch mit leicht verändertem Design:

http://www.ebay.de/itm/AKG-K271-K-271-MK...1c1fd75858

Leider hat sich auch der Preis leicht verändert... Flenne
Zitieren
#15
(10.11.2011, 12:27)moxx schrieb: das ist keine Suggestion - er trägt sich supi

Ich meinte auch nicht Suggestion im Sinne von (Vor)Täuschen, ich glaube Dir schon, dass er sehr bequem sitzt (dabei erinnere ich mich an Diskussionen über das Kopfband des AKG K701, welches wohl eine Zeitlang eine unpaare Anzahl von Noppen an der Unterseite hatte, so dass die mittige immer auf'n Schädel drückte - wenn ich's richtig verstanden habe ist es bei den neueren Modellen geändert, die haben wohl eine mehr eingesetzt und somit auch dieses Manko beseitigt).

Der K701 passt übrigens optisch recht gut zum Vintage-Geraffel, meiner Meinung nach...


Zitat:AKG K 271
...
Vielleicht sollte ich versuchen ihn wiederzubekommen

Früher 130,- DM - heute ca. 140,- Euro (allerdings Mk II). Sieht meinem ollen K280 Parabolic sehr ähnlich (mit dem Ding bin ich aber nicht zufrieden...).

Den K271 hab ich neulich gesehen, irgendwo gab's vor Kurzem ein Angebot.... wenn ich nur wüsste wo...
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#16
(10.11.2011, 12:27)moxx schrieb: Den könnte Bruno seinen königlichen Folterknechten als wunderbares Werkzeug zur Verfügung stellen... Drohen

Fehlt nur noch die P*R-Cassette (oder seit Neuestem Tonband!)....
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#17
mac42:
Früher 130,- DM - heute ca. 140,- Euro (allerdings Mk II). Sieht meinem ollen K280 Parabolic sehr ähnlich (mit dem Ding bin ich aber nicht zufrieden...).

Also ich war mit dem Klang sehr zufrieden und würde mir den wieder kaufen. Aber wenns eh nur so für kurz zwischendurch ist wär mir der zu teuer.


mac42:
Den K271 hab ich neulich gesehen, irgendwo gab's vor Kurzem ein Angebot.... wenn ich nur wüsste wo...

Wär klasse, wenn Du Dich erinnern könntest!

Gruß Hannes
Zitieren
#18
(10.11.2011, 13:28)*mac42* schrieb: Fehlt nur noch die P*R-Cassette (oder seit Neuestem Tonband!)....


Sad2 Sad2 Sad2
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#19
(10.11.2011, 13:36)rx777 schrieb: Wär klasse, wenn Du Dich erinnern könntest!

Hab die ganze Zeit überlegt... es muss vor etwa 'ner Woche bei HiFi Regler gewesen sein (da bin ich recht sicher), bei den Auspackgeräten - hab aber grad nachgeschaut, den haben sie nicht mal normal im Angebot.
Ich forsche jedenfalls weiter...
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#20
(10.11.2011, 13:45)New-Wave schrieb: Sad2 Sad2 Sad2

Stichwort "Folterinstrument"...
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#21
ja aber warum Kassette/Tonband Folterinstrument Sad2

blick ich jetzt nicht ganz oder ich steh grad im Wald Denker
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#22
Na von mir aus auch LP oder CD - solange ich nicht damit gefoltert werde...
"He may look like an idiot and talk like an idiot but don't let that fool you. He really is an idiot." (Groucho Marx zugeschrieben)
Zitieren
#23
ahhhhhhhh Oldie Oldie Oldie

Floet LOL Freunde
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren
#24
Bruno Tzaritza - immer volle Pulle aufdrehen, den E30, dann klappt´s auch mit dem Verstehen...Floet
Kann man den längere Zeit aufhaben oder beginnt nach kurzer Zeit die Folter wie bei unserem seligen KOSS ?
_____________________________________________________________
Groeten en Drinks
Frank
Zitieren
#25
also wie gesagt Frank, ich höre nicht mit Kopfhörer...
Ich habe halt mal nen Receiver Nachts getestet und habe den dann ca. 30 Minuten aufgehabt um alles zu probieren...

Ich hatte dadurch kein dicken Kopf bekommen, aber ich bin da auch nicht "empfindlich" ......

Was Du fürn Schädel bekommst bei ne halbe Stunde, keine Ahnung Drinks
.............Gruß Bruno Raucher Drinks

.........manchmal bin ich auf beiden Ohren blind..........
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Star Der Kopfhörer-Thread Friedensreich 248 102.167 Heute, 17:48
Letzter Beitrag: robertoxl
  Kopfhörer - Thread classic70s 1.027 295.216 03.06.2024, 18:35
Letzter Beitrag: General Wamsler
  Yahoo Japan nicht mehr verfügbar Frank K. 47 11.752 12.04.2022, 15:53
Letzter Beitrag: Cpt. Mac
  Was tun ? ARD Sender nicht mehr zu hören. Dille 15 3.998 19.12.2021, 21:11
Letzter Beitrag: hpkreipe
  H i l f e - Kathrein SAT-Receiver mag nicht mehr E=mc2 16 3.556 11.12.2021, 15:41
Letzter Beitrag: E=mc2
  Thorens TD 320 schwächelt (nicht mehr!) rascas 6 4.310 12.08.2021, 15:34
Letzter Beitrag: rascas



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste