Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ITV D-500K Laser Disc Player
#1
Ich weiß, das Ferndiagnosen schwierig bis unmöglich sind. Aber den ein oder anderen guten Tipp könnte ich ganz gut gebrauchen.

Laut Laserwiki ist der ITV D-500K Laser Disc Player ein Clone des Samsung D-500K Laser Disc Player. 

Ich habe das Gerät für sehr kleines Geld aus der kleinen Bucht gefischt, der Verkäufer hatte den Defekt korrekt beschrieben, aber ich war einfach neugierig, manchmal ist es ja nur eine Kleinigkeit.

[Bild: IDnDcch.jpg]

Innen macht das Gerät einen sehr sauberen Eindruck, die Mechanik ist nicht verharzt, das Gummi der Spindel griffig. 

[Bild: 1y5cwbA.jpg]

Ein/Aus, Lade auf und zu, lassen sich bedienen, LD und CD können eingelegt werden und laufen an. Der Lesekopf fährt nach Innen und das jeweilige Medium wird im Display richtig angezeigt. Der Kopf arbeitet dann ein wenig und ohne verdächtige Geräusche, es werden aber keine Tracks oder Titel angezeigt. Nach einiger Zeit wird die Disc gestoppt und der Kopf fährt in Ausgangsposition. Das Gerät startet wieder wenn ich auf 'Play' drücke oder eine Zahlentaste der Titelwahl drücke. Es bleibt dann aber wieder beim Einleseversuch. Während der Versuche reagiert das Gerät auf 'Stop'- und 'Pause'-Taste, wird auch alles im Display richtig angezeigt.

[Bild: YSm6iUP.jpg]

[Bild: ok6vMO7.jpg]

[Bild: 8rLEYPC.jpg]

Bevor ich nun einfach auf das Laser-Pickup tippe und mir ein Ersatzteil (relativ teuer) auf Verdacht bestelle, würde ich mich über Einschätzungen von euch freuen. Es gibt im Netz kein Service-Manual, würde mir auch nur begrenzt helfen, weil ich weder über die Messtechnik noch über die Kenntnisse verfüge, die nötig sind, wenn es in die Tiefe geht. 

Im Gerät werkelt als Pickup ein KHS-130A, wohl von Sony. Man bekommt diese Teile noch, sind aber nicht billig.
Zum Beispiel hier oder hier.

[Bild: ISmamQQ.jpg]

Falls sich hier jemand tiefer mit solchen Geräten beschäftigt und mir bei der Wiederbelebung helfen kann, würde ich mich über ein Hilfsangebot sehr freuen. Bisher habe ich außer den oben beschriebenen Tests nichts an dem Gerät gemacht, vielleicht findet sich ja ein Profi, der dran möchte, deshalb lasse ich auch erst mal die Finger von weiteren Versuchen.
Viele Grüße
Bernd_J

Floet  Man muss auch mal auf Opfer verzichten können.  Floet

Mein Account bei Discogs
Mein YouTube Kanal
Zitieren
#2
Vermutlich KHS-130A defekt.

http://www.ersatzteil.justone-schnepel.d..._sony.html
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#3
(06.03.2021, 16:51)scope schrieb: Vermutlich KHS-130A defekt.

http://www.ersatzteil.justone-schnepel.d..._sony.html

Danke, hatte ich auch schon vermutet.
Viele Grüße
Bernd_J

Floet  Man muss auch mal auf Opfer verzichten können.  Floet

Mein Account bei Discogs
Mein YouTube Kanal
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Laser-Tausch, wie schwierig ist das? Theophilus 22 3.214 22.12.2020, 10:59
Letzter Beitrag: scope
  Spindel am Laser - Pioneer CD-Player PD-S601 Lass_mal_hören 9 2.148 26.09.2019, 20:51
Letzter Beitrag: Lass_mal_hören
  Pioneer PD7100 Laser einstellen? joachimb 21 2.874 22.03.2019, 16:47
Letzter Beitrag: Der_Robert
  Laser Pioneer PD 206 DarknessFalls 6 1.197 08.03.2019, 20:53
Letzter Beitrag: DarknessFalls
  Kenwood DP-SE9. No disc error. nice2hear 24 4.760 11.11.2018, 11:55
Letzter Beitrag: nice2hear
  Technics SL-P15, 50 Disc Changer scope 12 2.874 30.04.2018, 08:51
Letzter Beitrag: Cpt. Mac



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste