Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bang & Olufsen Beocenter 2500 Type 2606 Riemenwechsel
#1
Guten Morgen zusammen.
Ein alter Bekannter von mir wollte sein Beocenter 2500 wieder in Betrieb nehmen und nun hat dieses schöne Gerät halt die üblichen "Standschäden".

Staub und...die Glastüren öffnen nicht mehr automatisch, lassen sich von Hand öffnen und sind nicht schwergängig.
Ab und zu höhrt man den Antriebsmotor und einen durchrutschenden Riemen.
Das Cassettenlaufwerk hat vergleichbare Probleme.
Er möchte nämlich gern auch wieder Cassetten abspielen mit dem Gerät.

Ein Riemenwechsel steht an.
Im Netz bei ebay werden Riemensätze angeboten, nur meine ich mich zu erinnern, dass es mal eine Diskussion gab, ob die etwas taugen.
Was meint ihr?
Was mich stöhrt, ist die Tatsache, dass die kantigen Riemen durch Rundriemen ersetzt sind in den Riemensätzen.
Zitieren
#2
Hi,

schau mal hier:

https://www.beoparts-shop.com/product-ca...nter-2500/

Vielleicht ist da was dabei. Ich hatte da mal für einen Beocord 5500 bestellt. Hat super funktioniert.

Erik
Zitieren
#3
Ich hatte das Gerät noch gar nicht geöffnet, als ich geschrieben hatte.
Es sind tatsächlich Rundriemen original verbaut.
Und da ich bei dem Anbieter, den ich gesehen hatte, schon einmal gekauft hatte, bestellte ich den angebotenen Satz.
Bisher keine schlechten Erfahrungen, ich hatte dort Riemensätze plus Zwischradgummi für ein Pioneer CT-959 und für ein JVC DD-VR9 gekauft.

Der Motorentreiber-IC des Türen-Motors (L 272) ist wohl durch den losen Riemen sehr heiß geworden, den werde ich ebenfalls austauschen.
Aus meiner Videorecorder-Zeit habe ich noch einige davon herumliegen.
Zitieren
#4
Ich kann Dir nur empfehlen, bei dem von techniker67 empfohlenen Beoparts Shop zu bestellen.
Der Betreiber Martin ist eine Instanz beim Thema B&O und undter dem Namen Dillen einer der Moderatoren des Beoworld Forums.
Er lässt viele nicht mehr erhältlichen Teile für B&O Produkte mit genau den richtigen Spezifikationen nachfertigen.
Die Preise sind zwar nicht billig aber die Qualität stimmt und der Versand aus Dänemark ist mit 6€ erstaunlich günstig.
Martin ist auch extrem hilfsbereit wenn man mal nicht weiter weiß. Er legt auch meistens detailierte Einbauanleitungen bei.
Ich kann ihn nur empfehlen und nein ich erhalte keine Provision!

ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Reparatur.
Zeig doch mal das Ergebnis hier im Forum wenn Du fertig bist.
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis meist größer als in der Theorie! Floet
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an Motorman für diesen Beitrag:
  • zoolander, techniker67, Sony-Freak-Kaarst, leolo
Zitieren
#5
Nun habe ich Zeit, mich mal wieder um dieses Gerät zu kümmern.
Der Riemenwechsel des Tapedecks verlief problemlos, es funktioniert wieder einwandfrei.
Der Riemenwechsel der Türmechanik weniger, hier musste ich den Seilzug neu auf die Seilscheibe auflegen, was nicht so ganz einfach ist.
Mit abgenommenen Glastüren funktioniert es auch wieder wunderbar.
Abgenommen deswegen, weil zwei der vier Glühlämpchen defekt sind und ausgetauscht werden wüssen.
Es sind 6V -Lämpchen, hier dürften 6V/50mA T1 1/4 Glühlämpchen gut funktionieren.
Diese muss ich noch beschaffen.
Ich bleibe am Ball.
Zitieren
#6
Guten Morgen.
Nach dem ich die Glühlämpchen erneuert hatte, konnte alles wieder zusammengebaut werden.
Die Türmechanik funktioniert nach einstellen der Spaltmaße wieder wunderbar,
Tapedeck, CD, und Tunerbetrieb sind einwandfrei.
Ich habe noch die Bespannungen der Aktivlautsprecher abgenommen und gewaschen, die waren sehr staubig.
Jetzt steht die Anlage wieder fast wie neu da.
Es ist übrigens der Vorgänger des als "Overture" bekannten Systems.
Hauptunterschied ist meines Wissens nach der Masterlink-Anschluss, den dieses hier noch nicht hatte.
Zitieren
#7
Das 2500er hat den besseren nahezu unkaputtbaren Philips Laser soweit ich weiß
lg Thomas
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bang & Olufsen AV 9000 Franki4711 1 208 18.01.2024, 18:03
Letzter Beitrag: UriahHeep
  Riemenwechsel beim Kassettenteil Telefunken HP 800 Nawrotek 2 271 04.01.2024, 13:10
Letzter Beitrag: Nawrotek
  Bang & Olufsen Beolab 8000 "Orgelpfeifen". hifitohop 13 1.868 28.09.2023, 13:43
Letzter Beitrag: Florida Boy
  Revox Evolution AMP gehimmelt achim96 3 913 28.04.2023, 12:40
Letzter Beitrag: Inquisition
  Kassettendeck Beocenter 9300 no_mp3 1 561 16.04.2023, 23:08
Letzter Beitrag: lustigerlurch
  Pioneer SX-2500 - Überholung und so weiter... lofterdings 8 7.854 20.03.2023, 10:10
Letzter Beitrag: Bestaudio



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste