Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Idler Tausch
#1
Hallo in die Runde,

hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht zum Thema Idler für Cassettendecks:

Für ein Akai GX-F91 benötigte ich schon seit geraumer Weile einen neuen Idler Tire. Nun hatte ich eine Quelle in der Ukraine gefunden, die ein angeblich modifiziertes Gemisch in gelb-grauer Farbe anbot. Ich dachte dabei an das Material welches von der Athan Corp. (USA) für diverse Andruckrollen angeboten wird. Sieht auf dem Foto auch erstmal so aus. Ich habe gute Erfahrungen mit diesen Rollen an einer X-2000R gesammelt.
Nun, ich habe in der Bucht zwei dieser Idler Tires gekauft und heute mal aufgezogen. Fazit: funktioniert fast garnicht ! Der Tire ist zwar maßhaltig, aber die Lauffläche ist viel zu glatt. Play geht fast nicht, schnelles Vor- und Rückspulen nur sehr lahm. 
Somit habe ich erstmal den alten Tire wieder aufgearbeitet und damit funktioniert alles.

Somit mein Hinweis: nicht unbedingt empfehlenswert und keine Alternative zu Gummi.


[Bild: 35124-F35-A566-4-D99-A64-A-10-D09-BE6-E05-D.jpg]
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Frank K. für diesen Beitrag:
  • Wetterkundler, teaxi, HifiChiller
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pioneer CT-959 Riemen und Idler charlymu 135 70.666 09.05.2024, 15:00
Letzter Beitrag: stevie
  TapeDeck: Gummi-Idler / Ersatz durch O-Ring ? Das Experiment AnalogBob 40 11.776 12.02.2023, 12:02
Letzter Beitrag: AnalogBob
  Idler gummi make-my-day 2 1.836 01.08.2021, 19:38
Letzter Beitrag: make-my-day
  neuer Idler mit starkem Abrieb? der Neue 21 4.135 19.01.2021, 17:59
Letzter Beitrag: Bastelmicha
  Pioneer CT-737 MKII Riemen erneuern + Idler aufarbeiten AnalogBob 0 3.625 18.01.2021, 19:06
Letzter Beitrag: AnalogBob
  Laser-Tausch, wie schwierig ist das? Theophilus 22 8.342 22.12.2020, 10:59
Letzter Beitrag: scope



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste