Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Von SONY ES zu Billig-Geraffel: höchst erfolgreicher Anlagen-Downgrade!
#1
Hallo zusammen,

das hier stand teilweise ein Vierteljahrhundert (der Verstärker fast auf den Tag genau) nebenan im Wohnzimmer:

[Bild: 2017-07-19_anlage.jpg]

Das Bild kennen viele schon aus dem dazugehörigen Verkaufsthread.

Weil ich Musik heutzutage fast nur noch aus zwei Quellen höre (CD und Handy-Streaming via Bluetooth) und mir die ganzen brachliegenden Funktionen, Knöppe und Schalter eher Frust als Lust zu bereiten begannen, habe ich heute eine radikale Verkleinerung (in des Wortes multipler Bedeutung) vorgenommen und damit nicht nur die Freude am Musikhören wiedergewonnen, sondern auch noch reichlich Platz für Bücher bekommen:

[Bild: 2024-06-03_schrumpfanlage.jpg]

Es singen und spielen: Einer meiner drei unkaputtbaren CD 360 von Grundig sowie der nagelneue AIYIMA A01 PRO Class-D Verstärker. Der hat zwei Eingänge (Cinch/RCA und Bluetooth), drei Klangsteller, ein Lautstärke-Poti und sonst nix. Gekostet hat er schlappe 75 EUR. Die Philipse sind nicht mehr angeschlossen und dienen als nostalgische Deko.

Vorher wie nachher kommt der Schall aus Tröten vom Typ Q Acoustics 3020:

[Bild: 2024-06-03_lautsprecher.jpg]

Und was soll ich sagen: Ich bin's (mehr als) zufrieden. Gleich guter Sound aus etlichen Kilos und Kubikmetern weniger! :-)

P.S.: Ja, mir sind die Unterschiede hinsichtlich Materialaufwand, Anfassqualität, Materialanmutung etc. durchaus bewusst. Aber auch der im Stromverbrauch.

P.P.S.: Nur wenige der hier Lesenden dürften meine jugendliche Begeisterung für die äußerlich plastiknen Philips-Bandgeräte aus den 1970ern (N4504 und N2521) verstehen oder gar teilen.

Doch bitt' ich Euch, Ihr Herren:
Nehmt mir nicht übel meine Leidenschaft, 
nehmt guten Geist's sie einfach hin.
Lasst mir mir die Freude unverdrossen
am bill'gen Spielzeug,
nach dem ich einstens mich verzehrt'!

Beste Grüße,
Ralph
[-] 23 Mitglieder sagen Danke an zonebattler für diesen Beitrag:
  • nice2hear, robertoxl, Morus, hadieho, Mosbach, Apache, Dual-Tom, leberwurst, jagcat, Akool1, frank_w, Hörer aus+in B., HVfanatic, Kimi, alighiszem, Baruse, spocintosh, TomDolby, Forza SGE, oldsansui, Japan Freak, Funkelrauschen, McTandy
Zitieren
#2
Manchmal ist eine verkleinerung auch eine Befreiung von unnötigem Ballast Thumbsup 

Die Hauptsache ist doch das du den Spass darin wieder gefunden hast.Ich bleibe bei meiner Anlage auch wenn es kleiner ging,aber ich möchte das nicht.Ja ich hab halt 2 Dreher,2 Cd player,Röhrenvorverstärker und Röhrenendstufe und ein Bluetooth modul,Klar wäre weniger möglich aber nö Raucher Raucher
[-] 4 Mitglieder sagen Danke an misfits für diesen Beitrag:
  • zonebattler, leberwurst, HVfanatic, TomDolby
Zitieren
#3
Hauptsache, deine interessanten/schönen Links bleiben umfangreicher als die Haupt/WZ-Anlage !

Gruß aus B.
[-] 3 Mitglieder sagen Danke an Hörer aus+in B. für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, Der Suchende, zonebattler
Zitieren
#4
Trotzdem schade. Ich fand Dein Altgeraffel schöner.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • zonebattler
Zitieren
#5
Ich werde in den nächsten Tagen so einen ähnlichen neumodischen Verstärker hier anbieten für alle, die es auch mal ausprobieren wollen.
Zitieren
#6
Teufelswerk
 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • MiDeg
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der ultimative Küchen-Anlagen-Bilder-Thread rotoro 145 61.086 21.04.2024, 13:17
Letzter Beitrag: lukas
  Die Anlagen Eurer Eltern HVfanatic 52 15.341 15.04.2024, 17:53
Letzter Beitrag: Bananajack
  Eure HomeOffice Anlagen TopSpin 27 6.688 03.02.2024, 12:51
Letzter Beitrag: Moles250
  CD-Player - echt billig!! Armin777 25 14.547 17.01.2024, 11:05
Letzter Beitrag: bigolli
  Die Anlagen euer Kinder timundstruppi 178 67.566 21.10.2023, 17:44
Letzter Beitrag: timundstruppi
  was an "meiner" Anlage macht sie einzigartig unter "unseren" Anlagen? nice2hear 475 174.669 14.01.2023, 23:05
Letzter Beitrag: p.seller



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste