Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ebaypreis zu gut um wahr zu sein?
#1
Moin, nach fast eineme Jahr Inaktivität brauche ich mal wieder eure Hilfe. Ich bin momentan dabei nach den fehlenden Bausteinen meiner Yamahaanlage zu suchen. Ich hatte vor einiger Zeit den Yamaha CA810 von OldSansui gekauft und benutze ihn fast täglich. Jetzt dachte ich mir, das ich vielleicht mal nachforschen sollte, was es noch so für Hifigeräte von Yamaha gibt, die man damals zusammen mit dem Verstärker kaufen konnte. Ich bin dann auf das Kasettendeck TC 520 und den Tuner CT810 bzw 800 gestoßen. Einzig der CT 800 ist momentan auf Ebay in Deutschland zu haben.

Bei Ebay Kleinanzeigen bin ich dann auf das hier gestoßen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...9-172-3032

Ich bin etwas irritiert über den niedrigen Preis, da bei Ebay internationale Tuner bei 200€+ liegen. Auch bin ich am überlegen, ob ich nicht auf ein Kasettendeck warten sollte, da mich das fast mehr lockt. Ich kann mir momentan platztechnisch und auch preismäßig nur eines der beiden Geräte leisten, Student halt LOL .

Denkt ihr, dass das ein Schnäppchen oder eher ein großer Haufen Schrott ist, der gut aussieht, aber erst repariert werden muss? Ich hab mit dem Verkäufer schon geschrieben, er meite nur "beim letzten Mal hat er funktioniert".
Zitieren
#2
Für analoge Tuner gibt es m.E. kaum noch einen Markt. 90 € hate ich für einen solchen Tuner so gesehen für einen fairen Preis, obwohl es gerade in auf den Auktionsplattformen von gewrblichen und nicht so ganz gewerblichen Händlern nur so wimmelt, die alle den letzten Cent herauskitzeln möchten.

Wenn sie Zeit haben, kann ihre Strategie aufgehen.

Der Tuner ist doch optisch gut beschrieben, und ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass man dort z.B. alle Filterkerne des Tuner zerstört hat, oder andere "schlimme Dinge" passiert sind, die man nur noch schwer richten kann.

Meine 2 ct. Wer uralte Geräte ohne Gewährleistung im Internet kauft, geht immer ein Risiko ein, ganz gleich welcher Preis gezahlt wird. Das sollte dir klar sein.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an scope für diesen Beitrag:
  • Code Bl4ck
Zitieren
#3
Ich würde persönlich aus Prinzip nix bei einem solchen Anbieter kaufen.
Offensichtlich ist das ein privates Nebengewerbe und an den Geräten wird, den Bildern zu Folge, auch geschraubt.
Dann allerdings wird nur privat verkauft und jegliches Recht damit ausgeschlossen.

Abgesehen davon stimme ich jedoch vollkommen überein, dass man bei einem solchen Radio, für den Preis, nicht viel verkehrt machen kann.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an vlaskalord für diesen Beitrag:
  • Code Bl4ck
Zitieren
#4
Naja, der Preist ist gut, das Gerät scheint prima. Vorbeifahren, ausprobieren, kaufen.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HVfanatic für diesen Beitrag:
  • Code Bl4ck
Zitieren
#5
(07.10.2021, 14:20)vlaskalord schrieb: Ich würde persönlich aus Prinzip nix bei einem solchen Anbieter kaufen.
Offensichtlich ist das ein privates Nebengewerbe und an den Geräten wird, den Bildern zu Folge, auch geschraubt.
Dann allerdings wird nur privat verkauft und jegliches Recht damit ausgeschlossen.

Abgesehen davon stimme ich jedoch vollkommen überein, dass man bei einem solchen Radio, für den Preis, nicht viel verkehrt machen kann.

Ich war mir auch nicht sicher, er sagt zwar, das er Privatnutzer ist, aber es sieht wie ein gewerblicher aus. Er hat mir auch direkt einen 610 II angeboten, als ch ihm vom CA 810 geschrieben habe. Das Gerät wird zu 99% nur rumstehen, aber ich will natürlich, das es trotzdem funktioniert.Denker Ich verstehe nur nicht warum die anderen Preise über Hifishark, usw. so viel höher sind.

(07.10.2021, 14:27)HVfanatic schrieb: Naja, der Preist ist gut, das Gerät scheint prima. Vorbeifahren, ausprobieren, kaufen.

Ich hab kein Auto Lol1  müsste also relativ Blind kaufen und mich dann ggf auf den Ebay Käuferschutz verlassen, falls das Teil nicht so läuft, wie beschrieben. Der disclaimer unten im Angebot ist ja glücklicherweise nutzlos.
Zitieren
#6
Das ist ein vollkommen normaler Preis für diesen Tuner. Der Verkäufer muss auch nicht gewerblich sein. Es gibt hier Mitglieder, die haben ein Vielfaches an Geraffel.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Goldmakrele für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#7
Finde den Preis auch normal.
Ich hatte hier eine Anlage bestehend aus CA 710, CT 810 und TC 520 monatelang zusammen für 195 € angeboten. 
Wurde nicht verkauft und ging dann in den Kleinanzeigen für 170 + Versand weg. 

Klick
>> Kommunikation ist nicht was der Eine sagt, sondern was der Andere versteht <<
[-] 1 Mitglied sagt Danke an HifiChiller für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#8
(07.10.2021, 14:29)Code Bl4ck schrieb: und mich dann ggf auf den Ebay Käuferschutz verlassen, falls das Teil nicht so läuft, wie beschrieben. Der disclaimer unten im Angebot ist ja glücklicherweise nutzlos.

Gibt’s mWn bei den Kleinanzeigen nicht, es sei denn, der Verkäufer ist bei PP als Händler registriert Denker
Da er keine Haftung übernehmen muss, erklärt sich mMn auch so der Preis.

Es gibt aber die Möglichkeit im Forum nach einem Abholer zu suchen und ggf. mit dem Verkäufer ein Barzahlung nach Prüfung zu vereinbaren.
Wenn das geklappt hat, kann zB. über einen Forentransport nachgedacht werden.
uhuhuu...dark meditation....frei aus Pictured Life.

Die Sonne scheint immer©
^ischreschminimiuf, isch... ^
Zitieren
#9
Doch es gibt in den Kleinanzeigen jetzt einen Treuhandservice. Hat den hier schon mal jemand ausprobiert? Wenn ja, wie sind die Erfahrungen?
Zitieren
#10
Der kostet Geld und das lohnt dafür kaum.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Goldmakrele für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#11
Wieviel? Warum lohnt das nicht?
Zitieren
#12
4,5% und außerdem muss der Verkäufer damit einverstanden sein.
[-] 1 Mitglied sagt Danke an Goldmakrele für diesen Beitrag:
  • HVfanatic
Zitieren
#13
(07.10.2021, 18:47)Goldmakrele schrieb: 4,5% und außerdem muss der Verkäufer damit einverstanden sein.

Ich hab das die letzten Male immer benutzt, da ich auf Kleinanzeigen in anderen Bereichen viel bessere Angebote gefunden habe als auf Ebay direkt. Ich hatte immer Schiss da zu Kaufen/Verkaufen, da es keinen Käufer/Verkäuferschutz gab und man das selbst untereinander klären musste. Mit dem Schutz und sicherem Bezahlen hab ich natürlich Mehrkosten, kann aber bei verheimlichten Defekten, etc. das Teil zurückschicken und bekomme das Geld wieder. Im Endeffekt wie bei Ebay auch.

Ich hab das Radio nicht genommen und bin gerade an einem TC 520 für 70€ dran, da hat sich das Abwarten echt ausgezahlt Dance3 . Er hat den eben reingestellt und der sieht echt gut aus, keine Macken, usw.
Zitieren
#14
(07.10.2021, 17:08)HifiChiller schrieb: Finde den Preis auch normal.
Ich hatte hier eine Anlage bestehend aus CA 710, CT 810 und TC 520 monatelang zusammen für 195 € angeboten. 
Wurde nicht verkauft und ging dann in den Kleinanzeigen für 170 + Versand weg. 

Klick

Das ist ja echt ein Superangebot, ich habe letzte Woche den Stack nur mit CA 610/?810? und TC 520 auf Ebay für 650€ gesehen, da weiss ich aber nicht, ob der verkauft oder nur rausgenommen wurde. Wäre ich nicht so lange inaktiv gewesen, hätte ich dir die Anlage wahrscheinlich abgenommen. Dash1
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Rainbow Der Disco Fräsen Thread - für alle die einfach nur gut Musik Hören wollen rednaxela 186 27.649 25.12.2021, 11:25
Letzter Beitrag: Deichvogt
  2te Pappendstufe musste leider sein Siamac 2 840 11.11.2021, 06:38
Letzter Beitrag: Siamac
  AV Receiver sind "gut". scope 206 20.994 17.11.2020, 09:38
Letzter Beitrag: jim-ki
  Der Disco CD-Player Thread - für alle die einfach nur gut Musik Hören wollen Teil II ruediguzi 9 2.606 12.06.2020, 14:34
Letzter Beitrag: Cpt. Mac
  Was ist gut für den Tonarmlift Hippman 17 3.565 10.08.2017, 21:39
Letzter Beitrag: High Fidelity
  Sind die Heco P5302 gut ? kamikaze13 71 31.103 26.05.2017, 21:58
Letzter Beitrag: xs500



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste