Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SONY TA-E9000ES tot
#1
Hab mir aus der Bucht einen digitalen Vorverstärker (Sound-Processor)SONY TA-ES9000 geangelt.

[Bild: TA-E9000-ES.jpg]


Das Teil wurde als defekt angeboten: Kein Display, Kein Ton.
nach den Öffnen bot sich bei starker Vergrößerung folgendes Bild auf Power-Supply-Platine:


[Bild: IMG-20210520-150501.jpg]

Q109 hatte am mittleren Pin so gut wie kein Lötzinn und der 4k7 SMD-Widerstand zerfiel beim scharfen Hinsehen.
Mal kurz in das Manual geglotzt und kam zu dem Schluss, dass der Optokopper, welcher mit dem SMD-Widerstand in Serie verbunden ist, defekt sein muss.
So war es auch. Optokoppler, Q109 und SMD 4k7 ersetzt und gut ist es.
[-] 13 Mitglieder sagen Danke an Pennywise für diesen Beitrag:
  • X-oveR, MiDeg, sensor, feesa, mmulm, Ozzy Os, bikehomero, Tom, nice2hear, Mosbach, Gorm, bigolli, Caspar67
Zitieren
#2
Schön wenn man das selber erkennen und reparieren kann.
Grüße aus Hamburg [Bild: funny-fat-guy-waves-smiley-emoticon.gif]
Zitieren
#3
Jetzt noch die passende(n) Endstufe(n) und ab geht‘s.
Thumbsup
Hallo bitte hier ein sony
Er funktioniert einmal frei
Aber die Tür will nicht zu gehen
Ansonsten alles gut ... Dance3
Zitieren
#4
(20.05.2021, 17:32)MacMax schrieb: Jetzt noch die passende(n) Endstufe(n) und ab geht‘s.
Thumbsup

Genau! Die TA-N9000ES tät gut dazu passen!  Floet
Hab auch noch dem E9000ES die neueste Firmware 2.01 verpasst.
Zitieren
#5
Wo haste denn die Firmware her , hab hier auch zwei von den 9000ern stehen.
Zitieren
#6
Den dazu passenden DVD- verwende ich als CD-Player...


[Bild: DSC-0891-1.jpg]

Gruß

Jürgen

[-] 2 Mitglieder sagen Danke an bikehomero für diesen Beitrag:
  • Tom, Pennywise
Zitieren
#7
(20.05.2021, 18:21)speakermaker schrieb: Wo haste denn die Firmware her , hab hier auch zwei von den 9000ern stehen.

Die gibts im Netz!  LOL
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Pennywise für diesen Beitrag:
  • speakermaker
Zitieren
#8
(20.05.2021, 18:21)speakermaker schrieb: Wo haste denn die Firmware her , hab hier auch zwei von den 9000ern stehen.

Moin,

gib mir eine Emailadresse  per PN dann kann ich Dir die Sony Firmware

... V... 201 und V 250

senden, falls du nicht schon fündig warst.

Zur letzten Version ... 250 heißt es dass Sie für den deutschen(europäschen) Markt keine erkennbaren Änderungen zur 201 mit sich bringt.

Habe selbst noch einen E9000ES hier stehen, welcher etwas krank ist.

LG
Gruß 
Peter
Zitieren
#9
Servus,

die letzte Firmware (V2.50) hatte nur einen Vorteil: Unterstützung von mpeg-aac. Bringt in Europa genau gar nichts, da es ein Format für japanisches Satelliten-TV war.

Darum habe ich meine auch nie auf die 2.50 upgedated. Die Endstufe suche ich eigentlich noch immer in einem bezahlbaren Preisbereich. Als "Übergangslösung" (seit mittlerweile 7 Jahren) werkt eine Denon POA-5000 an der Sony Wink3

Gruß
Roland
Gruß
Roland
[-] 1 Mitglied sagt Danke an RolandL für diesen Beitrag:
  • Peter Roth
Zitieren
#10
(20.05.2021, 17:03)Pennywise schrieb: Hab mir aus der Bucht einen digitalen Vorverstärker (Sound-Processor)SONY TA-ES9000 geangelt.

[Bild: TA-E9000-ES.jpg]




Ah....vom Holländer gekauft. Der beschreibt die Geräte wenigstens korrekt und zeigt jede Macke mit Bild.
Gruß André





[-] 1 Mitglied sagt Danke an hyberman für diesen Beitrag:
  • Pennywise
Zitieren
#11
(21.05.2021, 19:35)hyberman schrieb:
(20.05.2021, 17:03)Pennywise schrieb: Hab mir aus der Bucht einen digitalen Vorverstärker (Sound-Processor)SONY TA-ES9000 geangelt.

[Bild: TA-E9000-ES.jpg]

Ah....vom Holländer gekauft. Der beschreibt die Geräte wenigstens korrekt und zeigt jede Macke mit Bild.
Dort hab ich schon öfter gekauft und zudem akzeptiert er Preisvorschläge. Der Versand ist sehr schnell und die Verpackung höchst professionell.
Zitieren
#12
Hallo
Und noch ne Frage ,sind in einem der Updates , die Funktionen  Analyzer und  RS 232 frei geschaltet worden ?
Zitieren
#13
Da mein Gerät (leider) teildefekt im Waitingroom steht, kann ich nur sagen, dass seinerzeit von der installierten Version ich glaube  1.8 auf 2.01 und 2.50 alle Updates per RS232  und Win10 funktioniert haben.

Aber mit RS 232 Hardware-Schnittstellenkarte!

LG
Gruß 
Peter
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Peter Roth für diesen Beitrag:
  • speakermaker
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  iPhone 4s WLAN tot nice2hear 24 1.705 03.08.2020, 15:50
Letzter Beitrag: Wenni
  Mein Nakamichi ist tot Rüdi 29 4.478 29.09.2018, 08:58
Letzter Beitrag: Rüdi
  Yamaha TX900 stellt sich tot 7ohannes 20 4.741 30.03.2018, 07:03
Letzter Beitrag: nice2hear
  Revox A700 - Play super - Record ein Kanal tot boris 3 1.322 11.12.2017, 21:04
Letzter Beitrag: boris
Exclamation Nordmende 5005 Verstärker , rechter Ausgang tot Analogue 30 4.168 04.09.2017, 13:52
Letzter Beitrag: Analogue
  Arcam Delta 60 - rechter Kanal tot dynacophil 5 1.739 04.08.2016, 11:33
Letzter Beitrag: dynacophil



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste