Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blaupunkt Bremen SQR 46 Kassette bleibt stehen
#1
Hallo Freunde,

nächstes Problem

Wenn ich eine Kassette einschiebe, startet das Deck ganz normal, aber nach ca. 6 Sekunden hört es auf zu laufen, bleibt langsam stehen, wirft die Kassette aber nicht raus.

Statt dessen leuchten beide Laufrichtungspfeile dauerhaft.

Jemand ne Idee?

Ich habe die kleine Schalterplatine an der Front mal ausgebaut und vom Flachkabel getrennt.

Dort ist auf der linken Seite ein Wiederstand der nicht mehr gut aussieht. Diesen werde ich tauschen, glaube aber
nicht das er des Übels Wurzel ist.


[Bild: IMG-20230916-075949.jpg]





LG

Ingo
Gruß ausm Kohlenpott Freunde

Ingo
Zitieren
#2
Hallo Ingo,

mein erster Verdacht geht hier in Richtung Antriebsriemen der beiden Schwungmassen für das Autoreverselaufwerk, vielleicht hat aber auch der Antriebsmotor ein Problem. Der erwähnte Widerstand sitzt wohl eher in Reihe zu den Glühlampen der Beleuchtung... nur dort könnte wohl genug Strom fliessen, um den Widerstand überhaupt zu erwärmen.

Grüsse, maurice
Zitieren
#3
(16.09.2023, 09:42)airmax78 schrieb: Hallo Ingo,

mein erster Verdacht geht hier in Richtung Antriebsriemen der beiden Schwungmassen für das Autoreverselaufwerk, vielleicht hat aber auch der Antriebsmotor ein Problem. Der erwähnte Widerstand sitzt wohl eher in Reihe zu den Glühlampen der Beleuchtung... nur dort könnte wohl genug Strom fliessen, um den Widerstand überhaupt zu erwärmen.

Grüsse, maurice

Hi Maurice,
ich hatte es aber schon eine Zeitlang laufen, daher schliesse ich den Antrieb aus. Was mich wundert ist, das die beiden Laufrichtungslämpchen, wenn rs stehen bleibt, beide aufleuchten.

Der Fehler ist auch, obwohl ich die Steuerplatine ausgebaut habe. Spulen in beide Richtungen funktioniert.

Zudem, wenn ich bei eingelegter Kassette und sie bleibt stehen, die Stationstasten (1,2,3,4,5) drücke, läuft die Kassette für ca. 3 Sekunden. Halte ich eine der Stationstasten, läuft es einfach weiter, lasse ich sie los, hält es an, wirft die Kassette aber nicht raus.Drücke ich die Sendertasten, wie L, M,K oder U läuft die Kassette.

Rall ich nicht
Gruß ausm Kohlenpott Freunde

Ingo
Zitieren
#4
Eigentlich sollten die Radio-Funktionen keinen Einfluss auf das Laufwerksgeschehen haben.
Denkbar: Sinkt die Versorgungsspannung aus welchem Grunde auch immer im gesamten Gerät soweit ab, kann es zu einer Art lastabhängigem Übersprechen und somit zu Fehlfunktionen führen.
Zitieren
#5
(16.09.2023, 11:59)Florida Boy schrieb: Eigentlich sollten die Radio-Funktionen keinen Einfluss auf das Laufwerksgeschehen haben.

Naja nicht ganz:
Haben die Radios damals nicht bei Detektion einer ARI-Verkehrsfunk-Sendung die Cassette angehalten? Kann es sein, das auf diesem Wege fälschlich ein "halt mal an"-Signal kommt?

LG
Harald
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
Zitieren
#6
So, erstmal Entwarnung

War wohl ein Fehler in der Laufwerksteuerung.

Demm warte ich mal auch die Membranknöppe..
Gruß ausm Kohlenpott Freunde

Ingo
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche Support für Reparatur Onkyo Kassette TA 2520 und CD-Player PCS/C 05 martin sdeb 0 124 27.02.2024, 11:13
Letzter Beitrag: martin sdeb
  Blaupunkt Heidelberg CRM 40 Keykarte lost Rüsselfant 7 798 30.09.2023, 09:17
Letzter Beitrag: HisVoice
  Blaupunkt Heidelberg RCM 40 Rüsselfant 4 595 25.09.2023, 13:56
Letzter Beitrag: Rüsselfant
  Sony SQR 6650 Restaurieren... applecitronaut 11 7.152 27.02.2023, 21:51
Letzter Beitrag: luschtig
  Nikko Alpha II bleibt in Protection Mode MiDeg 11 3.082 06.06.2022, 16:58
Letzter Beitrag: MiDeg
  Hilfe, mein Blaupunkt flüstert... Gonzomatic 12 5.080 17.04.2022, 20:16
Letzter Beitrag: hf500



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste