Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Thorens TP11 + SME-Headshell -> tut das?
#1
Hallo,

ich brauche Hilfe, es gibt Kontaktschwierigkeiten.  Lol1

Ein Bekannter hat sich einen Thorens TD 166 mit TP11 (MK nix) angelacht, leider ohne originale Hadshell.
Statt dessen gab der Verkäufer eine Kombi aus SME-Headshell und Tonabnehmer von AT dazu:

[Bild: LYbC6ar.jpg]

Nun finden die Kontakte der Headshell eher zufällig Anschluss bei den Kontakten im Arm.
Bei angezogener Überwurfmutter ist Stille, die oberen Kontakte = Rot u. Weiß haben keinen Durchgang Headshell/Arm.
Ton gibt es nur, wenn man die Überwurfmutter etwas löst und die Headshell etwas verkantet, dann wahlweise Links, Rechts oder mit Glück beide Kanäle.

Hat man da irgendeine Chance, das hinzufrickeln, gibt es Tricks oder muss eine Thorens Headshell her?
(TP60 oder welche ginge noch?)
Leider hab ich kein Thorensmaterial zur Hand und kann nix probieren.


Gruß, Christoph
Zitieren
#2
Beim TP60 sind richtige, lange Pins dran, bei SME Headshells sind das nur ganz kurze Pinökels. Mit denen lässt sich da kein sicherer Kontakt herstellen.
Da wirst Du ein TP60 oder was TP60 Kompatibles (da gibt's was von Schopper) besorgen müssen.

Thorens tp60
Hey hey, my my
Rock and roll can never die (Neil Young)
Meine Musiksammlung
Caspar Hi
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Caspar67 für diesen Beitrag:
  • X-oveR
Zitieren
#3
Hallo Caspar,


etwas in der Art hatte ich befürchtet, das Dilemma der Pinlänge hatte ich ja beschrieben.
Schopper finde ich schick, ist allerdings auch eidgenössisch bepreist.

Alternativ einen Thorens Kontaktblock in eine SME Headshell ohne Fixierschraube zu 'würgen' möchte ich nicht wirklich ausprobieren.

Vllt. kommen noch weitere Ideen...


Gruß, Christoph
Zitieren
#4
Könnte ich eine SME-Aufnahme an den TP11 montieren?
Falls ja, wo kaufen bzw. hat jemand etwas zum Schlachten?
Zitieren
#5
Das Schopper Teil ist ja mal hässlich und dazu auch noch teuer....

Ich würde nach nem originalem TP60 schauen - Klassischer geht es kaum.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Svennibenni für diesen Beitrag:
  • lustigerlurch
Zitieren
#6
KidA, bitte
Zitieren
#7
Das gibt's nur in der Verkaufsecke.
Man kann nicht gleichzeitig optimale Bässe, Mitten und Höhen bieten (Arnold Nudell)
Zitieren
#8
Zu den Headshells, nun, da kann man deutlich anderer Meinung sein - in Bezug auf das Aussehen.

Was unabhängig davon und bei mir in dem Fall den Ausschlag geben würde, ist der Umstand, das bei der Originalheadshell nicht von oben montiert werden kann.

Vermutlich würde ich über die Zeit gesehen, einfach beide haben aber das von Schopper aktiv nutzen.
1) ARCAM AVR 550, Canton Ergo RCL + Ergo 655, 3 SAC Igel 50t, SUB10, Magnat Quantum 505, Vu duo4k, Panasonic UB704, Thorens TD320 MK2, AT33PTG/II, Trigon Vanguard 2; Zone 2 JBL Control One 
2) Sherwood AVP9080RDS, Abacus APC 12-23, TEAC V8030S, T+A DVD1235R, Dual CS5000, Goldring Eroica
Zitieren
#9
Jep,

Geschmack liegt beim Betrachter. Mir gefallen beide Headshells optisch nicht, aber es ist auch nicht mein Gerät und ich hatte noch keine TP60 oder Derivate in der Hand. Ich lass mich überraschen, was der Bekannte in welchem Zustand 'anbringt'.

Allerdings bin ich neugierig, wie aufwändig die Justage des TA dann ohne Überhanglehre tatsächlich werden wird.

Danke fürs Mitdenken,
Christoph
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  AKAI GX-65, Kassettenfach.. geht das noch zu richten oder kann das weg? nice2hear 88 4.072 15.12.2020, 21:39
Letzter Beitrag: kurbelix
  Kenwood DP-X9010 tut's nicht mehr... DirectDriver 8 1.122 03.12.2020, 09:49
Letzter Beitrag: DirectDriver
  Gesucht: Lange Schrauben für alte Thorens Headshell StephanCOH 11 1.006 07.09.2020, 10:39
Letzter Beitrag: aspenD28
  SME 3009 MICRO BL51 Tobifix 20 2.007 09.04.2019, 18:28
Letzter Beitrag: AndreasB.
  SME III "Lateral Balance Support" fehlt linuxschmied 7 1.675 13.05.2018, 19:38
Letzter Beitrag: linuxschmied
  Thorens TD320 SME Series III Tonarm. Tobifix 0 915 03.03.2018, 14:54
Letzter Beitrag: Tobifix



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste