Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pioneer CT-S920S Rec-Level-Regler wackelt
#1
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich ein CT-S920S erworben.
Leider wackelt der Rec-Level-Regler unangenehm, was jetzt zwar keine Funktionsbeeinträchtigung ist, mich aber erheblich stört.
Ich habe noch ein CT-S710, bei dem wackelt absolut nichts, allerdings ist beim 710 der Regler auch nicht über eine Stange mit dem Potentiometer verbunden.
Ich habe mal zwei Bilder von außen und innen unten angehängt. Mein Eindruck ist, dass da entweder etwas fehlt oder beim Abnehmen der Front kaputt gemacht wurde.
Vielleicht könnte jemand mal Bilder machen, wie das normalerweise aussehen sollte.

Viele Grüße

tape_man
[Bild: aussen.jpg]

[Bild: innen.jpg]
Zitieren
#2
Hi... kann es sein, dass die Buchse um den Knopf fehlt?
Hier ein Bild von meinem Ex-920s in Champagner (rechts ist die Buchse):

[Bild: 45904379ix.jpg]

Die Buchse in schwarz müsste dann so aussehen:

[Bild: 45904417oh.png]
                                            . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 46617985ny.jpg]
Zitieren
#3
(26.06.2023, 19:56)Lass_mal_hören schrieb: Hi... kann es sein, dass die Buchse um den Knopf fehlt?

Hi,

die Buchse (mit den beiden Schrauben) hatte ich entfernt, um zu sehen, wie es dahinter aussieht. Sieht das bei Dir (hinter der Buchse) auch so aus wie bei mir auf dem Bild? Die Buchse hat, zumindest bei mir, auch kaum Einfluß auf die "Wackeligkeit" der "güldenen Stange".
Daher istr meine Vermutung, das Innen etwas fehlt, also auf der anderen Seite der Buchse.

Viele Grüße

tape_man
Zitieren
#4
Ok, das mit der Buchse ist wie von dir geschildert natürlich richtig. Dann weiss ich gerade auch nicht weiter. 
Vielleicht helfen dir die beiden Bilder etwas:

[Bild: 45907771wj.jpg]

[Bild: 45907772qw.jpg]

Sonst mal ins Service Manual sehen, wie die Lagerung vorn bei der Blende ausgeführt sein muss.
                                            . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 46617985ny.jpg]
Zitieren
#5
(27.06.2023, 11:57)Lass_mal_hören schrieb: Vielleicht helfen dir die beiden Bilder etwas:

Das sieht wie bei mir aus.
Kannst Du vielleicht nochmal ein Bild von Innen in die andere Richtung machen, also so, dass man sieht, wie die Stange vorne ins Gehäuse reinkommt, und vielleicht noch eins von außen ohne die Buchse?

Viele Grüße

tape_man
Zitieren
#6
Leider nicht, das 920 ist schon lange nicht mehr hier.
                                            . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 46617985ny.jpg]
Zitieren
#7
(27.06.2023, 18:28)Lass_mal_hören schrieb: Leider nicht, das 920 ist schon lange nicht mehr hier.

Kannst Du Dich noch erinnern, ob Dein Rec-Level-Regler gewackelt hat?

Viele Grüße

tape_man
Zitieren
#8
Morgen Abend oder übermorgen kann ich dir mehr sagen, weil ich mir zwei 920s ansehen werde. 

Melde mich.
                                            . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 46617985ny.jpg]
Zitieren
#9
Zwar heute noch nicht die 920s vor den Augen gehabt, aber einen Hinweis kann ich dir geben: 

Sieh dir mal die großen Muttern der Stange an, die sollen sich gern mal leicht von selbst durch Betätigung lösen. 

[Bild: 45914036yc.jpg]

Und vorne sitzt m.W. auch so eine Mutter, siehe Service Manual (Nr. 7).

[Bild: 45914035pb.jpg]

[Bild: 45914040sg.jpg]
                                            . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 46617985ny.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Lass_mal_hören für diesen Beitrag:
  • nice2hear, tape_man
Zitieren
#10
(28.06.2023, 16:10)Lass_mal_hören schrieb: Sieh dir mal die großen Muttern der Stange an, die sollen sich gern mal leicht von selbst durch Betätigung lösen. 

Die Mutter hinten ist fest.

(28.06.2023, 16:10)Lass_mal_hören schrieb: Und vorne sitzt m.W. auch so eine Mutter, siehe Service Manual (Nr. 7).

Bei der "Nummer 7" im Service-Manual steht "Washer", wobei ich nicht weiß, was die passende Übersetzung ist, die Auswahl geht von Unterlegscheibe, über Dichtungsring bis zu Distanzscheibe.

Einen"Ring" habe ich jedenfalls, der ist bei mir außen (oben im ersten Bild zu sehen). Anhand des Bildes kann ich aber nicht nachvollziehen, ob dieser "Ring" tatsächlich nach außen gehört oder eigentlich innen sein sollte.

Viele Grüße

tape_man
Zitieren
#11
Washer ist üblicherweise eine Unterlegscheibe.
Beste Grüße
Armin

gewerblicher Geraffelrestaurator - arbeitet seit 1969 in der Hifi-Branche
Zitieren
#12
Ich konnte das Problem lösen.
Da laut Service-Manual alle Teile vorhanden waren, gab es nur zwei Möglichkeiten:

1. Eines der in Frage kommenden Teile ist kaputt.
2. Jemand hat die Teile falsch zusammengebaut.

Es war dann glücklicherweise Punkt 2.
Der "Washer" war hinter der Buchse platziert, was man nach dem Bild im Service Manual auch so auslegen kann. Ich habe das dann umgedreht und den Washer vor der Buchse platziert. Und siehe da, nichts wackelt mehr.
Kleine Ursache große Wirkung!

Viele Grüße

tape_man
[-] 1 Mitglied sagt Danke an tape_man für diesen Beitrag:
  • rolilohse
Zitieren
#13
Danke für das Posten der erfolgreichen Lösung.  Thumbsup
Ich wollte schon mein 920S öffnen, jetzt ist es aber gelöst, super!
Viel Spaß weiterhin mit dem schönen Deck.

Kleine Posse am Rande: habe vor ein paar Tagen ein Denon neu bekommen. Und auch hier wackelte der Levelregler gewaltig.  Denker
Schnell aufgeschraubt, am Poti zwei Schrauben gelöst und siehe da, eine Befestigungsmutter war locker. Jetzt wackelt auch hier nix mehr.  LOL
                                            . . .  u n d   i r g e n d w a n n   w i r d   s i e   s t e h e n ,   m e i n e   w a l l   o f   s o u n d . . .
                         [Bild: 46617985ny.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kenwood KX-5010, Rec in nur 1 Kanal wishboneHH 1 351 22.02.2024, 08:43
Letzter Beitrag: wishboneHH
  Regler Schwergängig - Abhilfe? awr13 2 310 10.01.2024, 09:16
Letzter Beitrag: Armin777
  REVOX B 750 Balance Regler Bogi 0 466 15.04.2023, 20:11
Letzter Beitrag: Bogi
  Cassette zum Play Level einstellen gesucht Teacfan 12 2.088 04.04.2023, 20:10
Letzter Beitrag: ted_am_see
  AKAI AM-17 Bass / Höhen Regler spinnen. Denomolus 1 790 14.01.2021, 00:04
Letzter Beitrag: der Neue
  Dual 1229 Geschw-Regler klemmt DATerfreutmich 34 7.133 20.08.2020, 09:25
Letzter Beitrag: DATerfreutmich



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste