Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AIWA XD-S1100 zickt
#1
Hallo zusammen und wünsche erst mal schöne Weihnachten gehabt zu haben.



Mein heißgeliebter AIWA DAT zickt seit dem 24.12. . Das äußert sich wie folgt:

Nach dem Einschalten klickt es im inneren, aber sämtliche Tastendrück-Versuche bleiben ohne Erfolg.

Das Display ist beleuchtet.

Ein Blick in´s innere des Gerätes (hab in diversen Foren auf dieser Seite bereits gekuckt) zeigt mir lediglich einen evenuell ausgelaufenen

Kondendator (16 Volt, 10000 uF).

Evtl. fällt ja die für die Laufwerksfunktionen benötigte Spannung sofort nach dem Einschalten wieder zusammen???

Das komplette Laufwerk habe ich schon aus- und wieder eingebaut - die Platine auf (unter) dem Laufwerk zeigt keinerlei Korrossion etc. .

Der Laufwerksschlitten ist absolut leichtgängig.

Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte????

Ich bin KEIN Techniker...

Bilder kann ich Wunsch zur Verfügung stellen....




[Bild: ELKO-16v-10000-u-F.jpg]


Kann mir jemand helfen oder mir eine Rep.-Adresse benennen?
Ich hänge ziemlich an diesem GErät - und hab auch viel Cassetten mit Inhalten, an denenn mein HErz sehr hängt...

Schon mal vielen Dank vorab...
Michel
Zitieren
#2
Dem Kondensator ist auf den ersten Blick nicht ausgelaufen, nur mit thermoplastischem Kleber angeklebt. Eher wahrscheinlich, dass Riemen oder andere Gummiteile nicht mehr so fit sind, und die Mechanik jetzt auf einer unbestimmten Position stehen geblieben ist.
Es ist war egal. Ich hatte meins. Und... es war gut. So hat alles seine Zeit.
Zitieren
#3
Meiner bescheidenen Erfahrung nach mit den Aiwa Recordern, ist bei dem beschriebenen Symptomen in 90 % immer die Laufwerkssteuerpaltine schuld.
Die Alu Becher Elkos sind entweder tot, oder laufen aus. Dann kommt es zu solchen Fehlfunktionen.
Allerdings sollte bei der Gelegenheit auch gleich der Rest des LW mit durchgesehen werden, da die Bremsen z.B mit Sicherheit auch fertig sind.

P.S. Stelle deine Problemschilderung noch noch einmal in der Reparaturecke, dort erreichst du vermutlich mehr als hier im Geraffelfaden.
Vielleicht kann ein Admin das verschieben.....??

Oder >Reparaturecke > DAT Recorder, alles außer Sony > Dein Problem noch mal dort Posten
Donnerwetter, das darf doch nicht wahr sein. Das Ding muss doch gehen. Ach Mensch was ist das denn? Komm lass uns mal sehen, was da wohl kaputt ist. Das ging doch noch gestern ganz wunderbar.....Wink3

LG aus HH
Zitieren
#4
Hallo Habe meine Datrecorder Sony DTC-77ES bei Mickeleit Dat general überholen lassen, ist wieder wie neu.
hat schon ca 1700 Datrecorder reperiert. Einfach anfragen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Aiwa XD-S1100 ThomasV 24 5.557 14.03.2021, 23:26
Letzter Beitrag: Stefan .
  Aiwa AD 6500 // Grundrauschen bei Aufnahmen dernikolaus 11 430 12.02.2021, 15:36
Letzter Beitrag: dernikolaus
  Aiwa Cassettendeck AD 6900 combatpapa 7 492 17.12.2020, 17:19
Letzter Beitrag: Frank K.
  Aiwa AD-F990 Stefan . 6 2.476 01.12.2017, 12:29
Letzter Beitrag: Captn Difool
  Aiwa Autoreverse Funktion 90er Kassettenspieler DerGoethe83 3 1.771 20.01.2016, 08:55
Letzter Beitrag: DerGoethe83
  AIWA XD-S1100 sucht Hilfe ..... UriahHeep 6 3.778 30.11.2014, 23:32
Letzter Beitrag: Swobi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste