Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hochtöner erneuern JVC S-P33
#1
Hallo,ich wollte mal eure Meinung hören,ob es Sinn macht bei den o.g. Boxen die Hochtöner zu erneuern.Die sind nämlich mausetot.Ich weiß auch nicht,ob man überhaupt noch entsprechende Teile bekommt,oder ähnliche verbauen kann.Das habe ich noch nie gemacht und wenn soll es ja auch Sinn machen.
Ich habe sie von einem Bekannten bekommen,der meinte sie funktionieren noch gut.Beim Anschließen dann eben ein ziemlich dumpfer Klang.Nach dem Ausbauen und Messen die Diagnose Hochtöner durch.
Ich würde mich über zielführende Meinungen und Ratschläge freuen.
Viele Grüße von Andreas 
[Bild: IMG-1220.webp]
Zitieren
#2
Zeig doch mal bitte Bilder der Vorder- und Rückseite der HT und gib mal die Maße durch.
Das sollte ja nicht die Welt kosten, die Hochtöner zu erneuern.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#3
Gehen tut alles, soweit ich weiß hat zumindest Visaton noch den ein oder anderen Konushochtöner im Programm, natürlich nicht mit weißer Membran, und auch wenn die nicht allzu teuer sind, dürfte trotzdem der wirtschaftliche Totalschaden dann deutlich erreicht sein, ob sie da rein passen steht auf einem anderen Blatt. Man kann natürlich aus so was immer ein Liebhaberprojekt machen und wild rumexperimentieren, die Basis ist allerdings, vorsichtig ausgedrückt, nicht gerade ideal.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dude für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#4
Danke euch Beiden,sicher ist das alles nicht top.Ich werde das noch mal öffnen und die Maße schreiben.
Viele Grüße von Andreas
Zitieren
#5
Hier die Fotos vom HT.
[Bild: IMG-8392.jpg]

[Bild: IMG-8394.jpg]

[Bild: IMG-8396.jpg]
Wenn überhaupt ist das wirklich Liebhaberei.Und ich würde gerne wissen,wie sich die Tröten intakt anhören.
Zitieren
#6
Originale wirst Du wohl kaum finden.

Ich hätte aber was anderes, wahrscheinlich passendes hier zu liegen. Müsste ITT oder so sein -- liegen hier schon ewig im Regal und warten auf Einsatz.
Edit: Sind von Westra.

Check bitte auch unbedingt die "Weiche". Hatte mal ein paar ganz ähnliche JVC_Böxlein hier -- da war der Bass direkt am Anschluss völlig ohne weiche, und der MT mit irgendwas 6Db (eine Spule ein Konnie) und zu guter (??) letzt der HT über 0,47uF Bipolar angeschlossen. Da kam schon von Natur aus nix raus.

Hast Du deine HT's mit Ohmmeter durchgepiepst?

Das hier sind die, die hier noch liegen:
[Bild: P1100683.jpg]

[Bild: P1100684.jpg]

P.S.: Wenn Du die Passende JVC-Anlage aus der Zeit haben willst -- ist hier auch noch übrig. Floet
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ted_am_see für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#7
Sowas vielleicht, mit knapp 13 Euro incl. Versand kein großes Risiko, allerdings eine etwas längere Lieferzeit:

[Bild: Bild-2024-04-16-171847263.png]

https://de.aliexpress.com/item/4001023492884.html

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#8
(16.04.2024, 16:05)ted_am_see schrieb: Originale wirst Du wohl kaum finden.

Ich hätte aber was anderes, wahrscheinlich passendes hier zu liegen. Müsste ITT oder so sein -- liegen hier schon ewig im Regal und warten auf Einsatz.
Edit: Sind von Westra.

Check bitte auch unbedingt die "Weiche". Hatte mal ein paar ganz ähnliche JVC_Böxlein hier -- da war der Bass direkt am Anschluss völlig ohne weiche, und der MT mit irgendwas 6Db (eine Spule ein Konnie) und zu guter (??) letzt der HT über 0,47uF Bipolar angeschlossen. Da kam schon von Natur aus nix raus.

Hast Du deine HT's mit Ohmmeter durchgepiepst?

Das hier sind die, die hier noch liegen:
[Bild: P1100683.jpg]

[Bild: P1100684.jpg]

P.S.: Wenn Du die Passende JVC-Anlage aus der Zeit haben willst -- ist hier auch noch übrig. Floet

Danke für deine Hilfe und dein Angebot.Ich habe beide HT mit dem Ohmmeter getestet kein Piep.Zur Weiche kann ich erst mal nichts sagen,ich werde das ausbauen und rein stellen.Da ich keine großen Elektronik Kenntnisse habe ist das für mich schon schwierig,Teile tauschen und irgendwelche Montagen gehen schon,ich war ja mal Werkzeugmacher.
Eine passende JVC Anlage habe ich mir besorgt,daher wäre es schön die Tröten zum Spielen zu bekommen.

(16.04.2024, 16:19)xs500 schrieb: Sowas vielleicht, mit knapp 13 Euro incl. Versand kein großes Risiko, allerdings eine etwas längere Lieferzeit:

[Bild: Bild-2024-04-16-171847263.png]

https://de.aliexpress.com/item/4001023492884.html
Danke Holger ich werde das alles im Auge behalten,wäre schön wenn was gehen würde für kleines Geld.
Viele Grüße von Andreas
Zitieren
#9
Durch die silbernen Kunstoffblenden mit den Gittern bist Du bei der Chassiswahl was die Befestigung angeht schonmal relativ flexibel, manchmal hat ein bisschen Bling auch was Gutes. Thumbsup Die 8 Ohm HT vom Ted sehen mir auch ganz brauchbar aus. Sicken abkleben und mit Sprühlack in passender Farbe drüber nebeln, und schon passt auch die Optik. Raucher

Bliebe dann nur noch die Weiche, viel mehr als von Ted beschrieben wird da wohl nicht drauf/drin sein, weniger habe ich aber auch schon gesehen. Das am HT kein Kondensator direkt angelötet ist lässt zumindest hoffen...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dude für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#10
Naja -- in den JVC's die ich hier hatte war die 3 Bauteile auf einem Miniplatinchen aufgelötet, das fest am Anschlussterminal war.....
Eine echte "Weiche" gab's drinne nicht.

Da hilft nur Tieftöner rausschrauben und nachgucken.
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ted_am_see für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#11
Genau das werde ich morgen machen,dann mach ich Fotos und stell es ein.Wäre schön wenn das klappen würde.
Vielen Dank schon mal für alle tollen Hinweise und das ich wieder etwas Hoffnung habe.
Grüße von Andreas
Zitieren
#12
Der Monacor HT22/8 könnte auch noch ein Kandidat sein, hat aber eine schwarze Membran (immerhin die "Chrom"-Dustcap), kostet 14 Euro neu.

Vielleicht aber einen Hauch zu groß für die Einbauöffnung.

Der hätte aber den Vorteil, dass man eine durch Messungen abgesicherte Qualität bekommt.

VG

Thomas
[Bild: temp-Image-I6o-VFW.avif]
Das Band darf an den Bandführungen nicht krempeln.

Die natürlichen Inhaltsstoffe können einen Bodensatz bilden. 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an tiarez für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#13
Danke Thomas,je mehr Info ich bekomme umso besser ist das dann.
Zitieren
#14
..habe hier ein Bild vom LS Terminal der S-P33.
Der HT wird über einen Elko 0,47uF 50V angesteuert.

[Bild: temp-Image-Zz-LDm-H.avif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an oyster für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#15
Nen Kumpel von mir hat diese Boxen vererbt bekommen, aber eigentlich keine Verwendung. Ich kann ihn fragen, ob er die HT mal ausmisst, ich könnte mir vorstellen, dass du die haben kannst.

[Bild: 07217209-82f9-41c0-8732-94a9d154bfaa.jpg]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an voidwalking für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#16
Das ist ja lieb von euch,dann brauch ich die Weiche nicht raus kramen.Wenn das mit den HT klappt wäre ich sehr dankbar.
Viele Grüße von Andreas
Zitieren
#17
(17.04.2024, 08:55)oyster schrieb: ..habe hier ein Bild vom LS Terminal der S-P33.
Der HT wird über einen Elko 0,47uF 50V angesteuert.

.... dann ist das doch der gleiche gespielte Witz wie bei der JVC, die ich hatte.

0,47uF bei 8Ohm -- da liegt der -3Db-Punkt des Hochpasses doch je nach Impedanzverlauf von dem HT bei ~15-20kHz.
Da wird man nicht wirklich etwas draus hören können.

Wenn ich die Eimer betreiben wollte, würde ich nen brauchbaren Hochtöner reinbauen und statt dem 0,47uF eine 3,3uF oder 4,7uF Folie reinlöten. Oder gleich sowas wie ne richtige Weiche.

Viele Grüsse
Harald
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an ted_am_see für diesen Beitrag:
  • Dude, Nawrotek, oyster
Zitieren
#18
Ich habe die Tröte selbst mal aufgeschraubt und es ist die besagte Weiche drin.Die Frage ist,ob ich zu der bestehenden Konstellation alle hier schon beschriebenen,natürlich vom Maß her passenden,HT nehmen kann ohne was an der restlichen Elektrik zu verändern.Die eingebauten HT waren ja mal okay und Bestandteil einer nicht ganz so billigen JVC Anlage.Mir geht es darum das mal so zu hören wie es sein sollte,einen großen Krieg werde ich mit den Teilen sicher nicht gewinnen.Viele Jungs hier würden sie sicher auf den Müll werfen,doch ich wollte es wenigstens versuchen.

[Bild: IMG-8398.jpg]

[Bild: IMG-8399.jpg]
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an Nawrotek für diesen Beitrag:
  • ted_am_see, Dude, jagcat, xs500, Geruchsneutral, oyster
Zitieren
#19
Immerhin haben die 0,47µF noch nicht genug gekniffen um das Abrauchen der HT zu verhindern. LOL Wenns meine wären würde ich die Westra vom Ted nehmen, und da die etwas belastbarer aussehen als die Originale, den 0,4µF durch einen MKP mit 1,5µF oder größer ersetzten, das sollte zumindest so funktionieren das man das Thema ohne übermäßigen Aufwand abhaken kann. Die HT von den Akais passen zwar optisch besser, aber auf dem Bild sieht das so aus als wären die Sicken morsch.
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Dude für diesen Beitrag:
  • Nawrotek, oyster
Zitieren
#20
Die Sicken morsch? Bei den Hochtönern? Da ist die Papiermembran nur beschichtet,
deshalb sieht das vielleicht so aus. Die Hochtöner von Aliexpress passen von der Größe
und der Farbe und kosten 13 Euro das Paar. Das kann man doch investieren.

Gruß aus Stadthagen
Holger
[-] 1 Mitglied sagt Danke an xs500 für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#21
Ja, hast recht, sieht wohl aufgrund der Beschichtung so aus, auf  den ersten Blick täuschend ähnlich den Bröselsicken der TT.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Dude für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#22
Der Hochtonbereich bei den S-P33 ist, wie Ted schreibt, tatsächlich von Haus aus unterrepräsentiert, auch mit funktionierendem HT. 
Ich habe meine LS Anfang der 80er neu gekauft und behalten, weil sie so unperfekt klingen (ein bisschen nach Eimer Smile). 
Aber ja, mit einem besseren HT und einer Frequenzweiche zu experimentieren klingt spannend.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an oyster für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#23
Danke für eure rege Anteilnahme.Wenn ich die von TED nehmen würde,müsste ich da zwangsweise was umbauen oder geht das auch so?
Zitieren
#24
Ich schick Dir mal PN.

Schreib uns doch hier im Forum mal, was die Werte der Dickeren Konnies ist -- das sieht man auf dem Bild nicht.

Es kann auch sein, dass die 0,47uF fratze sind und der HT deshalb durchgegangen ist.
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
[-] 1 Mitglied sagt Danke an ted_am_see für diesen Beitrag:
  • Nawrotek
Zitieren
#25
P.S.: Die Westra's kannste gegen Porto haben -- liegt hier eh rum.
Konnies schicke ich Dir mit.
Sleep is an abstinence syndrom caused by lack of coffeine
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an ted_am_see für diesen Beitrag:
  • Caspar67, Nawrotek, Campa, cola
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ess Hochtöner wo ist plus und Minus stetteldorf 10 1.197 07.02.2024, 18:27
Letzter Beitrag: stetteldorf
  Ess Hochtöner wo ist plus und minus? stetteldorf 0 603 07.02.2024, 11:33
Letzter Beitrag: stetteldorf
  Relaiskontakte setzen aus - putzen oder erneuern? Armin777 91 7.098 12.01.2024, 16:48
Letzter Beitrag: HisVoice
  Brauche Tipps zum Punkt alte Hochtöner mit Ferrofluid bigolli 23 9.047 28.09.2023, 11:03
Letzter Beitrag: Kimi
  Hintergrundbeleuchtung erneuern bei TV Geräten HiFi 21 5.657 15.05.2023, 19:29
Letzter Beitrag: hifitohop
  Grundig Audiorama 8000 - beide Hochtöner funktionieren nicht sc0 15 2.794 25.04.2023, 20:20
Letzter Beitrag: sankenpi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste