Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Direct Drive Tapedecks
#1
Guten Abend in die Runde,

ich bin ja recht neu in dem Bereich und mich würde einfach mal interessieren, was ihr so für Marken kennt, die Tapedecks mit direkt angetriebenem Laufwerk besitzen.

Den Profis/Kennern unter euch werden sicher einige einfallen, vielleicht auch ein paar mit gutem Laufwerk und Hinterbandkontrolle die erschwinglich sind. Also auch gerne mir Erfahrungen, die Ihr bei den Decks gesammelt habt.

Mir fallen dazu gerade folgende ein:

  • Revox B 215

  • AKAI GX-52

  • Technics RS-B465
  • Technics RS-B565
  • Technics RS-B665
  • Technics RS-B765     (3-Kopf)
  • Technics RS-B965     (3-Kopf)
  • Technics RS-BX606   (3-Kopf)
  • Technics RS-BX707   (3-Kopf)
  • Technics RS-BX808   (3-Kopf)
  • Technics RS-BX626   (3-Kopf)
  • Technics RS-BX727   (3-Kopf)
  • Technics RS-BX828   (3-Kopf)


VG
Oliver
Zitieren
#2
SABA CD 450 - ist nur ein 2 Kopf-Deck, dafür aber mit schickem Design und außergewöhnlichen Reglern/Bedienelementen.
 Pult ist Kult - und Tool ist cool...  Headbang
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ivo für diesen Beitrag:
  • Rüsselfant
Zitieren
#3
Kenwood BASIC X 1 bzw. das baugleiche Kenwood KX-880 SR – auch ein sehr solides 2-Kopf Gerät
Zitieren
#4
In deiner Technics Liste gibt es noch mehr Wink3
RS-BX 747
RS-BX 808
RS-M 65 / 85 / 95 / 275X


Nakamichi Dragon / ZX-9 / 1000ZXL
Nakamichi CR-4 / 5 / 7

Kenwood KX-1100HX/G

Dual C-846 / CC-1462

Alle Sony Esprit (ES) ab 750 / 850 / 950 aufwärts
Sony TC-K 777 / 666ES / 777ES / 700ES

ASC 2001 / 3001

and so many more...
Es gibt so Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig.

LG aus HH
Zitieren
#5
Denon DR-M44 (HX)
Zitieren
#6
Erschwinglich?
Wird für ein bis zwei Leute z.B ein Drachen nicht unbedingt sein.
Hallo bitte hier ein sony
Er funktioniert einmal frei
Aber die Tür will nicht zu gehen
Ansonsten alles gut ... Dance3
Zitieren
#7
ReVoX B710
Zitieren
#8
Gibt enorm viele; Thorsten hat bereits ein paar mehr Technics-Geräte aufgezählt, aber auch da sind nicht alle drin (RS-M45, RS-M270X, RS-M273, RS-M275X, RS-M280, etc.).
Konkret reduzieren kann man die Liste allerdings bei Doppelcapstan-Geräten: beim Gros der Kandidaten wird der Supply-Capstan über einen Riemen vom Take Up-Capstan angetrieben. Wirkliche Direktantriebe je Capstan gab's nur bei ganz wenigen Geräten (Nakamichi Dragon, Revox B710, B215, etc.).
Zitieren
#9
(19.10.2021, 09:25)Cpt. Mac schrieb: Gibt enorm viele; Thorsten hat bereits ein paar mehr Technics-Geräte aufgezählt, aber auch da sind nicht alle drin (RS-M45, RS-M270X, RS-M273, RS-M275X, RS-M280, etc.).
Konkret reduzieren kann man die Liste allerdings bei Doppelcapstan-Geräten: beim Gros der Kandidaten wird der Supply-Capstan über einen Riemen vom Take Up-Capstan angetrieben. Wirkliche Direktantriebe je Capstan gab's nur bei ganz wenigen Geräten (Nakamichi Dragon, Revox B710, B215, etc.).

Hallo,

dass heißt wenn es um Dual Capstan Geräte mit Direktantrib geht, gibt es nur die drei?

Oder fallen euch noch andere ein?

VG
Oliver
Zitieren
#10
Das Studio-Pendant zum Revox B215 gehört noch dazu - Studer A721.
Viele Grüße aus Kiel,
Hans-Volker

Not everything has to have a purpose (Matthew "Mat" Taylor aka Techmoan)
Zitieren
#11
Die TEAC Autoreverse-Tapedecks R-777X und R-999X hatten auch für jeder Capstanwelle einen DD-Motor. Es waren aber keine Dual-Capstan Laufwerke.
Die beiden AKAI Autoreverse-Tapedecks GXR-88 und GXR-99 hatten ein Dualcapstan-Laufwerk mit DD-Motoren für jede Capstanwelle. Aber von diesen
beiden Motoren lief nur immer einer je nach Laufrichtung. Die andere Schwungmasse wurde auch hier über einen Riemen mitgeschleppt.
Nur TEAC und Revox hatten Tapedeck-Laufwerke im Angebot, wo 4 DD-Motoren nur für den Bandtransport zuständig waren.

VG Ralf
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an System-64 für diesen Beitrag:
  • Wetterkundler, Dude
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  The Masked Drive - what ist es?? Laufwerkerkennen am Display. nice2hear 260 9.402 22.01.2022, 13:55
Letzter Beitrag: nice2hear
  Gehobene Direct Drive machen Spass. shakti 80 6.400 24.05.2021, 15:46
Letzter Beitrag: hadieho
  "offene" Tapedecks... akguzzi 117 8.172 25.01.2021, 22:57
Letzter Beitrag: HifiChiller
  Pioneer A-757 Power und Direct LED schwach Pafnuti 4 1.656 23.01.2018, 11:44
Letzter Beitrag: Pafnuti
  NAD 5080 Direct Drive hanns 14 3.035 09.12.2017, 17:00
Letzter Beitrag: Deichvogt
Lightbulb Tapedecks Aufnahmeberatung Quiekser 21 6.393 07.05.2015, 19:28
Letzter Beitrag: proso



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste