Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rumlöten am Computer ? Geht das ? ..... Ja das geht
#1
Guten Morgen 

Da Festplatten und Ram bei Apple eingelötet sind, kann man die nicht einfach tauschen wie bei normalen PCs.
Was seit Jahren bei Ipads und Iphones gang und gäbe ist, wird inzwischen auch bei den Macbooks gemacht.

Dazu braucht man natürlich eine etwas feinere Lötstation 

Wir benutzen die Macbook Pro mit dem M1 Chip - bei uns sind eine 512er SSD und 16GB Ram verbaut.
Traut sich jemand hier zu, die Teile auszulöten und gegen größere Modelle zu tauschen ?
Gerade die Festplatte wäre wichtig

Oder kennt Ihr jemanden, der einen kennt, der ....
Zitieren
#2
Verkaufen und ein Modell mit der gewünschten Kapazität kaufen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an McLane für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#3
Vergiss das einfach. Das RAM ist eh im SOC und die SSD sind mehrere Chips, die serialized sind. Andere würden gar nicht funktionieren.
Wurde schon probiert. Funktioniert nicht mal im Mac Studio, der tatsächlich einen freien Slot hat, für den man nicht löten, sondern nur ein Modul einstecken muss.
Genosse McLane hat recht. Vorteil: Die besser ausgestatteten Modelle behalten genau deshalb einen überproportional höheren Wiederverkaufswert.
If you don’t believe it or don’t get it, I don’t have the time to try to convince you, sorry.
Zitieren
#4
Meine Frage ist damit leider nicht beantwortet worden.

Kann einer das hier löten oder kennt einen, der...


Alle Alternativen sind mir durchaus klar  Floet
Zitieren
#5
Können bestimmt, aber ob jemand das mit nicht zu unterschätzenden Risiko tun will..... Das ist mMn die eigentliche Frage.
"We learned more from a three minute record than we ever learned in school" , Bruce Springsteen in "No surrender" played als Song 2 im Mai 2013 in Hannover Dance3 Dance3
Zitieren
#6
Ich würde mich freuen, wenn das hier einer könnte.

Das Ding ist: du brauchst nicht nur die passenden Flash-Chips sondern musst auch ordentlich in der Firmware rummachen was wieder Werkzeug/Hilfsmittel und das Wissen um das Wie bedeutet.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass Du bei Youtube Videos gesehen hast in denen asiatische Hände den Flash erweitern? In 15min zusammengeschnitten? Rate, was die nicht zeigen.
Dosdude1 bei Youtube macht sowas bei älteren Macs (auch CPU und RAM Upgrade), und selbst da ist das nicht einfach. Und schon gar nicht 'mal eben'.
UND: es kann sein, dass mit einem Firmwareupdate (beim OS Update) plötzlich nichts mehr geht und du kannst das Problem nicht beheben.
Zitieren
#7
Das ein Risiko bei mir läge ist mir klar.
Aber wer beruflich oder sonst gewohnt ist kleinste und empfindlichste Bauteile zu löten der weiß auch selbst, ob er das kann oder nicht und hat entsprechendes Equipment.
Ob die "Upgrades" funktionieren ist eine andere Sache.
Bei Problemen können dieselben Hände auch wieder die Original-Bauteile einlöten.
Wer wirklich Ahnung hat, der macht da auch nichts kaputt beim Ein~ und Auslöten.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Technophob für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#8
Selbst wenn es einer könnte, funktioniert es nicht, hatte ich doch erwähnt.
RAM ist Teil des SOC, für mehr RAM müsste man also einen M1 Chip mit größerem shared memory-Anteil bekommen und de facto die CPU wechseln.
Und SSD ist nicht adressierbar, wenn es nicht die ab Werk serialisierte ist.
Das kann, wenn überhaupt, *vielleicht* ein Apple Certified Service - wird er aber nicht machen, wenn's nicht im Rahmen einer offiziellen Reparatur ist.

Berichte bitte unbedingt, wenn du fündig geworden bist.
If you don’t believe it or don’t get it, I don’t have the time to try to convince you, sorry.
Zitieren
#9
lass ihn doch machen.
der jammerthread kommt bestimmt.
Peter aus dem Allgäu
Zitieren
#10
Was soll denn dies unsachliche Geblubber ?

Bin ICH für Jammerkommentare bekannt ?
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Technophob für diesen Beitrag:
  • nice2hear
Zitieren
#11
Allgäuer eben.

Aber selber am rumheulen, wenn man ihn kritisiert, wegen seines quasi gewerblichen Laptopverkaufs.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an jim-ki für diesen Beitrag:
  • Technophob, UriahHeep
Zitieren
#12
Hier noch ein Artikel dazu 

Aufrüsten Apple M1
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Technophob für diesen Beitrag:
  • spocintosh
Zitieren
#13
(21.04.2023, 06:35)jim-ki schrieb: Allgäuer eben.

Aber selber am rumheulen, wenn man ihn kritisiert, wegen seines quasi gewerblichen Laptopverkaufs.

quasi gewerblich-woher hat du denn diese weisheit.
2-3  mal im jahr ist für dich gewerblich, aha...............
Peter aus dem Allgäu
Zitieren
#14
(21.04.2023, 09:10)Technophob schrieb: Hier noch ein Artikel dazu 

Aufrüsten Apple M1

Cool. An RAM glaub ich aber nicht, wegen SOC.
Wie gesagt, wenn du fündig geworden bist... -> Bescheid bitte !
If you don’t believe it or don’t get it, I don’t have the time to try to convince you, sorry.
Zitieren
#15
Selbst ist der Mann (PS: ich selbst habe sowas nicht und kenne auch keinen mit sowas)... Raucher

Mit sowas werden die das gemacht haben

[Bild: IR6500-BGA-Rework-Station-Kits-2-Zonen-I....jpg_.webp]
Oscar Wilde schrieb:Am Ende wird alles gut!
Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende. Oldie
Zitieren
#16
Selbst mir der chinesischen Maschinerie zur Hand ist das nicht mal eben getan. Dazu gehört auch viel, viel Erfahrung. Plus, nocheinmal: auch die Firmware muss gehackt/gepatcht werden.

Das sieht im Youtube Tutorial so leicht aus.

Ich bin ja kaum zu erschrecken was so Zeug angeht und habe selber viele olle Kisten auch durch Quertausch von Chipsen und Updates derselben 'modifiziert' bzw. hergerichtet, aber Apple weiß vieles zu verhindern und das Wissen (oder die Tools) zur Umgehung dieser Sperren sind extrem teuer oder nicht nachhaltig.

Sicherlich gibt es gewerbliche Anbieter die soetwas im größeren Stil anbieten; diese gilt es zu finden. Die Frage ist dann tatsächlich die: lohnt das, oder lieber verkaufen und neu kaufen; die Umbauten dürften nahezu die Differenz kosten. Oder in China (good luck sending your device to there) etwas weniger.
Zitieren
#17
(21.04.2023, 06:30)Technophob schrieb: Was soll denn dies unsachliche Geblubber ?

Bin ICH für Jammerkommentare bekannt ?

Ja, Svenni, bist Du....
Das Band darf an den Bandführungen nicht krempeln.

Die natürlichen Inhaltsstoffe können einen Bodensatz bilden. 
Zitieren
#18
Ganz schlechter Beitrag.
Was Paul über Peter usw.
If you don’t believe it or don’t get it, I don’t have the time to try to convince you, sorry.
Zitieren
#19
(26.04.2023, 18:39)tiarez schrieb:
(21.04.2023, 06:30)Technophob schrieb: Was soll denn dies unsachliche Geblubber ?

Bin ICH für Jammerkommentare bekannt ?

Ja, Svenni, bist Du....

Ne nä,  LOL .
[-] 1 Mitglied sagt Danke an General Wamsler für diesen Beitrag:
  • Deubi
Zitieren
#20
(26.04.2023, 18:39)tiarez schrieb:
(21.04.2023, 06:30)Technophob schrieb: Was soll denn dies unsachliche Geblubber ?

Bin ICH für Jammerkommentare bekannt ?

Ja, Svenni, bist Du....

Forensische Brille aufgesetzt  Cool

Wenn man die Schreibweise der Posts von Technophob mit Svennibenni vergleicht und sich mehrere Posts vergleichend ansieht fallen deutliche Parallelen auf.
Auch ein Blick ins Profil der beiden weißt auf einen ähnlichen Wohnort hin in unmittelbarer Entfernung.
Zusätzlich fällt mir noch auf dass Technophob seinen Vornamen nur einmal benutzt hat in allen Posts - nämlich nur im Ich bin neu hier Thread.

Forensische Brille abgesetzt  Cool
UndWeg
Schönen Gruß wünscht,
Manuel
Zitieren
#21
Ist der Technophob Nils echt der Benny Svenni?

Ich hoffe ja nicht, wenn aber doch, mein Gott wie armselig!

Nix für ungut!

For all the shut-down strangers and hot rod angels
Rumbling through this promised land ..
[Bild: fortuna_logo_ani.gif]
nein das u wurde nicht vergessen... es gibt auch ein Leben außerhalb des OFF Lol1
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an charlymu für diesen Beitrag:
  • UriahHeep, stephan1892
Zitieren
#22
Laß ihm doch, vielleicht ist er  foruphob.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ESG 796 für diesen Beitrag:
  • stereosound
Zitieren
#23
Gelöscht, da bereits von Stefan.  beantwortet Wink3
Zitieren
#24
Also, wenn "Er" das wirklich sein sollte, dann hat er definitiv aus Bates Motel geschrieben  Pleasantry . 
https://old-fidelity-forum.de/post-12589...pid1258909
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Boxen mit runden Kanten folieren - wie geht das...? Ivo 21 9.622 22.02.2022, 00:53
Letzter Beitrag: Kimi
  DIY Netzwerkplayer für Computer-Legastheniker Rincewind 2 2.274 07.10.2015, 13:30
Letzter Beitrag: dnk
  PS Haube milchig ! Polieren geht nicht ! ?? Dual-Tom 5 3.534 19.07.2013, 07:54
Letzter Beitrag: Dual-Tom
  Ripping-Tips für Computer-Dummies (so wie mich...) jagcat 16 7.422 26.05.2012, 16:25
Letzter Beitrag: Cpt. Mac
  Autotenöre - es geht weiter ... rappelbums 17 10.789 29.10.2011, 19:12
Letzter Beitrag: oldsansui



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste