Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grundig Cassettendecks der 80er/90er speziell CF 303 oder CF 8200
#1
Hallo,

da mir meine Grundig Komponenten ( Receiver R 303 und CD-Player CD 303 ) viel Spaß machen, habe ich mir überlegt dazu noch passend das ( ein ) Cassettendeck zu holen, damit ich mal wieder meine alten Hörspiel-Cassetten hören kann. Aufnehmen habe ich eher nicht im Sinn.

Das Tape-Deck sollte optisch und von den Abmessungen passen ( Breite 43,5 cm / schwarz ).

Aus der 300er Serie gibt es das CF 303, passen würde z.B. auch das etwas ältere CF-8200.

Über beide Decks findet man allerdings kaum Infos/Erfahrungsberichte im Netz außer Katalogbildern/texten.

Kennt jemand die Decks aus eigener Erfahrung und kann etwas dazu schreiben ? Beides Schrott oder annehmbar ?

Eine Alternative wäre evtl. noch das Fine Arts CT 905, das aber immer noch recht hoch gehandelt wird und dann wohl auch eher hiesse mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen...
[Bild: ct905.jpg]

MfG Micha


[Bild: cf303.jpg]

[Bild: cf8200.jpg]
Ich höre gern Musik, auch ohne High-End Geraffel

https://www.dual-board.de/
Zitieren
#2
Hier gibt’s ein paar Infos zum CT-905

https://tonbandforum.de/showthread.php?t...pid=139119

Ein brauchbares Deck aufzutreiben wird noch klappen, bei der zugehörigen CD wird’s schon schwieriger.
Wenn du aber sowieso keine Aufnahmen im großen Stil machen möchtest, dann würde ich das CF 303 passend zu deinen anderen Komponenten nehmen.

Gruß Steffen
[-] 1 Mitglied sagt Danke an für diesen Beitrag:
  • wambo
Zitieren
#3
Hallo Steffen,

in der Tat hatte ich diese Berichts-Serie auch schon gefunden. Toll und interessant zu lesen, was der Matthias M. da zu berichten hat ! Schade, dass in seiner Serie die von mir genannten Geräte keine Rolle spielen. Auf jeden Fall scheint der Herr von Grundig Cassettendecks eine Menge Ahnung zu haben. Sehr schöne Lektüre in mehreren , chronologisch geordneten Teilen !

Hydra aus Fürth – Der Grundig CF 5500 (tonbandforum.de)

Mehr als eine Sparmaßnahme: Der Grundig CF 7500 (tonbandforum.de)

Der letzte Dinosaurier - Der Grundig CF-4 (tonbandforum.de)

LG Micha
Ich höre gern Musik, auch ohne High-End Geraffel

https://www.dual-board.de/
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Empfehlung Kompaktanlage 70er/80er für den Hobbyraum ? wambo 85 4.942 14.05.2022, 15:10
Letzter Beitrag: vincent1958
  Audiorama: wer war der Designer für Grundig? KolfMAKER 8 694 29.04.2022, 21:27
Letzter Beitrag: sankenpi
  Lautsprecherentwicklung 80er bis heute, was hat sich wirklich getan fr.jazbec 1.455 139.374 17.04.2022, 16:57
Letzter Beitrag: nice2hear
  Der "Raumeinmessungs-Thread", oder: wie ich den Zorn der Anderen auf mich ziehe... bathtub4ever 100 14.420 12.05.2021, 21:48
Letzter Beitrag: ESG 796
  Grundig XV 7500 - Endstufe oder Aktivlautsprecher? deleted 74 7.255 05.05.2019, 07:32
Letzter Beitrag: deleted
  Zwei Cassettendecks-welches darf bleiben? der allgäuer 23 7.623 29.04.2016, 10:03
Letzter Beitrag: Sheveen



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste