Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure HomeOffice Anlagen
#1
Hallo Forum,

ich habe mal die Forumssuche bemüht um zu ermitteln ob es ein solches Thema schon gibt.

Laut meiner Recherche gibt es diesen noch nicht (Unter Vorbehalt)

Da HomeOffice mittlerweile nichts neues ist und ich immer noch im HO sitze wollte ich mal fragen was für Anlagen/Geräte Ihr so im Heimbüro habt.

Ich selber habe einen zusammen gebauten Hybriden aus Telefunken HiFi Studio 1 und einer Interfunk 9000.

Der auffälligste Unterschied zwischen den Beiden ist: Die Interfunk hat keinen Tragegriff, da das Gerät schon ohne Batterien ca 13kg wiegt und somit der Begriff "portabel" hinfällig ist.

Was habt ihr denn so?


[Bild: IMG-20220908-130143.jpg]
Gruss

Ingo
[-] 6 Mitglieder sagen Danke an TopSpin für diesen Beitrag:
  • triple-d, MiDeg, tom68, hadieho, Deubi, bodi_061
Zitieren
#2
Unter einer Home-Office Anlage würde ich eher eine Computer-Anlage verstehen, die einem Musik während der Arbeit erlaubt. Wenn man so oder so am Computer sitzt kann man auch direkt darüber veritabel Musik hören... Um das mit Old-Fidelity zu verknüpfen könnte man z.B. ein paar legendäre Nahfeldmonitore (Yamaha NS-10 o.ä.) dafür nutzen. "Zur Not" läuft dann halt "zwischendurch" die Teams-Besprechung darüber...

Mein Home-Office habe ich (leider) mit modernen Nahfeld-Kram ausgestattet (möchte ich hier nicht darüber reden... Wink3 ). Halte Nahfeld-Musikhören in vielen Fällen für das bessere und einfachere HiFi. Einen Ausbau hier könnte ich mir im Augenblick eher vorstellen als auf der großen Anlage, wo man im Raum doch immer wieder an Grenzen stößt. Anderes Thema...
Gruss



Michael

------------------------------------------------------------------------------------

Hi  

[-] 1 Mitglied sagt Danke an rascas für diesen Beitrag:
  • TopSpin
Zitieren
#3
Schönes Thema,

bei mir läuft im Homeoffice ein Beosystem 2500. Durch die Wandmontage sehr platzsparend. Über den Aux Ausgang ist sie mit dem PC verbunden. Wenn mal die Lust nach CD oder Casette steht, kann sie das auch.

Die Frontblenden sind in schwarz, blau und silber vorhanden und werden nach Belieben gewechselt.

[Bild: IMG-20220909-125507.jpg]
[-] 10 Mitglieder sagen Danke an nmk für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, hadieho, Casawelli, TopSpin, tom68, Balkes60, Deubi, bodi_061, timilila, Helmi
Zitieren
#4
TopSpin schrieb:Die Interfunk hat keinen Tragegriff...
Sehr interessant, könntest Du mal ein Bild von oben machen?

Gruß
Wenni
Zitieren
#5
(09.09.2022, 13:39)Wenni schrieb:
TopSpin schrieb:Die Interfunk hat keinen Tragegriff...
Sehr interessant, könntest Du mal ein Bild von oben machen?

Gruß
Wenni

Hi Wenni,

sehr gern:


[Bild: IMG-20220909-144150.jpg]
Gruss

Ingo
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an TopSpin für diesen Beitrag:
  • alighiszem, Wenni
Zitieren
#6
Ich glaube wir brauchen einen Telefunken Hifi Studio 1 Thread. Interessant, wie oft die hier vertreten ist. Habe den Kasten diesen Sommer oft zur Beschallung im Garten gehabt. Die Interfunk Version kannte ich bisher nicht - wobei der fehlende Henkel der Interfunk nicht unbedingt fehlt.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#7
Jo, Homeoffice...ein Stück weit kann ich mich da austoben.. Hauptantrieb Luxman R1040 mit Braun L510, daran Dual 510 und Akai GX 75 mkII. Nebenantrieb Kenwood KR 4010 an Braun L610 mit Akai X200D. Leider ist das Büro für meine Diy- Omnis zu klein. Ganz manchmal iPod shuffle als Zuspieler, überwiegend aber Radiobetrieb ohne Rechneranschluss. Rechner ist zum arbeiten da. Privat gibt's da nen Power Mac G5 mit 23" Cinema Display. Was echt fehlt, ist ne Fernbedienung zum Leisestellen.
Es war egal. Ich hatte meins. Und... es war gut. So hat alles seine Zeit.
Zitieren
#8
Moin.

... bin tatsächlich auch teils m Home-Office Habe beim kochen ab und an das mal an:

[Bild: pXljN1Kl.jpg]

LG Frank
"Zukunft wird zeigen wo Entscheidung dumm gewesen" (-; Hidalgo)
[-] 5 Mitglieder sagen Danke an Lendo für diesen Beitrag:
  • Deubi, bodi_061, timilila, gyp, traveller
Zitieren
#9
(09.09.2022, 11:59)nmk schrieb: Schönes Thema,

bei mir läuft im Homeoffice ein Beosystem 2500. Durch die Wandmontage sehr platzsparend. Über den Aux Ausgang ist sie mit dem PC verbunden. Wenn mal die Lust nach CD oder Casette steht, kann sie das auch.

Die Frontblenden sind in schwarz, blau und silber vorhanden und werden nach Belieben gewechselt.

Für mich, mit einer der schönsten "Kompaktanlagen"! Thumbsup

Drinks
Gruß Joachim

[Bild: ckhl0qrmsthv72sov.jpg][Bild: ckhkvco6rwofrbwlb.gif]
[-] 1 Mitglied sagt Danke an bodi_061 für diesen Beitrag:
  • alighiszem
Zitieren
#10
Nicht bei mir aber kann sich auch außerhalb vom Homeoffice sehrwohl sehen lassen:

Audioexclusiv P1+P2 mit Chario Hiper 1000
[Bild: CDDB6-A0-C-5-E4-F-4700-A387-3-B3-A50-AB78-F3.jpg]
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an Busch63 für diesen Beitrag:
  • HVfanatic, Forza SGE
Zitieren
#11
Sehr hübsch.
Zitieren
#12
(16.09.2022, 12:43)Busch63 schrieb: Nicht bei mir aber kann sich auch außerhalb vom Homeoffice sehrwohl sehen lassen:

Audioexclusiv P1+P2 mit Chario Hiper 1000
[Bild: CDDB6-A0-C-5-E4-F-4700-A387-3-B3-A50-AB78-F3.jpg]


Hmmm...ich sehe schwarz/rot/gold    irgenwo habe ich diese Farbkombi schonmal gesehen Denker Raucher
Gruss

Ingo
Zitieren
#13
Jehova!
Zitieren
#14
Der Pre ist klasse...irgendwann ist der bei mir auch mal fällig.
Muss mich aber erst mal an meinem GB-Schwurbel abarbeiten.
Das kann noch dauern Wink3
Nett kann ich auch, bringt aber nix. 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zeigt her eure Tröten Goldmakrele 7.240 2.273.270 27.11.2022, 17:07
Letzter Beitrag: xs500
  Die Anlagen Eurer Eltern HVfanatic 35 4.485 07.11.2022, 14:10
Letzter Beitrag: Denon + Pioneer Fan
  Welches war Eure erste Anlage? Und was kam danach? Armin777 523 244.312 27.10.2022, 22:46
Letzter Beitrag: leberwurst
  Der ultimative Küchen-Anlagen-Bilder-Thread rotoro 136 42.628 15.07.2022, 20:59
Letzter Beitrag: wardenclyffe
  Die Anlagen euer Kinder timundstruppi 174 51.325 29.06.2022, 08:11
Letzter Beitrag: Ivo
  Wie spielt Ihr FLAC und MP3 Dateien über eure Anlage ab ? razak 271 44.021 20.05.2022, 18:43
Letzter Beitrag: Mike2018



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste