Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Marantz 2270 Skalenlampen einzeln kaufen?
#1
Ich soll für einen Bekannten einen Marantz 2270 "verkaufsfertig" machen. Außer der Skalenbeleuchtung habe ich lediglich einige geringfügig "kratzende" Regler als technische Mängel feststellen können. Als Angebot für Skalenlampen habe ich bisher nur komplette Sätze finden können. Gibt es solche Lämpchen auch irgendwo einzeln?

Optisch fällt der Kratzer an der linken Seite der Frontplatte auf, da wäre ich für Tipps zu schonenden Bearbeitung dankbar.

Die Bilder sind Schnellschüsse mit dem Handy im ungereinigten Zustand, sorry für die schlechte Qualität.

[Bild: meHLApw.jpg]

[Bild: Ndcq0BF.jpg]

[Bild: QO7kFqA.jpg]
Viele Grüße
Bernd_J

Floet  Man muss auch mal auf Opfer verzichten können.  Floet

Mein Account bei Discogs
Mein YouTube Kanal
Zitieren
#2
Wechsel gleich alle Lämpchen. Kostet als Set auch nicht viel.

Die noch leuchtenden gehen beim Ausbau kaputt.
Rot auf blau und Plus ist Minus.
Strom tut erst dann weh wenns riecht (Alte Elektriker Weisheit)

Beste Grüße Jianni.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an jim-ki für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#3
Die Frontkratzer werden m.E. durch jedwede Form der Bearbeitung schlimmer. Ist eben kein makelloses Topp-Exemplar. Läuft unter „Patina“…
Zimmerlautstärke ist...wenn ich die Musik in allen Zimmern gut hören kann Oldie
[-] 2 Mitglieder sagen Danke an jagcat für diesen Beitrag:
  • Bernd_J, Dual-Tom
Zitieren
#4
hab noch gebrauchte
Grüße aus Hamburg 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#5
Meine Erfahrung hat gezeigt, dass der Austausch einzelner Lämpchen zu unterschiedlichen Helligkeiten und Farben führt. Auf dem Foto fällt das vielleicht nicht auf, gibt aber Frust beim neuen Besitzer.
Also wie schon oft geschrieben, mach einfach alle neu
Schrift ist geronnene Konvention!

Viele Grüße Norman
Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich
[-] 1 Mitglied sagt Danke an norman0 für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#6
wär ja auch dumm wenn man sich schon die mühe macht, da gehn schon paar stunden ins land bis man das alles hinbekommen hat, und nicht vergessen neues vellum zu kaufen vorher...
Grüße aus Hamburg 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#7
Auch nicht vergessen um das vergelbte Papier hinter der Skala und den anzeige Instrumente zu erneuern, das bleibt sonst immer etwas
grünlich. Ist ein bisschen Arbeit, bei einem Marantz aber immer die Mühe wert...
Habe so schon viele revidiert.  Thumbsup


Marantz Receiver

Viel Spass!

LG, Ernst
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Ernst56 für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#8
jaaaaaaaaaaaaaaaa
Grüße aus Hamburg 
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vincent1958 für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#9
Ich lackiere fast immer den Lampenkasten mit Heizkörperlack neu aus.

Wer kostenbewusst unterwegs ist kann auch Brotpapier statt des Vellum benutzen.

Ich bin ein Heimkind und äußere mich wegen dieser tüpartigen Diskriminierung nicht.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an UriahHeep für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#10
So punktuell wie die verbliebenen Birnchen leuchten, denke ich, dass hier ohnehin das Diffusorpapier fehlt.

Denker
Man kann mir alles nehmen - nur meinen Humor nicht ...
[-] 1 Mitglied sagt Danke an lyticale für diesen Beitrag:
  • Bernd_J
Zitieren
#11
Ich wollte keinen neuen Fred aufmachen, deshalb mal die Frage hier an dieser Stelle:

Was kann man an LEDs für den 2230 Receiver nehmen was möglichst der Originalbeleuchtung nahekommt.Ich hatte die Skalenlampen vom Receiver meines Bruders vor 5 jahren mal komplett neu gemacht, jetzt ist schon wieder fast alles tot.kein Bock mehr da immer wieder ran zu müssen.
Grüße aus Hamburg 
Zitieren
#12
Du musst Warmweiße LEDs nehmen, wenn du blaue nimmst stimmt das Marantz blau nachher überhaupt nicht mehr! Vor 5 Jahren hast du dann bestimmt die damals ultraschlechten Reichelt Soffitten erwischt, die neuen sind wesentlich besser, merkt man auch gleich an der Verarbeitung.

https://www.ebay.de/itm/113896206061?has...Sw3iNdhSPx
Zitieren
#13
(02.01.2022, 15:29)hifijc schrieb: Du musst Warmweiße LEDs nehmen, wenn du blaue nimmst stimmt das Marantz blau nachher überhaupt nicht mehr! Vor 5 Jahren hast du dann bestimmt die damals ultraschlechten Reichelt Soffitten erwischt, die neuen sind wesentlich besser, merkt man auch gleich an der Verarbeitung.

https://www.ebay.de/itm/113896206061?has...Sw3iNdhSPx

Danke für den Link. aber ich habe die damals nicht von Reichelt sondern sogar alle bei dem  gleichen ebayhändler(pap-audio-parts)  gekauft, auch für meinen 2245 und 4270.Da leuchtet auch alles noch weil ich die nicht so oft benutze.
Dann werde ich diesmal die LED nehmen. Thumbsup
Grüße aus Hamburg 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Skalenlampen für Luxman R-1050 sankenpi 19 790 30.10.2021, 17:56
Letzter Beitrag: sankenpi
  Suche ein mechanisches Bauteil (ohne zu wissen, ob es sowas zu Kaufen gibt) MaTse 19 2.145 09.05.2020, 15:25
Letzter Beitrag: MaTse
  Marantz Modell 18 - Die Mutter aller Marantz-Receiver applecitronaut 72 11.406 25.09.2019, 14:15
Letzter Beitrag: lukas
  Folienkondensator für Entkopplung. Wo kaufen? große Werte ab 4,7µ timundstruppi 31 4.210 15.02.2017, 17:17
Letzter Beitrag: hf500
  verpfuschter Marantz 2270 noch zu retten? applecitronaut 74 17.132 06.10.2016, 11:55
Letzter Beitrag: Powerhouse - Vintage - HiFI
  Pioneer SA 600 kaufen Nlandahl 22 6.262 02.10.2016, 20:44
Letzter Beitrag: Nlandahl



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste